• Wie erkenn ich an meinem Kind Exstacy-Konsum

    Woran erkenn ich denn, ob mein Kind (14) exstacy hin und wieder oder regelmäßig nimmt ?
  • 243 Antworten

    ???

    Also erstmal zu deinen Quotes, nach dem 3. mal wirds wahrscheinlich auch noch keiner checken, was jetzt von dir oder nen andren Betrag stammt.


    Einiges habe ich jedoch filtern können ;-D


    Zum Betreff Besitz. Du meinst, das wenn du von der Polizei erwischt wirst und du angibst, du hast es von einem Freund bekommen, auch wenn er neben dir sitzt, nichts passiert. Für wie beschränkt hälst du eigentlich die Polizei? Abgesehen davon das dann entweder dein Freund (soviel zu Freunden und Kiffern), der dir was abgeben wollte drankommt, glaube ich doch eher, dass ihr beide gemeinsam reinbeissen werdet. Aber kannst es ja mal probieren. ----------->Banalität :-o


    Und jaaaaa, ich habe auch Freunde OHNE Drogen und Alkohol. Sag mal, in welcher Welt lebst du? Nicht auf Mutter Erde, oder? Ist es für dich was besonderes ohne dem Freunde zu haben. Ich glaube ich bin in deinen Augen schon wieder uncool, was?


    Mich würde auch interessieren, wie man Nikotin schnupft, ich nehme an, du meinst TABAK oder? Und ich denke schon, das das schädlich ist :-/


    Auch meinst du, vom Alk (Gehirnzellen sterben ab) erholt sich das Gehirn NICHT mehr und Hasch usw. (Gehirnzellen sterben auch ab), erholt sich das Gehirn? Hmmmm, kann man bei dir nicht sagen, wenn du solche Statements schiebst. Bist das beste Beispiel dafür ;-D


    Gesamt gesagt, willst du mir jetzt reindrücken, das man ohne Drogen (auch Alkohol) sowieso keine Freunde hat, man nur glücklich sein kann mit Drogen, man der Polizei verklickern kann, keine Drogen zu besitzen oder zu konsumieren, obwohl man damit erwischt wurde, ein schwerer Junkie mit ner stinknormalen Kippe angefangen hat und du dir mit deiner Meinung und deinem Wissensstand noch nicht das Hirn rausgekifft hast.


    Weiters bin ich in der Gesellschaft total uncool, weil ich keine Drogen nehme und mich nicht jeden Tag unter den Tisch saufe.


    Sag mal, jetzt mal im Ernst, das kann nicht deine Meinung sein!!!


    Falls ja, checke mal die Dates.


    Jahr 2004, Ort Europa, Gesellschaft zivilisiert, Intelligenz gesichert durch Schulbildung, System Demokratie.

    Zitat

    Du meinst, das wenn du von der Polizei erwischt wirst und du angibst, du hast es von einem Freund bekommen, auch wenn er neben dir sitzt, nichts passiert.

    wenn er zugibt das es sein joint war/ist dann wuerde mir nix


    passieren, aber solche "Freunde" die das machen wuerden


    gibt es glaub ich nicht.

    Zitat

    Ich glaube ich bin in deinen Augen schon wieder uncool, was?

    wenn du wirklich auch auf Tabak und Alk. verzichtest dann bist


    du deswegen noch lange nicht uncool...

    Zitat

    Mich würde auch interessieren, wie man Nikotin schnupft

    nikotin ist wasserloeslich, ich geh mal davon aus das du weisst


    was man machen muss um nikotin aus tabak zu extrahieren.


    davon abgesehen das es auch schnuptabak gibt.


