• 179 Antworten

    Meine Katzen sind meine Freunde! Ich weiß zwar das es Tiere und keine Menschen sind, dass verringert meine Liebe zu ihnen aber nicht. Ich liebe sie genauso wie einen geliebten Menschen. Sie sind meine Freunde, meine Kinder und ich liebe sie! Sie sind so treue Begleiter im Leben und einfach nur toll!!!!!!

    Oh schön, dass hier so viele Katzenliebhaber sind :)^@:)


    Hmm, ich glaub, dann werd ich meiner Miez auch mal ein Wattestäbchen zum Spielen anbieten... Vielleicht gefällt ihr das ja auch.... ;-D

    ich liebe meine Katzen, weil sie zur Familie gehören. Mein Kater schläft nachts in meinem Arm und nuckelt an der Decke, meine Katze neben mir, Kopf auf dem Kissen und den Bauch nach oben, wie ein Mensch. x:) x:)

    Ich liebe meine Katzen, weil sie mir so unendlich viel liebe zurück geben, mich verstehn wenn ich sorgen hab, mir zuhöhren wenn ich rede bedarf hab. Und mir einfach viele kleine Geschenke machen ;-D ;-D ;-D


    Sie sind meine Babys, und ich finde es immer schön wenn sie anfangen sich von der Mama abzunabeln, und in ihrem eigenen Bett schlafen. Aber dennoch ist es immer schade wenn ich weiß ich werd nich mehr so oft gebraucht weil sie langsam ihren eigenen Weg einschlagen und groß werden. Dennoch ist es Schön wenn sie einfach kommen und Kuscheln wollen. :)* :)*

    Hallo ihr *:)


    ich lieben meinen kleinen Kater wirklich sehr. Heute wurde er kastriert, noch ist etwas matt, aber was mir Sorgen macht, er zittert so sehr! Kann er Schmerzen haben??? Er tut mir so leid :-(

    Ich liebe meine Katze, weil sie sich in der früh immer so schön an mich kuschelt und mit mir schmust, dann mit mir aufsteht und ziemlich grantig wird, wenn ich sie nicht mit ins Bad lasse..Wie stolz sie dann auch immer ist, wenn sie eine Maus gefangen hat und sie nachhause rennt und sie "herzeigt". Sie ist furchtbar neugierig und wirklich sehr dickköpfig..Aber das sind ja genau die Sachen, die sie liebenswert machen.. x:)

    Zitat

    Heute wurde er kastriert, noch ist etwas matt, aber was mir Sorgen macht, er zittert so sehr!

    Könnte vielleicht noch von der Narkose kommen. Meine Katze war danach auch erstmal neben sich.. Ich hoffe, dass es nichts schlimmes ist :)*

    Danke Mathilda19 @:)


    Es scheint ihm heut morgen besser zu gehen, er ist zwar noch nicht ganz der Alte, aber schon fast wieder. Allerdings typisch Mann ;-) lässt er sich extrem bemuttern ;-D Aber dafür liebe ich den kleinen Kerl ja auch x:)

    Sorry, ich hasse Katzen, weil sie die egoistischten Viehcher sind, die es gibt. Das 100%ige Gegenteil von einem Hund. Katzen sind wie Ex-Freunde.

    Das stimmt nicht. Katzen haben einen eigenen Dickkopf und sind nicht einfach nur abgerichtete Trottel. Aber ich liebe auch Hunde. Und auch mein Hund war nicht besonders gut erzogen ;-) Ich will kein Wesen in meiner Umgebung dass mir willenlos gehorcht, gerade das ist das schöne am gemeinsamen Leben mit Katzen und auch mit Hunden, wenn sie den Teufel anstellen, man sich auch mal ärgert, aber ihnen doch nie wirklich böse sein kann. Genau wie bei Kindern. Ich liebe meine beiden Katzen, mein Kind und auch meinen Hund immer noch, auch wenn er schon 6 Jahrt tot ist x:) x:) x:) x:)

    Zitat

    Ich will kein Wesen in meiner Umgebung dass mir willenlos gehorcht,

    :)^:)^


    Genau. Katzen sind egoistisch, das stimmt schon. Aber warum auch nicht. Sie haben doch das recht dazu, zum kuscheln zu kommen, wenn sie es wollen. Und nicht, weil der Besitzer es will...

    Zitat

    Sorry, ich hasse Katzen, weil sie die egoistischten Viehcher sind, die es gibt. Das 100%ige Gegenteil von einem Hund. Katzen sind wie Ex-Freunde.


    Arme

    hab ich auch immer gedacht... egoistisch usw.... als ich allein war hab ich es gewagt :-) hund und katze sind gar niht soooooooo unterschiedlich. ich hab beides und mein lieber kater musste sich an viele veränderungen gewöhnen!.... 3 neue hunde und ein neuer partner( generell ein partner von mir!°) 4 umzüge usw..... er isr verständnissvoll und versucht alles richtig zu machen. ich liebe ihn! und wenn ich auch manchmal nicht die zeit habe es ihm zu zeigen und mich bei ihm dAFÜR ENTSCHULDIGE; SO Ist er geduldig und zeigt mir seine liebe..... er weiss aber auch das er zu mir gehört, ich zeig es ihm!!! MEIN KATER; MEin freund....mein könig und held!!!!!!!!


    ich hab immmer nur hunde gehabt.... nun hab ich einen kater und hund :-))


    meine kinder


    mfg

    Zitat

    Es scheint ihm heut morgen besser zu gehen, er ist zwar noch nicht ganz der Alte, aber schon fast wieder. Allerdings typisch Mann ;-) lässt er sich extrem bemuttern ;-D Aber dafür liebe ich den kleinen Kerl ja auch x:)

    Das ist schön, dass es ihm wieder besser geht!! Ja klar, wenn dann muss er schon richtig umsorgt werden, von seiner Katermama ;-)

    Zitat

    ...weil Katze kein Herrchen sondern Bedienstete hat.

    Da ist was dran.. ;-D