Wurden mir Drogen untergemischt?

    hi,


    also waren letzte woche in ner disco, und von dem abend weiß ich kaum noch was,hatte aber nich viel getrunken,vermute deshaltb das mir jemand was untergemischt hat...nach erzählungen nach hab ich mit dem nächstbesten typen rumgeknutscht und als der dann ging,bin ich gerade zu nem andren gegangen und hab dann mit dem rumgeknutscht.dazu kam noch das ich mich übermäßig übergeben habe kaum noch laufen konnte...und am nächsten tag ging mirs dreckig wie noch nie (und mir gings schon sehr dreckig vom alkohol)


    und hab bestimmt über 4 liter getrunken und musste nichtmal aufs klo...was war das?hat das folgen?

  • 16 Antworten

    vielleicht hast du diesmal einfach nur nix vertragen...


    und man macht die komischsten dinge wenn man betrunken ist..


    nein, im ernst.


    schon möglich das dir jemand was untergemischt hat.


    ist mir auch schon passiert....


    folgen hat das keine.


    nur die, das du auf deine trinks aufpassen musst, und zwar gut....


    lg

    das man sich nach einem getraenk fuehlt als ob man en halben liter wein auf nuechternem magen getrunken hat kann man ganz gut mit GBL erreichen, aber danach bzw dabei geht's einem nicht dreckig.


    vorallem schmeckt man 0,5ml in 200ml wasser gemischt gut raus so


    das man brechreiz davon bekommt und wenn man's nicht schmeckt riecht man es meistens...


    was hast denn genau getrunken?

    also hatte wodka red bull getrunkn,da es ne 1 Euro party war,warens so minigläser also auch nur 0,2 l....also weiß zwar nich was es war aber pass in zukunft auf mein glas auf....

    Mir hat jemand mal alkohol untergemischt... aus Rache habe ich ihm Abführmittel in sein Getränk vor einem Basketball turnier gemischt...

    teil

    Klingt nen bißchen nach MDMA, vor allem der Liebesflash könnte daher kommen. Richtig scheisse wie vom Alk gehts einem aber danach nicht, eher etwas depri...

    Zitat

    Klingt nen bißchen nach MDMA

    1. die wirkung past nicht, auf MDMA kann man sich noch an alles errinnern


    2. wieso sollte man jemand teile jemand ins getraenk mischen?


    naja, villeicht wollte jemand evt. schlechte teile entsorgen... ;-)

    mdma

    wenns mdma gewesen wäre, könnte sie sich wie oben schon gesagt noch an alles errinnern u sie hätte gemerkt das ihr jemand was dazugeworfen hat.


    Solche glücksgefühle kann man nicht NICHT bemerken!


    lg

    Hallo an alle!

    Also Pillen können es auf gar keinen Fall gewesen sein, weil die sich nämlich überhaupt nicht in Flüssigkeit auflösen, die werden erst von der Magensäure zersetzt und dann in die Blutbahn geleitet, außerdem glaube ich das der furchtbare Geschmack durch alles durch geht...


    Zu Pulver kann ich es nicht sicher sagen, aber ich glaube wenn es sich überheupt auflöst, braucht es dafür sehr lange.


    Ich glaube eh das viele von diesen "hatte was im Glas Geschichten" von ängstlichen Müttern erfunden wurden damit die Töchter auf sich aufpassen...


    Das einzige was mir jetzt noch einfällt wäre liquid-extasy, aber das ist ziemlich schwer zu dosieren...


    Kannst du dich vielleicht erinnern ob du noch vernünftig sehen konntest und ob du dir vielleicht die Backen aufgebissen hast, oder ob du durch die Gegend gerannt bist wie ein aufgescheuchtes Huhn? Jede Droge wirkt ja bekanntlich anders, du müsstest deinen Zustand (durch Erinnerungen oder auch Erzählungen) mal versuchen etwas genauer zu beschreiben...


    Bis dann dann

    also

    ich denke das es somnobene oder rohybnol (beruhigungs- u schlaftabletten) oder so waren (kann mir das m dem glas zwar auch schwer vorstellen, den somnuben sind ja blau u dann hättst was gemerkt), den die sind in verbindung m alkohol der absolute vernichter.


    und genau wie es bei dir war, führst du dich total auf, denkst nicht nach was du machst u weisst am nächsten tag GAR NIX mehr.


    lg g.