    Und ich denke schon, das das schädlich ist

    Zitat

    Auch meinst du, vom Alk (Gehirnzellen sterben ab) erholt sich das Gehirn NICHT mehr und Hasch usw. (Gehirnzellen sterben auch ab), erholt sich das Gehirn? Hmmmm, kann man bei dir nicht sagen, wenn du solche Statements schiebst. Bist das beste Beispiel dafür

    soviel zur Meinungsfreiheit in Deutschland...


    leute die andere leute wegen einer nicht gleichen meinung


    runter machen wollen sind bei mir uncool.

    Zitat

    schwerer Junkie mit ner stinknormalen Kippe angefangen hat


    du dir mit deiner Meinung und deinem Wissensstand noch nicht das Hirn rausgekifft hast.

    raucher sind anfaelliger mal zu kiffen als nichtraucher.


    und ein Junkie hat sicher nicht eines tages beschlossen


    das er zum Junkie wird.

    Zitat

    Weiters bin ich in der Gesellschaft total uncool, weil ich keine Drogen nehme und mich nicht jeden Tag unter den Tisch saufe.


    Sag mal, jetzt mal im Ernst, das kann nicht deine Meinung sein!!!

    Das du deswegen uncool bist ist nicht meine meinung, sondern


    eh das gegenteil was du hier schreibst.


    aber Pisa laesst gruessen.


    lern doch bitte erst mal den zusammenhang von geschriebenem


    zu erkennen bevor du losmotzt.

    Also...

    Jetzt bin ich ja doch etwas verblüfft. Du änderst deine Meinung von Beitrag zu Beitrag. Einmal so, einmal so.


    Bzgl. deiner Meinungsfreiheit in Deutschland und was du damit in Verbindung bringst, hat das nichts damit zu tun, was du über abgestorbene Gehirnzellen und das sich jene beim Alkohol nicht mehr regenerieren und beim Kiffen schon, denkst. Ich denke banales unüberlegtes Denken hat nichts mit Meinungsfreiheit zu tun. Also fange hier bitte nicht mit Verfassungsgesetzen an, wen ich dich kritisiere...


    Ausserdem würde es mich jetzt mal brennend interessieren, woher du den Blödsinn über das Kiffen und die Polizei hast? Ich erklärs jetzt nicht noch mal zum 100ten mal.


    Und zu PISA, Radic, bei Pisa wurde auch die Rechtschreibung getestet, sowie Satzzeichensetzung...

    OhOhOh Hasi.. biste ein wenig verwirrt? Ich würd vorschlagen, du liest nochmal alles durch und dann berichtigst du mal deinen Beitrag


    "Bzgl. deiner Meinungsfreiheit in Deutschland und was du damit in Verbindung bringst, hat das nichts damit zu tun, was du über abgestorbene Gehirnzellen und das sich jene beim Alkohol nicht mehr regenerieren und beim Kiffen schon, denkst."


    <- da hab z.B. ich nix mitbekommen. Wo steht das?


    "Ich denke banales unüberlegtes Denken hat nichts mit Meinungsfreiheit zu tun."


    <- unüberlegt? alles klar. ich bin mir nicht sicher, ob du selbest weißt, was du damit meinst.


    "Also fange hier bitte nicht mit Verfassungsgesetzen an, wen ich dich kritisiere..."


    <- Aha, so nennst du das.. kritisieren! Interessant. Gesetztestexte sind doch ganz gut, da steht ne menge drin und auch gegen deiner Meinung ich würde es nicht verstehen, was da drin steht, muss ich dich enttäuschen!


    "Ausserdem würde es mich jetzt mal brennend interessieren, woher du den Blödsinn über das Kiffen und die Polizei hast? "


    <- Gegenfrage: Wie kommst du darauf, das es nicht so ist?

    es würde mich ausserdem interessieren, ob du denn aus österreich bist und dort wohnst oder in Deutschland bist bzw. kommst..

    Cleolein

    Erstens mal, wenn man sagt, man diskutiert mit einem Menschen nicht mehr, dann tut man es auch nicht. Ausserdem lies die den Beitrag von Radic durch, dann weisst du auch, worüber ich schreibe.


