• Wer hat es tatsächlich geschafft mit dem Rauchen aufzuhören

    Hallo, wer hat tatsächlich vollständig aufgehört zu rauchen und wie schafft man das. Selbstdisziplin ist schon eine Grundvorraussetzung , die ich diesbezüglich leider nicht habe |-o Und ganz ehrlich eigentlich bin ich es leid , ausserdem macht sich diese Qualmerei schon bemerkbar :-/ Also ihr lieben raus mit eueren Tips , wie schafft man es? Gruß @:)
  • 96 Antworten

    Ray

    :-o 100 Stangen :-o?


    Uihh das ist schon ein bisschen was an Vorat würde ich mal sagen .


    Da lohnt sich im moment bei dir ein Einstieg ;-D


    War nur ein Scherz ;-)


    Na dann lass uns zusammen aufhören und weg mit den 1000€ ;-)


    Wie lange rauchst du den an 30.000 Ziggis?


    Das dürfte doch eine Weile reichen


    *:)

    lena

    ich bin dabei...... gemeinsam aufzuhören.....


    aber wie gesagt im moment schaff ich kaum 2 stunden ohne rauch...


    hab wirklich existenzielle probleme


    ich habe in "höheren kreisen" gearbeitet und werde das ab nächsten monat in "noch höheren" wieder tun. vorher steht noch der umzug an und heute ist bereits der 23.igste... hab also wirklich massive stress. dann noch die unvollendeten "verhandlungen" das ist nerveaufreibend bis zum geht nicht mehr...


    ich denke das ich nicht vor mitte dezember "Anfange mit dem Ende"{:(

    Das kann ich mir gut vorstellen

    das das dann nicht der beste Zeitpunkt ist.


    aber mal ehrlich wann ist der beste Zeitpunkt für einen süchtigen seine Sucht aufzugeben?


    ;-D


    Wäre es nicht besser zu sagen im moment bin ich so eingespannt das ich garnicht die Zeit dazu hätte mich auf meine sucht oder Entzugersch. zu konzentrieren?


    Wäre Ablenkung hier im Falle bei Nikotin nicht das beste?


    :-/;-D Los gib dir einen Ruck zusammen schaffen wir das ;-){:(

    nee

    so wird das wirklich nichts, ich muss aber auch gleich mal kurz aufn Balkon{:(


    ...du bist nicht schwach, sondern süchtig...


    Ray


    Stell dir vor wie stark du dich fühlen würdest, wenn du aufhörst trotz...


    grüße euch

    jaja der beste zeitpunkt,, wann ist der ???? ich weis es nicht.


    war ebend auch in der küche um eine durchzuziehen.


    ich weiss nur das ablenung und arbeit gut ist demm stimme ich vollkommen zu...


    das dumme ist nur ich habe zwar stress jedoch nicht "arbeit" ich hätte genügend arbeit wenn ich nicht gerade das kleine licht im großen lüster wäre, soll heissen die scheiss offenen fragen die bei mir im moment noch sind die kann ich nicht alleine klären, wer schon mal umgang mit hohen tieren hatte ,der weiss wie schwer die zu handeln sind..

    besser als es zu ignorieren, ja...ich denk leider schon ziemlich lange erfolglos nach...ich brauch jetzt langsam mal nen A****tritt, den muss ich mir nur selber geben, ich übe schon mal...


    Alles gute..

    ohhh

    Ray :-o:-o


    Das ist mehr als gruselig !


    Wenn ich mir vorstelle das meine Lunge -------lieber nicht :-/


    So ihr lieben verabschiede mich für heute , relaxen auf Betti mit meinem Mann.


    Da rauche ich wenigstens nicht ;-D


    *:)

    Danke

    hab ich gebraucht...es sollte aber schon reichen dass ich seit Mai bedenkliche Krebsabstriche habe>:(...im KH war und in drei Wochen wahrscheinlich nochmal...in zwei Monaten gehts in stationäre Behandlung, da darf ich nicht rauchen...ich hoff ich packs schon vorher...