• Hoya carnosia (Porzellanblume,Wachsblume) Giftig? Für Katzen?

    Ich bekomme am Freitag eine Katze, zuerst zur Probe um dann zu schauen ob sie sich bei mir wohl fühlt und für immer einziehen kann. Bogenhanf und Drachenbaum habe ich im Internet gefunden und weiss leider das die giftig sind. Die kommen weg. Aber mit der Hoya carnosia habe ich ein Problem ich finde nichts darüber einmal heisst es ungiftig und einfach…
  • 19 Antworten

    ja, mein bogenhanf hat bissspuren. nicht viele und die sind auch schon älter, aber nur weil ich noch keine tote katze hier liegen hab heißt das ja nicht das der ungiftig ist. wo hast du das denn her das der nicht gut ist? ich lass die pflanzen direkt hier verschwinden wenns gefährlich werden kann...

    Ich habe es in verschiedenen Internet seiten gelesen. Die Katze ist bei mir, ich habe jetzt alle Pflanzen ausser die wachsblume draussen, gestern lies ich ihn kurz auf den Balkon, sein Ziel war der Drachenbaum, dann meinte seine Ex-besitzerin (die gestern abend extra noch bei der übergabe ein paar Stunden bei mir blieb) er habe das schon mal gegessen und sei nichts passiert. Darum ich weiss langsam nicht mehr was glauben, im internet heisst es giftig aber ihm hats nichts gemacht. Mal schauen wir ich weiter vorgehe :-)

    Katzen mögen keine Porzellanblume, die ist viel zu kompakt, als dass Katzen da rangehen.


    Ich nehme immer den Nektar ab und lutsche ihn, seit Jahren, auch ich lebe noch....


    Meine blüht hier im Moment mit 14 Blütendolden....

    nur weil etwas als giftig eingestuft wird heißt das ja nicht das die katze davon tod umkippt. eine vergiftung kann sich akut durch erbrechen etc zeigen. muss aber nicht. manche gifte z.b. schaden einfach nur den nieren. das hat in geringen mengen natürlich keine direkten auswirkungen aber was einmal an niere kaputt ist das kommt auch nicht mehr wieder und irgendwann reicht die filterleistung nicht mehr aus, die nieren versagen langsamund der körper vergiftet langsam...

    Jundalia


    Du isst den Nektar sogar selber! Dann ist die Pflanze ja gar nicht giftig!!!


    Gut zu hören... Bis jetzt lässt sie der Kater in ruhe wobei ich die Pflanze auf einen Tisch gestellt habe wo er nicht so gut rankommt! Wow 14 Blütendolden! Wunderschön, meiner blüht leider noch nicht, aber denke bald geht es wieder los...


    Kleine-chilli


    Du hast recht! Ich mache mir sowieso immer zu viele Sorgen!!! ":/ Das ist mein Problem!