• Mein Kater schimpft immer

    mein Kater hat ne blöde Angewohnheit, Er fängt aus heiterem Himmel einfach an zu meckern,er sitzt bei mir,steht auf,und fängt an zu meckern so ca. 10 mal miau mähhh und muahhhhhh. ganz laut.am schlimmmsten ist es wenn ich ins Bab gehe,dann steht er vor der Tür und schreit wie ein blöder,denkt er das ich in seine Katzentzoilette mache.
  • 34 Antworten

    Man kann manches aber auch den Katzen anerziehen.... mal daran denken bitte. Dann kann es auch Fehlverhalten des Halters sein.


    Manche Katzen reden mehr als andere und manche Rassen ebenfalls.... miauen muss aber nicht meckern sein. Auch Langeweile kann ein Grund sein. Hast Du nur den einen Kater und als Indoor?


    Ich hab 2 Damen und einen Herrn und meine reden sehr viel.... warum? Weil sie gelernt haben, dass sie Antwort bekommen d.h. Unterhaltung von meiner Seite her.

    Musste beim Beitrag von TE schmunzeln, hatte ich doch direkt meinen vor Augen. Ich darf zwar duschen,in Ruhe, aber danach muss ich ihn in ein Handtuch wickeln (er hat mittlerweile sogar eigene!), ihn einwickeln und laaaaaaange schmuseln ;-D, manchmal sitzt er da und jammert in einer Tour während er sich putzt, er ist einfach er....ich habe 3 Katzen und jede "spinnt" auf ihre ganz eigene Art und Weise. Anfangs war ich besorgt beim Arzt, Zähne, Magen und und und....nachdem der eine Zahn gut war und der Kater immer noch so drauf war hab ich beschlossen das es ok ist für mich das er so ist. ;-D


    Meine Madame faucht immer, Spitzname "Giftspritze" mein Mann sagt immer sie erinnert ihn an mich :=o allerdings glaube ich das sie nur versucht die Rangordnung in Ordnung zu halten.


    Mein Sprössling ist eine wahre Frohnatur, absolut liebenswürdig, rotzefrech aber immer freundlich im Wesen. Wenn er jaulend nach Hause kommt, weiss ich das heisst: "Ich hab schon wieder kein Kätzchen abbekommen, ist hier vielleicht eins ??!!!"


    Denke nicht das es was ernstes ist, eher Suche nach genug Aufmerksamkeit oder einfach Teil des Charakters. ;-)

    Was ist BKH?


    Er gibt immer Pfötchen wen er ein BONBON möchte (Katzenstzick zigarrillos):DA KOMMT ER UND GIBT Pfötchen:


    und WENN ICH DAS NICHT VERSTEHE:schreit er mir ins Ohr.wobei er asich auf meine SCHULTER sTELLT;MEINE TASTATUR SPINNT:SORRY:

    Zitat

    Ich liebe auch das Geräusch das mein Kätzchen macht wenn es geweckt wird x:) x:)


    Fast so wie ein Mensch der fragt "Hmm"? wenn man ihn aus dem Schlaf aufweckt

    Ja, ich liebe das auch! Das klingt so wahnsinnig sanft. Meiner sagt immer: "Brrrrr?" :-D

    meine meckern auch den ganzen Tag. Wenn eine Tür geschlossen ist, das Futter falsch ist oder am falschen Platz steht, das Wasser zu frisch oder zu abgestanden ist, sie raus wollen, sie rein wollen, man auf ihrem Platz liegt, ob am Tag oder in der Nacht, wenns regnet und sie gerne raus möchten, wenn sie rein kommen und nass sind und ich nicht soooofooort mit dem Handtuch bereit stehe um sie abzutrocknen. Das sind eben Katze ;-D Am schönsten finde ich, wenn ich morgens um 4 nicht reagiere, dann drück mir meine Kleinste ihre nasse Nase mitten ins Gesicht x:) Weil sie weiß, dass ich davon garantiert wach werde.


    Und jede hat eine eigene Art zu reden. Mein Kater gurrt wie ein Taube, die Große hat ein ganz zarte Stimme und die Kleine hört sich an wie ein alter Rabe. Natürlich kann man auch erkennen, in welcher Stimmung sie sind, aufgeregt, wütend, schmusig.... Und unsere Große sagt sogar "Gesundheit", wenn man niest, zwar nicht wirklich, aber es kommt bei jedem niesen ein "miiiii" Ich liebe meine drei Fellnasen und bin froh, dass sie so viel erzählen x:) x:) x:)

    Meine Katze maut ganz laut, läuft wie wild herum... um danach in die Wanne/vors Katzenklo zu kacken. %-|


    Und zwar jedes Mal, wenn das Katzenklo frisch gemacht worden ist. %-|


    Der Kater miaut und schnurrt ganz furchtbar schlimm, wenn er hungrig ist. Das arme Ding ist so oft am Verhungern. :=o


    Während ich das hier schreibe liegt er auf meinen Schultern (mit seinen 5kg) und schnurrt und die Katze schläft bei meinen Füßen. x:)

    Hallo,


    ist ja süß. x:) Ich hab auch so ne Meckertante zuhause, vor allem weil jetzt ein kleiner Baby-Siamkater da ist, an den sie sich noch nicht gewöhnt hat. Ich kam gestern von der Arbeit, steht der kleine Kerl auf einer Kommode und hat eine Zigarette im Mäulchen. :-o Ich hab sie ihm natürlich sofort weg genommen und die Zigaretten versteckt. Die kleinen haben wirklich nur Unsinn im Kopf. Aber trotz dem Schrecken konnte ich mir ein Lachen nicht verkneifen. ;-D

    Meiner ist auch so ein meckerer. Manchmal denke ich mir er erzählt den ganzen Tag.

    @ TE

    Maunze mal zurück. Ich kriege immer Antwort. Scheinbar hab ich die Katzensprache recht gut drauf, hab aber keine Ahnung was ich da sage. ;-D

    Oh Gott, es gibt noch mehr verrückte |-o .


    Ich nenne meinen Kater auch gerne Brüllbär oder Mau(l)beere. Der schnattert auf 100 Arten den ganzen Tag (und auch nachts).

    Unsere meckert nur wenn sie mal wieder ein Fluginsekt gesehen hat das sie fangen will, aber an das sie nicht dran kommt, sie klingt dann manchmal echt wie eine Ziege.


    Oft genug muss ich ihr dann erklären das sie froh sein soll das sie nicht drankommt, an die Wespe !

    Zitat

    Meine Katze maut ganz laut, läuft wie wild herum... um danach in die Wanne/vors Katzenklo zu kacken

    Das kenne ich gut.


    Der eine Raggie-Kater muss sein grosses Geschäft auch immer lauthals ankündigen.


    Nach dem Motto: Alles aufgepasst, Darius macht jetzt seine Wurst ins Kistchen.


    Danach flitzt er mit aufgeplustertem Fell und wildem Blick quer durch die Wohnung.


    Beide können es nicht ertragen, wenn man zwischen ihnen und ihrem Menschen eine Tür schliesst. Da wird gezehtert und gestänkert.


    Wenn ich auf dem Klo bin, springt mein domino aufs Lavabo und schimpft, bis ich den Wasserhahn anstelle und er trinken kann.


    Man hat aber mehrere Wassernäpfe und sogar einen Katzenbrunnen in der Wohnung.


    Nö, Hauptsache lästig sein.


    So sind sie halt, die Fellwürste! ;-D ;-D