• Mein Kater hat Wasser auf der Lunge

    Ich bin total verzweifelt!!!! :°( :°( :°( :°( Gestern war noch alles in Ordnung – heute Morgen sah es ganz anders aus! Er ist schon alt, gemächlich. Lag bei mir im Bett, ich habe mir nicht viel gedacht. Aber er schnurrte nicht mehr und irgenwann ist mir aufgefallen, dass er ganz schwer geatmet hat. Ab und an hat er auch das Mäulchen aufgemacht, als wollte er da…
  • 238 Antworten

    Oh,nein,wie traurig ist das,mir tut das Tierchen so leid,und seine Menschen auch!Im letzten Jahr hatte mein Kater Lucky den gleichen Befund,auch wir merkten es an der Atmung.Sowas kann man tatsächlich punktieren,nur kann sich das Wasser wieder nachbilden.Tabletten können auch helfen.In der Klinik haben sie die besten Möglichkeiten,besser als in der Praxis!Ich drück so sehr die Daumen,daß man ihm helfen kann,es ist da doch so vieles möglich!


    Euch und eurem Katerchen alles alles Gute!!! :)_

    Hat jemand Erfahrung? Wirkt da Kortison? Die Ärztin konnte nichts sagen, wie lange es dann noch gut geht.


    Anscheinend kann man es nicht operieren. Er ist zu alt und die OP wäre sehr kompliziert.

    smilli,


    ch hab vor wenigen monaten meine katze aus kindertagen hergeben müssen. erst wars katzenschnupfen, dann war sie schwach und dann kam ein tumor.


    wir haben sie gehen lassen, weil sie es verdient hatte, würdevoll gehen zu können. sie fraß erst wenig, dann garnicht und lag den ganzen tag über neben dem fressnapf, kam kaum noch bis zum katzenklo, magerte ab und man sah richtig, dass sie nicht mehr wollte.


    es tut weh und ich habe geheult wie ein kleines kind. aber wir haben sie vor einem langen leidvollen dahinsiechen beschützt.


    wenn sie ihn nicht retten können, denk daran, was für ein schönes, langes leben er hatte. er ist ein toller opa. aber leider endet jedes leben irgendwann.


    ich drücke dir fest beide daumen, dass er noch ein paar schöne wochen hat. hab nur keine nagst vor dem letzten tag.

    Zitat

    Hat jemand Erfahrung? Wirkt da Kortison? Die Ärztin konnte nichts sagen, wie lange es dann noch gut geht.


    Anscheinend kann man es nicht operieren. Er ist zu alt und die OP wäre sehr kompliziert.

    Ehrlich, Kortison wirkt nur sehr kurzfristig und es verlängert die Quälerei, meiner Meinung nach. .

    Zitat

    hab nur keine nagst vor dem letzten tag.

    Doch und oje, wie ich das habe. Ich bin total verzeifelt! Ich kann das nicht, ich will das nicht. Mein Kater!!! Er soll wieder glücklich und gesund im Garten umherspringen.


    Es tut mir so unendlich leid und ich fühle mich so hilflos.


    hag-tysja, das tut mir leid.

    Ja,das ist so schwer,ich hb auch schon drei Miezen verloren im Lauf der jahre wegen Krankheiten im Alter.Keider ist das Katzenleben begrenzt und denk daran:dein Kater hat bei euch eintolles Leben gehabt,was immer auch kommt,er war bei euch glücklich,nicht jede Katze kann das sagen,und wenn er nicht mehr gesund wird,ist es besserihm Leid zu ersparen,die Tierärzte wissen das,und der kater zeigt es auch,wenn es so ist,man merkt das.Vielleicht lindert das Kortison ja seine Beschwerden,das ist ein schnellwirkendes Mittel!Ich wünsche das beste!

    Danke!


    Ich will nicht, dass er leidet. Auf gar keinen Fall. Er soll keine Schmerzen haben.


    Ich habe so Angst vor morgen.

    ach mensch, du arme. der tod gehört zum leben. er ist nichts schlimmes. er ist traurig für die hinterbliebenden, er bedeutet das ende einer tollen gemeinsamen zeit, aber er ist natürlich.


    und ganz im ernst: das einschläfern habe ich mir immer so grausam vorgestellt. es war tränenreich, das herz war schwer. aber der wirklich sehr einfühlsame tierarzt hat alles erklärt, hat ganz sachte alles durchgeführt, versprochen, dass sie nichts merkt und hat uns viel zeit für den abschied gelassen.


    es tat weh, ich würde jedoch immer wieder diese entscheidung treffen, denn ich will nicht, dass ein tier leiden muss, weil meine eigene angst und meine eigene heile welt mir verwehren, das tier vor qual zu schützen.


    du würdest doch auch nicht mit aller gewalt und unter schmerzen dahinvegetieren wollen, oder?

    Hab Tränen in den Augen :°(


    Wir mussten meine Kleine auch einschläfern lassen – mit 19 Jahren. Sie war mein EIN UND ALLES!!!


    Während der Spritze hat sie mir noch 3x ins Ohr geschnurrt und dann war sie weg... :°( :°( :°( :°(


    Ich hoffe, dass man deinen Fratz nochmal hinkriegt. Ich weiß genau wies dir jetzt geht... :)* :)* :)* @:)

    Ich hatte einen Trostspruch,als es meinem so schlecht ging:


    Vielleicht bedeutet "Liebe" auch zu kämpfen,


    zu hoffen,


    aber auch zu lernen,jemanden gehen zu lassen,zu wissen,wann es Abschied nehmen heisst,


    nicht zuzulassen,daß unsere Gefühle dem im Wege stehen,


    was am Ende besser ist für den,den wir lieben!