• Neu

    Föhe bei der Katze

    Hallo liebe Forummitglieder,


    unsere Mieze (Freigänger) hat die FlöheX-\Ich habe am Freitag beim Tierarzt schone ein Mittel geholt. Strectis. Und auch gleich am Freitagabend benutzt. Lt Angabe tötet dies alle Flöhe innerhalb von 48 Stunden. Leider hat sie heute immer noch Flöhe:-/ Zwar viel weniger und man findet beim durchkämmen auch kein Flohkot mehr, aber trotzdem habe ich heute schon wieder 3 Stück gefunden. Wir lassen sie seit Tagen nicht mehr in Schlaf und Wohnräume (nur noch in Räume mit Fliesen ohne Polster) und haben dort auch alles sauber gemacht und gewaschen, da ist nix an Geviech (Gott sei Dank). Nach einem Gespräch mit unserem, leider etwas wortkargen Tierarzt meinte dieser, das sind wieder neue Flöhe und das Mittel wirkt 6 Wochen und die würden wieder verrecken. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann Tipps geben? Sie bringt viele Mäuse mit nach Hause, ich denke die Flöhe kommen von den Mäusen...Kann ich noch was tun um die Plagegeister loszuwerden?

    Danke für Eure Hilfe@:)

  • 1 Antwort
    • Neu

    Aah,da hab ich noch was vergessen. Ich bin starke Asthmatikerin und möchte deshalb auf Sprays für Polster verzichten....Aber ich denke die Polster sind nicht das Problem, wir hätten gemerkt wenn die Flöhe schon da drin sitzen. Es wurde alles abgesaugt und was man waschen kann, wurde gewaschen.