Wie erkenn ich an meinem Kind Exstacy-Konsum

    Woran erkenn ich denn, ob mein Kind (14) exstacy hin und wieder oder regelmäßig nimmt ?

  • 243 Antworten

    Anzeichen

    1.) Stecknadelgrosse bzw. verkleinerte Pupillen


    2.) übermässiges Schwitzen


    3.) "Überdrehtheit"


    4.) vermehrter Flüssigkeitsbedarf

    Einschlafprobleme (wenn dein Kind heimkommt von der Disko etc. bleibt es wach)


    verringerte Nahrungsaufnahme


    Aggresivität


    ihm wird alles egal...

    aehm @superhase...

    ich und meine freunde hatten immer riesige pupillen...ich weiss ja nit wie beim runterkommen bzw danach ist aber beim "drauf sein" waren die immer verdammt riesig *:)

    Eigene Erfahrungen

    Ich habe selbst jahrelang xtc konsumiert. Am Anfang war alles ganz lustig, jedes Wochenende Party. In der Disco, hab ich mir eigentlich immer eine Pille reingehauen, später wurden es immer mehr. Da brauchte ich für einen Abend schon um die 8Pillen. Ich kam immer total verpeilt heim, hatte Hallu's und die darauffolgenden Tage Halluzinationen. Ich habe bei meiner Schwester (Sie ist 2 Jahre jünger als ich), die gleichen Anzeichen erkennen können: -nach der Disco total verpeilt, einfach nicht sie selbst


    -erweiterte Pupillen


    -kein Hunger


    -Verdauungsprobleme


    -sie konnte uns nie erklären wo ihr ganzes Geld in der Disco blieb


    -Antriebslosigkeit, Abgeschlagenheit


    -Müdigkeit, evtl. Depressionen


    -Aggresionen


    Bei jedem zeigt sich das aber auch anders, und dies auch meist nur ein oder zwei Tage nach dem Konsum.


    Ich hoffe ich konnte etwas helfen, herauszufinden ob sie xtc nimmt-

    Danke, für eure Antworten

    wie es scheint schließen sich XTC und Gras irgendwo zumindest von den Symptomen gegenseitig aus. Soweit ich das verstanden hab, sind XTC-Konsumenten eher überdreht, während Gras-Raucher ein bisschen neben sich stehen.


    Ich unterzieh halt nich immer meinen Sohn einer "Körperkontrolle".


    Sollt ich vielleicht doch besser tun.


    Bitte sagt mir noch, was der Spaß so ungefähr kostet.


    Er hat selten sein Taschengeld (25,==) mehr als 2 Tage verfügbar. Hat immer Ausreden, wem er noch irgendwas schuldet.


    Kann das ein Hinweis sein ?


    Danke

    hi götterbotin

    also das waren ein paar "symptome" vom ecstasy, die da aufgelistet wurden.


    die pupillen werden vom ecstasy in der tat megaweit, und nicht klein...


    appetitlosigkeit, schlaflosigkeit, zappelei, durchfall etc. das sind auch alles körperliche symptome.


    aber du willst isicher nicht dauernd seine pupillen auschecken, oder ? also ich faende es aetzend so von meiner mutter ausgecheckt zu werden.


    ich würde eher mal schauen mit was für leuten er rumhängt. hat er neue freunde ? wenn er abends weg geht, kommt er nachts heim, oder bleibt die ganze nacht weg ?


    also wenn er ausgeht und dann um 12 oder so alleine zurück ist und in die heia geht, dann kann ich mir kaum vorstellen, dass er auf ecstasy ist - der waere die ganze nacht munter.


