Hamster scheintot?

    hallo, gestern morgen lag mein hamster ganz komisch im käfig vor seinem haus.


    da ich zur arbeit mußte konnte ich leider nicht zum ta. als ich abends wieder heim kam lag er immernocj da und bewegte sich nicht mehr auch nicht wenn ich berührt habe.wollte ihn dann schon begraben und dann hab ich gesehen das er zuckt. also wieder zurück in die wohnung und hamster im käfig gelassen.


    in der nacht wurde ich dann wach bin aufgestanden und da kletterte er putz munter am käfig herum wie wenn nicht gewesen sei.können hamster sich scheintot stellen oder was war das was er gemacht hat? bin total irritiert deswegen.das ist nich mein erster hamster aber sowas habe ich auch noch nie erlebt.

  • 22 Antworten

    ja, ich glaube das gibt es, dass die scheintot sein können...


    gibt ja auch ganz viele fälle, wo man totgeglaubte hamster, ratten, mäuse etc. begraben hat und die sich dann entweder wieder ausgegraben haben oder aber dann halt wirklich gestorben sind... :°(


    das gibts übrigens auch bei menschen......hab total schiss davor dass ich irgendwann mal lebendig begraben werde ":/


    also, bevor du deinen hamster begräbst, würde ich ihn ein paar tage im käfig liegen lassen, wenn er dann steif und kalt wird und sich die paar tage nicht gerührt hat, dann kannst du ihn beerdigen...

    :-o das ist ja merkwürdigt!


    Geh doch mal zum TA ...


    Kurzzeitig in den Winterschlaf kann er ja nicht fallen, wenns nicht klirrende Kälte draussen ist ;-D


    Berichte mal wenn du mehr weisst!

    @ seepferdchen

    Das hab ich auch grad gelesen:

    Zitat

    also, bevor du deinen hamster begräbst, würde ich ihn ein paar tage im käfig liegen lassen, wenn er dann steif und kalt wird und sich die paar tage nicht gerührt hat, dann kannst du ihn beerdigen..

    :(v :(v :(v :(v


    sorry aber gleich kotze ich. wenn eins meiner tiere plötzlich regungslos ist dann geh ich damit zum TA und zwar sofort!! zur not komm ich zu spät zur arbeit oder lass mich später selbst krankschreiben wenns nicht anders geht. wie kann man ein tier nur einfach liegenlassen weil man denkt es wäre tod????


    ich habe ähnliches mit meiner bartagame erlebt. ohne vorherige anzeichen lag sie morgens mit allen 4en von sich im terrarium. als ich sie hochgenommen hab war sie total leblos, keine regung, null körpersspannung. ich bin sofort mit ihr zum TA, sie hatte noch ganz schwache herztöne. sie wurde eingeschläfert. ich hätte sie niemals einfach liegen lassen können nur weil es so aussieht als wär sie tod.


    leute ihr habt eine verantwortung gegenüber euren tieren! im besten fall waren sie bewusstlos aber vielleicht leiden sie auch stumm bis sie irgendwann wirklich krepieren... klasse gemacht!

    ich will ja nichts sagen, aber schon nach wenigen stunden fängt ein totes tier schon an zu riechen – wer auch immer ein verstorbenes kleintier ein paar tage im käfig liegen lassen will – viel spaß ]:D

    mensch, ich würde es natürlich nur liegen lassen, wenn ich mir eigentlich schon sicher bin, dass es tot ist!


    wenn es noch irgendwelche lebenszeichen von sich gibt oder sonst der tod eigentlich unnormal wäre (zu früh), dann wär ich sicher die erste die zum tierarzt springen würde!!! ich bin die grösste tierliebhaberin dies gibt^^ behaupt ich mal :-) rette jeden wurm auf der strasse, bring nicht mal ne mücke um, und all meine tiere habens super bei mir!!!

    also ICH kann mich nicht einfach so krankschreiben lassen ich habe nicht so einen arzt und zu spät kommen geht auch nicht in jedem beruf erst recht nicht wenn man einen laden aufmachen muß und alleine arbeitet!und das ist ja auch nicht das thema

    also mal ernsthaft ich bin jetzt schon der meinung das man feststellen kann ob das tier tod ist. zumindest bei meinen ratten war das immer so dass sie sehr steif waren (auch nach 2 tagen noch) und in einer körperhaltung geblieben sind.


    (das mit den 2 tagen weiß ich, weil ich übers wochenende 4 tage weg war, meine ma gebeten hab aufzupassen/sich zu kümmern, zwei kleinere geschwister hab und tja... kam wieder, käfig offen, ratte tot – supi wa )

    Zitat

    hab total schiss davor dass ich irgendwann mal lebendig begraben werde

    man sollte auch dich ein paar Tage liegen lassen, und wenn du dann steif und kalt bist und dich ein paar Tage nicht gerührt hast, dann kann man dich ja beerdigen

    Zitat

    man sollte auch dich ein paar Tage liegen lassen, und wenn du dann steif und kalt bist und dich ein paar Tage nicht gerührt hast, dann kann man dich ja beerdigen

    :-o ;-D ;-D ;-D MADE MY DAY! Ich kann gerade nicht mehr vor Lachen... *tränenwegwisch

    also nur etwas zum Beerdigen:


    Ich hab Zebrafinken. Wenn da einer krank ist und am sterben ist, sieht man das nicht so genau ob er schon tot ist oder nicht. Ich nehme ihn dann jeweils aus der Voliere heraus und lege ihn in einen kleinen separaten Käfig und lasse ihn da 3 Tage lang, damit ich ganz sicher bin das er tot ist. Weil mit Puls fühlen ist da nix :-(

    Zitat

    man sollte auch dich ein paar Tage liegen lassen, und wenn du dann steif und kalt bist und dich ein paar Tage nicht gerührt hast, dann kann man dich ja beerdigen

    ist doch auch so. menschen werden doch nicht sofort begraben, wenn sie eine weile regungslos da liegen. :-/ und selbst nach dem, vom arzt festgestellten tod, vergehen noch paar tage bis zur beerdigung.