• Hufeisen verloren - was nun?

    hallo, vielleicht könnt ihr mir helfen... mein pferd läuft seit schon seit zwei tagen nur noch mit einem hufeisen rum (ich weiss es aber erst seit heute...), das andere hat sie irgendwo verloren. der hufschmied hat erst morgen abend zeit, und jetzt frage ich mich, ob ich sie dann morgen überhaupt auf die weide lassen soll? sie läuft ja ein bisschen…
  • 17 Antworten

    hi, als ich meine stute bekommen hab, hat man vor lauter fäule den huf fast nicht mehr erkannt; hab dann ne preiswerte alternative gefunden, die super gewirkt hat:


    ich hab ihr die füsse jeden Tag mit einer Bürste und "Eau de Javel" gereinigt (achtung: wenn du das zeug auf die kleidung kriegst entzieht es die farbe!!!)


    Eau de javel desinfiziert den huf und tötet sämtliche Bakterien ab; dann hab ich ihr den huf eingefettet und dann zusätzlich noch Hufteer draufgetan (der Teer versiegelt den Huf und da durch das eau de javel die bakterien tit sind, kommen keine neuen rein)


    nach 6 wochen dieser Plagerei waren ihre Hufe wieder super und hab es dann nur noch vorbeugend 1x pro woche getan

    ach ja eau de javel kriegt man bei uns in jedem supermarkt, bei den putzmitteln, würd es nur am anfang mit wasser verdünnen (1/3 wasser dazu) hab es aus ner sprühflasche genommen

    hallo

    also dass mit dem hufschmied finde ich auch etwas merkwürdig ??? meine stute hat hinten auch das problem mit der strahlfäule, ich habe mir auch ether besorgt- gut das geht bei dir nicht, aber blauspray hat den gleichen effekt und stinkt wirklich nicht so........*:)