• Wie schnell wird man von Zigaretten abhängig?

    Ich habe wegen Freunden angefangen zu rauchen...eigentlich gefällt es mir auch ganz gut, wenn es nur nicht so schädlich wäre :( aktuell rauche ich ca.2-5 Zigaretten an einem Tag, wie schnell werde ich davon süchtig? Und kann man irgendwie rauchen ohne süchtig zu werden?
  • 22 Antworten

    @ Waterli2

    Wie geht's Dir, bist Du nach wie vor rauchfrei? Ich kenn dieses Sch** on and off, ich höre auf, halte es ein paar Monate aus, dann "nur mal eine probieren" und zack, wieder im Schlamm!! %-|


    Gerade hab ich 5 Tage rauchfrei geschafft und will es wirklich durchziehen!! Das Buch (kostenloses Ebook von Joel Spitzer) "Nie wieder einen einzigen Zug" motiviert und unterstützt mich dabei!

    @ Philipp Meyer

    Egal wie lange es dauert, das ist eh irrelevant. Lass es. Es ist nur rausgepustetes Geld, und erst noch giftig. Es ging Dir gut ohne, mit wird's Dir NIE besser gehen als ohne. Rauchen macht keinen Sinn (mal abgesehen vom Reichtum der Tabakkonzerne und vieler weiterer "Mitesser"). ;-)

    Du wirst nach 1 Zigarette abhängig. Denn mal Hand aufs Herz, die 1 Zigarette schmeckt doch gar nicht. Trotzdem rauchst Du die 2.

    So an sich ist das eine sehr gute frage.. Das sollte mal ein Wissenschaftler erforschen.


    Ich hätte gesagt das nach der ersten Zigarette schon die ersten Entzugserscheinungen kommen :D

    Nikotin hat in etwa das Abhängikeitspotential von Heroin..dort sagt man ,nach dreimaligem "Abusus" (Gebrauch) binnen 7 Tagen besteht Abhängikeit..das ist natürlich nur eine Richtgrösse.ich würds lassen,Rauchn nütz nur den Tabak-Konzernen,sonst niemand..

    Nach deinem ersten Zug ist dein Körper bereits abhängig nach Nikotin. Die psychische Abhängigkeit ist wieder etwas ganz anderes, die steuerst du selbst und wenn du selbst weißt, dass du die Zigaretten nicht brauchst, dann wirst du auch nicht zwingend abhängig davon.

    Rauch doch einfach mal die leichtesten Zigaretten die du bekommen kannst. Ich glaube R1 heißen die. Und die auch nur zur Hälfte rauchen.


    Wenn du dabei merkst das es irgendwie zuwenig ist, bist du drauf.

    Nein, man kann nicht rauchen ohne süchtig zu werden.


    Ich wuerde dir empfehlen ganz schnell wieder aufzuhoeren. Bei 2 bis 5 zigaretten am Tag hast du sonst bald verloren.


    Selbst bei einer am Tag wird man suechtig. So hats bei mir mit 17 angefangen. Jetzt rauch ich seit 7 Jahren, hab 5 mal versucht aufzuhoeren.... Lass es. :)^

    Ohne groß was gelesen zu haben außer den Titel

    Zitat

    Wie schnell wird man von Zigaretten abhängig?

    sehr schnell.. also am besten Finger davon. Als Alternative wenn man so nicht davon los kommt empfehle ich die im Volksmund genannte "E-Zigarette".. rauche seid 2 Jahren keine Kippen mehr, das beste was mir in der Hinsicht passieren konnte