Kater sammelt Maulwürfe

    Anfangs dachte ich ja was das für eine Maus ist? Groß und ohne Schwanz, bei näherer Betrachtung wird aus der Maus ein Maulwurf. Okay, wusste nicht wie er dazu kam, aber gut. Mittlerweile scheint das sein Hobby zu sein und er verteilt die Maulwürfe im Garten. Unangefressen, keine Bissspur.


    Habt ihr auch so Maulwurf -Jäger? Eher untypisch, oder?Und wieso die wohl nicht angefressen werden? Weiß jemand wie ich ihn davon abbringen könnte die Maulwürfe zu sammeln? Und wie kommt der Kater überhaupt zu denen? Einer mag sich verwirrt haben, aber so viele?

  • 43 Antworten

    Machen meine auch, deshalb sieht unsere Wiese bald wieder aus wie eine Wiese. Unsere fressen auch keine Maulwürfe, die schmecken wohl nicht.


    Ich glaube unsere wissen nicht das der Maulwurf unter Naturschutz steht :-)

    Also komischerweise habe ich hier im Garten ja keine Maulwurfshügel. Blöd dass der Kater die sammelt, die Maulwürfe fressen immerhin Insektenzeug.

    Unserer hat auch mal einen erwischt, der schien sich aber durch alles durchzuprobieren (er hat auch Igel und Ratten als Trophäen angeschleppt).


    Davon abbringen kann man die Katze sicher nicht, außer Du machst sie zu einer Drinnen-Katze oder hängst ihr ein Glöckchen um.

    Glöckchen sind eine Qual. Er soll ja ein Jäger sein dürfen, wäre nur schön wenn er die Lust am Maulwurf jagen verlieren würde. Mein Fehler(?) war scheinbar ihn für seine bisherigen Trophäen (Mäuse) zu loben (Mit Fleisch und Wurst)

    Ich hatte bei dem ersten Maulwurf ihn gelobt weil ich vermutete es wäre eine Maus gewesen. Jetzt mach ich gar nichts und schmeiß die in die Schwarze Tonne.

    Seine anderen Trophäen hatte er nur vorgezeigt und dann abtransportiert. Irgendwo. Die Maulwürfe bleiben im Garten bis ich die wegmache.

    Zitat

    Ich hatte bei dem ersten Maulwurf ihn gelobt weil ich vermutete es wäre eine Maus gewesen. Jetzt mach ich gar nichts und schmeiß die in die Schwarze Tonne.

    Na dann hört er vermutlich von selbst auf, entweder weil der Rest mehr Anerkennung gibt oder weil die langsamen und dummen Maulwürfe erlegt werden.


    Survival of the fittest, die nächste Maulwurfgeneration wird nicht dieselben Fehler wie die erjagten Maulwürfe machen.

    Ja ich hoffe ja, dass das bald aufhört. Schimpfen will ich ihn ja nicht dafür, gibt ja nichts zu schimpfen. Soll er lieber wieder Fische und Mäuse anschleppen, obwohl ich mir jetzt gar nicht mehr sicher bin, ob eine Belohnung für die Beute gut ist. Bisher fand ich das schön für ihn.

    Zitat

    Soll er lieber wieder Fische und Mäuse anschleppen, obwohl ich mir jetzt gar nicht mehr sicher bin, ob eine Belohnung für die Beute gut ist. Bisher fand ich das schön für ihn.

    Katzen sind schlau. Der versteht doch sicher das mit der selektiven Belohnung, dass es für Maulwürfe keine gibt. Deswegen hat er vermutlich auch die Viecher im Garten verteilt, um zu zeigen, wie tüchtig er ist und die Belohnung einzufordern.

    Wahrscheinlich. Kann gut sein, dass er die verteilt um zu zeigen wie fleißig er ist. Und ich wundere mich über die verteilten Maulwürfe. Schade Kater, aber dafür kann ich dir nichts geben sonst werden das noch mehr.

    Katzen folgen einer irren Logik.


    Unsere Katze hat mal eine lebendige Maus ins Haus geschleppt, die meinem Vater vor die Füße gelegt, demonstrativ immer wieder eingefangen und immer wieder vor seine Füße gelegt.


    Dazu muss man wissen, dass mein Papa immer die Geschenke der Katze in der Garage entsorgt hat –> sich also alleine damit verdrückt hat ohne uns was abzugeben.


    Da kommt man schon auf seltsame Ideen, was die Katze damit bezwecken wollte ;-D Bei uns ist das als "Die Katze wollte Papa jagen beibringen" in den Geschichtenfundus eingegangen.

    Ja mei ... jeder hat halt so seine Hobbies, nicht ? :-D


    Vielleicht solltest du ihn mal dafür loben. Katzen legen ihren Haltern ihre Beute ja vor, weil sie so ihren Respekt erweisen wollen. Wenn du ihn für die Maulwürfe also nicht lobst, sondern diese ignorierst, kränkt ihn das vielleicht und er schleppt deswegen immer mehr an, um dir zu zeigen, was er doch für ein toller Jäger ist.


    Wenn ich mich richtig erinner, meine ich mal gelesen zu haben, dass Maulwürfe Drüsen besitzen, mit deren Sekret sie ihre Gänge markieren und diese wiederrum für Katzen eventuell ziemlich abstoßen schmecken – würde erklären, warum sie sie nicht einfach frisst.