    Und bzgl. der Meinungsfreiheit weiss ich, was das ist. Nur Meinungsfreiheit wird begrenzt durch Dinge, die gegen das Gesetz verstossen. Wenn auch nicht mehr in 10 Jahren, aber jetzt ist es so und damit müssen wir uns abfinden.


    Und ich glaube das mit dem Gesetzestext haben wir geklärt, du hast mir auch recht gegeben bzgl. Besitz und Mißbrauch. Und nur weil du einen Paragraphen vom Betäubungsmittelgesetz weisst, sowie dir nicht eventuelle Anmerkungen dabei durchliest und mit der GESAMTEN Gesetzesmaterie vertraut bist, diskutiere ich hier nicht.


    Ausserdem brauche bzw. will ich hier nicht über meinen Beruf schreiben, das einzige das ich darüber sagen möchte, ist das ich über mehrjährige Theorie als auch Praxis der österreichischen als auch deutschen Gesetzesmaterie verfüge und auch vollzogen habe bzw. angewandt habe. Darunter auch dieses Gesetz und eure Problemfällchen mit dem Kiffen.


    Hoffe dir nun geholfen und alles geklärt zu haben.

    Zitat

    Und bzgl. der Meinungsfreiheit weiss ich, was das ist. Nur Meinungsfreiheit wird begrenzt durch Dinge, die gegen das Gesetz verstossen. Wenn auch nicht mehr in 10 Jahren, aber jetzt ist es so und damit müssen wir uns abfinden.

    ist mir neu das es verboten ist die positiven eigenschaften von drogen


    deutlich zu machen und falsches richtig zu stellen.

    Radic

    Welche positiven Eigenschaften von Drogen. Haaaaallo *andeinhirnanklopf* wir sprechen hier von Hasch, Joints usw. nicht von Kaugummizigaretten.


    Weisst du eigentlich, wieso Hasch nicht erlaubt ist? Wahrscheinlich weil es immer irgendwelche dämlichen Leute geben wird, die glauben, ein ganzes Feld kiffen zu müssen und im Laufe der Zeit sehr sehr dumm und aggressiv dadurch werden und einfach nicht einsehen wollen, welche Effekte die Droge auf sie hat, weil sie jene gar nicht mehr wahrnehmen. Weil sie dann glauben, nur das Zeugs ist eine Berreicherung für ihr Leben.


    Schon mal was Verleitung zur Drogeneinnahme gehört? Oder hast du schon mal im Fernsehen ne Werbung gesehen, wie toll den das Zeugs ist? Aber du kannst es ja wieder mal austesten. Gehe zur nächsten Polizeistation und sage denen, dass du gestern 3 Stunden vor der Grundschule gestanden bist und allen kleinen Kindern gepredigt hast, wie toll und gesund das Zeugs ist. Nehme mal stark an, ich müsste dann etwas auf deinen nächsten Beitrag warten. Schon langsam bin ich es etwas müde, mit dir über das Gesetz zu diskutieren, du glaubst ja wahrscheinlich auch, wenn du ein Auto stiehlst und am nächsten Tag wieder zurückbringst, dass dir da laut dem Gesetz nix passieren kann!


    Und weil es hier im Forum von ner Dame schon gefallen ist. Wenn ich nur Freunde habe, die kiffen und keinen kenne, der nicht kifft, würde ich mal mein Leben und meinen Freundeskreis überdenken. Es wird hier ja so dargestellt, wie wenn jeder auf der Welt nur kiffen würde.