    Somnubene und Rohypnol sind dasselbe.


    Ja, naja, im Grunde genommen hättest du danach gleich einen Bluttest auf Drogen machen sollen,


    das hier ist einfach zu spät, und es kommt so einiges in Frage,


    so dass man niemals mit Sicherheit sagen kann was das nun war.


    Rohypnol könnte passen, da totale Enthemmung und Blackout


    (In Verbindung mit Alkohol)


    MDMA passt insofern dass du nicht aufs Klo musstest und mit Typen rumgeknutscht hast.


    Gbl passt imho nicht wirklich, denn Blackouts gibts davon nicht.


    Es sei denn man fällt um und schläft ein, aber in solch einem Zustand fällt rumknutschen wohl aus.


    Such dir was aus, könnte im Grunde alles sein.


    Am ehesten tippe ich auf Flunitrazepam aka Rohypnol.


    MfG


    Stew

    Zitat

    Ich glaube eh das viele von diesen "hatte was im Glas Geschichten" von ängstlichen Müttern erfunden wurden damit die Töchter auf sich aufpassen...

    Das glaube ich auch - ich meine wer schmeißt einfach so'n Teil oder sonst was in nen fremden Trink??? Warum sollte jemand seine Teile verschenken? ;-)


    Ich glaube das war Alk oder du hattest vorher ne Schmerztablette oder sowas.

    Zitat

    Das einzige was mir jetzt noch einfällt wäre liquid-extasy, aber das ist ziemlich schwer zu dosieren...

    liquid-extasy hat nicht's mit dem eigentlichen extasy zu tun da es einer anderen stoff-gruppe angehoert und gemeint ist damit GBL bzw. geloestes GHB. GBL hab ich ja schon erwaehnt, es schmeckt nicht so toll aber in manchen getraenken merkt man den geschmack nicht. Dosieren laesst sich das mit ner spritze recht genau.


    auch wenn jemand das pech und du das glueck hattest das die menge nicht fuer'n GBL-Koma ausreichend war und du die komischsten sachen gemacht hast dann wuerdest du dich dran errinnern.


    mit GHB hatte ich noch nix zu tun (wieso GHB nehmen wenn ich legal an GBL komme wovon ich weniger brauche?)

    Zitat

    Zu Pulver kann ich es nicht sicher sagen, aber ich glaube wenn es sich überheupt auflöst, braucht es dafür sehr lange.

    mdma loest sich am besten in 2-Porpanol was auch trinkbar ist und doppelt so stark als Ethanol wirkt. aber ich glaub nicht das dir wer


    en getrank mit zugemischtem 2-Propanol angedreht hat. in wasser scheint mdma nicht so gut loeslich zu sein

    Zitat

    Am ehesten tippe ich auf Flunitrazepam aka Rohypnol.

    Wenn Stew das sagt kann ich da nur zustimmen :-)

    Zitat

    Ich glaube das war Alk oder du hattest vorher ne Schmerztablette oder sowas.

    oder ein sonstiges medikament das sich mit alk. nicht so toll vertraegt?


    da kommt bei mir die frage auf: "wie wirken max. 120mg DXM mit alkohol?"


    DXM ist ja in vielen medis gegen erkaeltung drinne.

    also erstmal danke für eure beitrage...

    also irgendwelche medikamente hab ich nich genommen, und die frage warum jemand sein zeug verschenkt lässt sich wohl so erklärn das der typ mich abschleppen wollte.also nach erzählungen hat man es mir auf den ersten blick eigentlich gar nich so gleich angemerkt also hab nich gelallt oder durch die gegend gesturz,anfangs zumindest...ich weiß nur noch das ich etwas getrunken habe und allmählich wurds schummrig,hab nochn schluck genommn und dann is bei mir schwarz und weiß nichts mehr...naja so wichtig was das jetzt genau war ises ja nich hauptsache s passiert nich mehr.werd jetzt besser auf meine getränke aufpassen..