    was kostet ecstasy. kommt drauf an von wem man die pillen kauft. ich weiss zwar die preise in deutschland nicht aber fuer euro 25 bekommt man sicher nicht mehr als 5 pillen

    also bei uns bekommt man pillen für 10 euro pro stück.ich denk mal eher dass dein/Ihr Sohn kifft.wenn man viel kifft ist das geld auch schnell weg.eine Fuge(es wird meistens in fugen gerechnet) kostet 25euro und allzulange braucht man nicht um das wegzurauchen zu mal man freunden auch was abgibt.da kann das schon gut in 2 tagen wegsein. oder was lässt Sie noch vermuten dass Ihr sohn xtc nimmt?bei xtc sind die pupillen wirklich sehr groß,man sieht kaum noch regenbogenhaut.pupillen auf xtc werden auch oft als ''teller' bezeichnet.stecknadelkopf groß sind pupillen eher bei opiaten wie heroin oder metadon.

    Schockiert!

    Bin schön langsam etwas schockiert, wer hier alles kifft und Pillen einwirft. Sieht so aus, als wenn euer Leben sonst keinen Sinn hättet.


    Oder ist man sonst nicht mehr COOL?

    Zitat

    Ich unterzieh halt nich immer meinen Sohn einer "Körperkontrolle".


    Sollt ich vielleicht doch besser tun.

    Wenn du anfaengst ihn zu kontrollieren und zu spionieren dann


    ist der absturz nicht mehr weit...


    also keine Panik, sondern mit deinem Sohn zu ner Drogenberatung.

    Zitat

    Bitte sagt mir noch, was der Spaß so ungefähr kostet.

    5 bis 10 eur pro pille.

    Zitat

    Bin schön langsam etwas schockiert, wer hier alles kifft und Pillen


    einwirft.

    Du bist zu recht schockiert wenn du selbst kein Alkohol trinkst und


    nicht rauchst, ansonsten koenntest du dich mit so ner Aussage schnell zum Pausen-Clown machen. und so wie manche ihr Feierabendbeir trinken rauchen halt andere hin und wieder mal bischen gras oder nehmen was anderes...

    Zitat

    Sieht so aus, als wenn euer Leben sonst keinen Sinn hättet.

    Ich geh mal davon aus das du auch nicht weisst was der sinn deines


    Lebens sein soll. mir ist die sinnlosigkeit von allem nach dem


    runterkommen von ner hoeheren dosis D-Lyserg-Säure-Amid klar


    geworden.

    omg

    ich glaub, du machst dich da selber ein wenig verrückt!


    Erst hat er gebeichtet, das er mal geraucht hat und nun gehts schon so weit, das er ex nehmen soll. Vertrau ihm doch mal ein bisschen! Und zu ner Suchtberatung zu gehen, wenns nicht feststeht.. naja.


    Ach ja btw also 25 € mit 14.. hätt ich auch in 2 Tagen weg.. Mal ernsthaft es ist alles sau teuer und nur so als vergleich, weil die Preise ja unterschiedlich sind in den verschiedenen Teilen deutschlands. Bei uns kannste mit 25 € 2g grünes kaufen und das wars dann... Pillen ehrlich gesagt k.a. aber ich waage mich zu errinnern, das die auch so um 8 -10 € gekostet haben sollen..


    Ich weiss ja nicht, was dein Sohn mit seinen 25€ alles selber zahlen muss, aber da reicht es doch schon, wenn er


    1x Kino = 10€


    1 Bierchen = 2.90 €


    1x irgendein Heftchen = 3 €


    3x ne Cola in der stadt = 3 €


    mal n Döner = 3 €


    etc.


    Da sind die 25€ wirklich schnell weg und wenn er sich dann von seinen Kumpels noch geld leiht, wenn sie mal miteinander weg gehen, dann häuft sich das schon und diese möchten ja auch irgendwann mal ihr geld zurück... Ich zumindest finde die "Ausrede" gar nicht so abwegig!