    Ein kopfschüttelnder, drogenfreier,

    Zitat

    Weisst du eigentlich, wieso Hasch nicht erlaubt ist? Wahrscheinlich weil es immer irgendwelche dämlichen Leute geben wird, die glauben, ein ganzes Feld kiffen zu müssen und im Laufe der Zeit sehr sehr dumm und aggressiv dadurch werden und einfach nicht einsehen wollen, welche Effekte die Droge auf sie hat, weil sie jene gar nicht mehr wahrnehmen. Weil sie dann glauben, nur das Zeugs ist eine Berreicherung für ihr Leben.

    gut das Alkohol nicht so missbraucht wird. sich dumm zu saufen ist


    ja eh nicht moeglich. Und en Fass Bier zum Fruehstueck ist doch auch


    noch im Rahmen, dann die Flasche Wodka zum mittag und abends


    noch ne Flasche Asbach damit man in der lage ist darueber nachzudenken ob man wirklich zu viel trinkt, aber da man sich ja


    gut fuehlt ist's nicht als Problem anzusehen...

    Zitat

    Schon mal was Verleitung zur Drogeneinnahme gehört?

    Das wird doch woechentlich auf veranstaltungen aler art praktiziert


    naehmlich mit alkohol.

    Zitat

    Oder hast du schon mal im Fernsehen ne Werbung gesehen,


    wie toll den das Zeugs ist?

    jo, Alk. -werbung

    Zitat

    Gehe zur nächsten Polizeistation und sage denen, dass du gestern 3 Stunden vor der Grundschule gestanden bist und allen kleinen Kindern gepredigt hast, wie toll und gesund das Zeugs ist.

    solang Alkohol und Tabak fuer Grundschueler nicht legal zugaenglich


    sind werd ich das lassen.

    Zitat

    du glaubst ja wahrscheinlich auch, wenn du ein Auto stiehlst und am nächsten Tag wieder zurückbringst, dass dir da laut dem Gesetz nix passieren kann!

    Im notfall ja, aber ansonsten ist's gestohlen...

    Zitat

    Wenn ich nur Freunde habe, die kiffen und keinen kenne, der nicht kifft, würde ich mal mein Leben und meinen Freundeskreis überdenken.

    Hab ich schon, und ich bin zu dem entschluss gekommen das ich


    mich nicht zu den Nazis stelle ausser um sie evt. mit ner 9mm


    unschaedlich zu machen.

    ???

    Schön langsam glaube ich ja doch, du willst mich etwas verarschen. Das du einfach zu dumm für diese Diskussion sein solltest schließe ich mal aus.


    Ich drücks mal so kurz noch mal in Stcihwörtern aus, vielleicht verstehst du dann die Zusammenhänge...


    Alk=legal ---------> Hasch=illegal


    Jahr 2004--------->Jahr 2014 Hasch legal? ---->egal, denn...


    HEUTE 2004 !!!


    Nehme an, da wären deine Kommentare bzgl. Verleitung zum Drogenkonsum und Werbung im Fernsehen hinfällig. Ich spreche hier nicht vom Alk, sondern von Hasch.


    Ach ja, und was meinst du mit den Nazis und dem Kiffen bzgl. deiner Freunde? Ich meine kannst du hier mal ein plausibles Argument vorbringen, ausser die Nazis mit ner 9mm unschädlich zu machen? Abgesehen mal davon, dass es an eine "Dame" im Forum gerichtet war. Kennst du den Unterschied Mann/Frau?


    Ausserdem, wenn man einen die Pisa-Studie an den Kopf wirft, ist es nicht gerade genial in seinem kleinen Beitrag so ca. 38 Satz- oder Rechtschreibfehler zu machen!


    Also bitte, bevor du hier immer Zitaten anfährst, wär es nicht schlecht, amal Argumente zu bringen und mich mal davon zu überzeugen, dass Kiffer mehr im Hirn haben, als den täglichen Joint. Bis jetzt fühle ich mich in meinen Urteilen nämlich mehr als bestätigt.

    mal ne klarstellung:

    also der besitz von kleinen mängen hanf ist genauso verboten wie andere illegale drogen, nur werden mängen wie 1-3gramm beim "erwischen" meistens konvestiert, du bekommst ne anzeige wegen illegalen drogenbesitz, die aber in den meisten fällen, wegen geringer menge, fallen gelassen werden.


