Dringend: Hund mit Babyshampoo waschen?

    Ich muss für meine Ma nachfragen: Sie hat einen Hund in Pflege der sich nun recht schmutzig gemacht hat. Sie hat kein Hundeshampoo nur Bübchen Babyshampoo und weiss nicht so recht ob sie den Hund damit waschen kann?

  • 15 Antworten

    Die Hsut von Hunden und Menschen hat versch. pH-Werte, außerdem muss das Shampoo für Tiere mit Fell extrem rückfettend sein, damit Haut und Haar nicht austrocknet.


    Einen gesunden Hund wird ein einmaliges Waschen wahrscheinlich nicht umbringen, aber empfehlen würde ich es nicht. Reicht Abspülen nicht aus? Wenn, dann sag ihr, sie soll möglichst wenig Shampoo nehmen und hinterher sehr gründlich ausspülen.

    Wir haben unseren Hund jahrelang mit Babyshampoo gewaschen und sie hat nie Probleme gehabt deswegen. Einmal Waschen dürfte daher kein Problem darstellen.

    Zitat

    Manchmal reicht spülen mit Wasser leider nicht aus.

    Oh ja, wenn ich da an meinen Retriever denke... *wuah* :(v

    |-o bei "nur abspülen mit Wasser" stinke es mehr wie vorher |-o - wenn ich einen von meinen Hunden waschen muss, nehme ich einfach ein Haarshampoo von mir das rumsteht - gestorben sind sie noch nicht ;-D (ist aber vielleicht ca. 2 x im Jahr und Hunde haben kurzes Fell)

    mit babyshampoo dürfte es überhaupt kein problem geben, babys haben sehr empfindliche haut also kanns einem hund auch nicht schaden :)z

    sicher kann sie ihn damit baden, mein hund wird einmal im jahr gebadet und da renn ich auch nicht extra ein hundeshampoo kaufen.


    bis ein jahr vorbei ist ist das schon wieder abgelaufen;-D


    ich nehme meines wenn ich sie bade, ein hochwertiges vom frisör;-D

    Ist der Hund es denn gewohnt, gewaschen zu werden?


    Wir haben unseren Hund in seinem 14 jaehrigen Leben einmal gewaschen, und davon hat er irgendwie bisschen nen psychischen Schaden davongetragen... :=o


    Aber ich denke, mit Kindershampoo waschen macht nix aus, ne Freundin von mir waescht ihre Hunde glaub ich nur mit Kindershampoo...


    *:)

    Der Hund ist weiss und muss scheinbar ziemlich oft gebadet werden da er eine Art "Staubsauger" ist - meine Ma hat jetzt das Babyshampoo genommen weil sich der Hund in Aas gewälzt hatte und sie den Gestank nicht mehr aushielt. ;-D

    clanilu das stell ich mir jetzt ja soooo geil vor;-D


    also ich würde da auch eher baby shampoo nehmen.... und nicht unbedingt dieses alpecin koffein shampoo.... umbringen wird den hund das schon nich... ausser er hat vor das zu fresse....


    und wie funktioniert ein hund als staubsauger???

    Na, sie ist eine Aussen-staubsauger - sie zieht Staub und jede Art von Dreck magisch an... man badet sie und 3 Tage später ist sie schon wieder grau, und das wird jeden Tag schlimmer. Meine Ma sagt ihr Frauchen muss sie ca. alle 14 Tage waschen denn sonst wird sie dunkelgrau.

    Na wenn sie sie so häfufig wäscht, dann solte sie aber unbedingt Hundeshampoo verwenden. Es geht dabei um die Fettschicht, die Haut und Haare des Hundes schützt. Normales Shampoo spült die weg, Tiershampoo ist rückfettend.

    Ja normalerweise ist sie auch nicht bei meiner Mutter sondern bei sich zu hause und die werden sicherlich passendes hundeshampoo haben - davon gehe ich jetzt einfach mal aus.