    @ Superhase:

    LOL was hat das denn mit dem Sinn des Lebens zu tun? Radic hats echt schön beschrieben, wenn du keinen Alk trinkst.. wirklich überhaupt keinen, dann kannst du so schreiben! Wobei ich auch der Meinung bin Pillen müssen wirklich nicht sein, aber das kann jeder selber für sich entscheiden. Ab und zu mal rauchen, ist das gleiche, wie wenn sich jmd an silverster oder zu bestimmten anlässen betrinkt!... Hanf ist n nützlicher rohstoff und auch für den medizinischen einsatz sehr gut zu gebrauchen! Ich versteh gar nicht, wo da diese extrem negative meinung darüber herkommt...


    Und das mit dem Sinn des Lebens ist doch leider sehr kleingeistig.. Was hat denn das damit zu tun, ob sein eigenes leben einen sinn hat??? Ich möchte ja gar nicht wissen, wie viele Leute wirklich Drogen nehmen, die ein sehr wichtiger Teil unserer Gesellschaft sind! ... kannste sogar noch ausweiten.. Dann haben ja fast ganze Bevölkerungen bestimmter Länder keinen sinn in ihrem leben..

    Ihr Lieben...

    Also Pillen einzuwerfen oder Gras zu rauchen würde ich jetzt nicht, wie ihr meint, auf die leichte Schulter nehmen, denn sogar die können süchtig machen und wenn nicht körperlich, dann psychisch.

    @Radic

    Also ich muss ganz ehrlich sagen, irgendwen, der KEINE Drogen nimmt, als Pausenclown darzustellen ist ja mal was ganz was neues. Und Rauchen und Saufen als Droge darzustellen, zeugt nicht nur von ausgesprochener Blödheit, sondern auch Primitivität. Lieber Radic, ich glaube du bist der Pausenclown, du MUSST Drogen nehmen, um cool zu sein. Ich habe auch ohne Drogen Freunde, mit denen ich mal die ganze Nacht durchzechen kann.


    Und wenn du den Sinn deines Lebens darin siehst, Pillen einzuwerfen, dann dürftest du nicht gerade ein schönes Leben haben oder einfach nur (soll und muss es ja auch geben) zu dumm für das Leben sein. Aber ich nehme an, du wirst ja bald älter und intelligenter, solltest du nicht aufgrund ner "falschen" Pille vorher das Zeitliche segnen.

    @Cleolein

    Ja genau, Hanf ist für den medizinischen Gebrauch da, wieso wohl?


    Zwecks Schmerzlinderung. Da ihr ja alle so nen grossen Schmerz habt...


    ;-D ;-D ;-D

    "Und Rauchen und Saufen als Droge darzustellen"

    LOL... Ja genau.. Alkohol ist keine Droge.. ne is nur ne tolerierte Gesellschaftsdroge, die im übrigen mehr Nebenwirkungen hat als THC.. Und ich gehe mal davon aus, das du mit rauchen Zigis meinst.. Auch keine Droge? Sicher?


    Da kommt man wohl an den Punkt, wo man das Wort "Drogen" ansich definieren muss..


    Sind Drogen bewusstseinserweiternde mittel?


    Sind Drogen Stoffe, womit man sich besser fühlt?


    Sind Drogen Stoffe, von denen man süchtig werden kann?


    Trifft wohl alles auf Hanf und vermutlich auch auf pillen zu.. richtig. Aber halt auch auf Alkohol und naja, zigis fallen da auch mit rein.


    Also nochmal um dann das oben geschriebene zu interpretieren:


    Hanf ist scheisse, weil es als Droge angesehen wird, aber Alkohol und Kippen sind in Ordnung?


    Und nur noch so als kleines Goody, Hanf wird nicht nur bei schmerzen eigesetzt, neben dem Wirkungen der Schmerzlinderung wirkt canabis auch Brechreizhämmend, appetitsteigernd (z.b. bei Magersucht), augeninnendrucksenkend und noch einigem anderem.. und btw. diese wirkung gibts auch schon bei mengen, die nicht zum rausch führen..


    (hab ich selbst grad nachgeschlagen und bin erstaunt.. das mit dem appetitsteigernd wusste ich.. aber der rest.. omg.. da gibts ja noch viel mehr)