    auserdem früher war vieleicht hanf und canabis-produkte gleichzustellen mit alkohol, da der thc gehalt in den pflanzen bei 1-6% lag, aber heutzutage kommen "aufgemotzte pflanzen" zb aus holland, die einen thc gehalt von 25-30% haben. früher bzw. den stoff, den man in den 60er jahren konsumiert hatte, wirkte 5-15 minuten, aber heutiger stoff wirkt teilweise mehrere stunden!!!


    aber ich bin der meinung wenn man in maßen, nicht in massen konsumiert, könnte man sich genau so zusaufen, wobei das noch unangenehmer ist, als nen joint zu rauchen, jedenfalls meine meinung.


    mann sollte keine droge unterschätzen, obgleich alkohol, zigaretten, canabinole, oder chemische sachen!!! ----->alle machen irgendwann süchtig, die einen mehr (chemische), die anderen weniger (natürliche)...


    ab und zu is ok!

    Zitat

    Bis jetzt fühle ich mich in meinen Urteilen nämlich mehr als bestätigt.

    Ich kann ned fehlerfrei schreiben und du kapierst den zusammenhang nicht...

    es besteht die moeglichkeit weniger in en joint zu drehen so wie


    man bei hochprozentigem alk. normal entsprechend kleinere mengen trinkt.


    und die wirkdauer haengt von der menge ab, 2-3 Stunden merkt


    man noch was, 12 Stunden ist das THC aktiv bis es voll


    verstoffwechselt ist

    Zitat

    mann sollte keine droge unterschätzen, obgleich alkohol, zigaretten, canabinole,


    oder chemische sachen!!! ----->alle machen irgendwann süchtig, die einen mehr


    (chemische), die anderen weniger (natürliche)...

    komisch nur das LSD nicht so abhaengig macht wie tabak.


    ausserdem ist's ne kunst sich mit LSD umzubringen.


    und 800eur fuer'n selbstmord ist auch nicht gerade billig.

    Zitat

    ab und zu is ok!

    seh ich auch so :)^

    So...

    Radic sei mir nicht böse, aber mit dir zu diskutieren wird schön langsam anstrengend. Du hast wieder keine Argumente gebracht und ich glaube du kapierst hier etwas nicht. Mehr als mit Stichwörtern kann ich es nicht ausdrücken, wenn du unfähig bist, GANZE Sätze zu kapieren.


    Du widersprichst BenschMark, der meint, das neue Zeugs aus Holland wirkt Stunden, indem du angibst, dass das neue Zeug aus Holland 2-3 Stunden wirkt. Also entweder bin ich jetzt ganz bekloppt oder ich sehe hier keinen Widerspruch ???


    UND...Hasch kann man im Körper noch wochenlang nachweisen!


    Ach ja und LSD macht nicht so abhängig wie Tabak? Reicht dir jetzt Hasch nicht mehr? Wird mit der Zeit öde, gell, weil die Wirkung nicht mehr so ist, wie am Anfang, muss man auf Härteres umsteigen. Und mit LSD hat es schon genug Todesopfer gegeben. Weisst du was, du bist einfach krank. Du hast ein arges Problem mit Drogen und willst es nicht zugeben, du brauchst sie, um Spass zu haben und das ist SUCHT, nur mit dem Unterschied zu Tabak, dass dies illegal ist. Ich würde dir raten, ne Beratungsstelle aufzusuchen, um wieder auf Mütterchen Erde in die Realität zurückzukommen.


    Den Weihnachtsmann gibt es nicht...

    Es gibt sehr wohl auch Tote mit LSD, gib dich da keiner Täuschung hin-man wird nicht sooo süchtig drauf das stimmt und es gibt einem einen noch besseren Kick, aber ungefährlich ist es bestimmt nicht.sprech da aus eigener Erfahrung