• Endlich zieht wieder ein Hund ein

    Ich bin gerade total happy x:) wir haben unseren Hund gefunden :)z nach den ersten Überlegungen zum Soka und einer ängstlichen Border Collie Mischlings Hündin die es, dann doch nicht wurde weil wir dank Bronchitis nicht oft genug zum Gassi gehen kommen konnten. Haben wir nun das okay von einem Verein von dem wir schon mal ein Tier adoptiert haben x:) Und zwar zieht…
  • 331 Antworten

    Ich habe die Tage nicht viel mit ihr gemacht |-o wir hatten zwar nur leichten Sturm aber ich hatte Kopfschmerzen %:| also lag ich herum und Frau Anni hat sich an mich gekuschelt ;-D Ich habe ihr noch einen anderen Snackball gekauft aber der ist ihr zu fies der spuckt nämlich nicht ständig Leckerlis sondern muss länger geschubst werden ]:D Ihr Hunter Ufo ist ihr lieber der spuckt mehr aus.

    Zitat

    Hat Pepsi Probleme mit fremden Hunden?

    Probleme kann man das nicht nennen. Bei manchen Hunden, vorallem bei Großen oder aufdringlichen, ist es einfach Stress für sie und dann verbellt sie die Hunde. Mach ich ihr in dem Moment dann die Leine ab, dann geht sie einfach. Kleine Hunde, wenn sie nicht zuuuuuu hibbelig sind, findet sie inzwischen toll.


    Hab öfters mal nen 1jährigen Yorkshire Terrier bei mir. Am Anfang mochte sie ihn nicht so. Inzwischen sind er und Rocky die Einzigen, die wirklich ALLES bei ihr dürfen. Die zwei dürfen ihr sogar den Kauknochen klauen, was sonst keiner darf. Echt süß.

    Zitat

    Ich habe die Tage nicht viel mit ihr gemacht |-o wir hatten zwar nur leichten Sturm aber ich hatte Kopfschmerzen %:| also lag ich herum und Frau Anni hat sich an mich gekuschelt

    Oh je, bist Du migräneanfällig? Damit hab ich zum Glück kein Problem. Ich denke mal, Frau Anni hat Dir das bestimmt nicht übel genommen, dass mal ein paar Tage nur kuscheln angesagt war.

    Zitat

    Ich habe ihr noch einen anderen Snackball gekauft aber der ist ihr zu fies der spuckt nämlich nicht ständig Leckerlis sondern muss länger geschubst werden

    Oh wie gemein. ]:D Da muss sich Frau Hund auch noch anstrengen um an die Leckerlies zu kommen.


    Pepsi interessiert sich wie gesagt noch garnicht für den Snackball. Aber egal. Bin ja schon froh, dass sie sich immerhin schon für zwei Spielzeuge interessiert.


    Hab gestern mal den Hundefrisbee draußen geworfen. Hat ihr Spaß gemacht. x:)


    Sie bringt ihn zwar nicht, aber sie rennt hin, tippt mit der Pfote drauf bis ich sie anschaue und dann rennt sie zu mir. x:)


    Ich denke, das wird schon mit der Zeit. Hat z.B. ganz lange gedauert, bis sie keine Angst mehr hatte, wenn sie neben mir stand und ich den Ball für Rocky geworfen habe. Die Wurfbewegung ähnelt ja der Schlagbewegung sehr stark.


    Ein misshandelter Hund ist halt was ganz anderes, wie ein Welpe. Aber es ist toll, mit diesen Hunden zu arbeiten und zu sehen, wie sie immer mehr ihre Ängste ablegen und wie sie die Streicheleinheiten in sich aufsaugen.