• Meine Katze beißt und kratzt

    Hallo, ich wende mich nun an euch da ich mit meiner Katze nicht mehr weiter weiß. Wir eine dreiköpfige Familie haben sie nun seit ca 2 Monaten sie ist jetzt ein Jahr alt und hat sich von dem Tag als sie zu uns kam sehr verändert und leider ins negative. Am Anfang war sie sehr lieb. Und nun terrorisiert sie mich. Sie beißt und kratzt ständig und ohne…
  • 205 Antworten

    Nochmal Danke Alexandra.Trixi kann es schon etwas.Ich musste sie kurz anleinen,um ihr zu zeigen,wie ich es meine.Aber ich weiß nicht wie ich das mit dem Tanzen mache.Wie machst du es denn?


    Ich habe ihr einfach für den anfang irgendwelche gegenstände in den weg gelegt,dass sie umlaufen soll.Und am anfang soll sie sitzen.

    ich kenne nicht die tatsaechlichen hintergruende fuer diese geschichte,kann die TE nicht mit katzen umgehen ?


    auf jeden fall sollte sie katzenbuecher lesen....


    aergert das kind die katze ? ist diese katze besonders schwierig ? aus welchen gruenden fuehlt sich die katze so sehr unwohl ?


    das aggressionsproblem hat man mit den ruhigen katzenrassen nicht....

    Also das ich mich nicht auskenne denk ich nicht denn ich bin mit den verschiedensten Tierarten groß geworden nur solch ein Verhalten kenn ich nicht

    ein freund von mir hatte auch mal so eine aggressive hauskatze(sie war aehnlich wie die von der TE ),ich wusste nicht was er falsch machte(ausser dass sie sich langweilte,unterbeschaeftigt war und freilauf brauchte,den sie nicht bekam )


    solche sehr aggressiven katzen sind aber ausnahmen,diese aggression brauchen sie fuer die freie wildbahn ....draussen....als stubenkatze sind sie ungeeignet...deshalb sind diese ruhigen rassekatzen besser geeignet...da kann man nicht so viel falsch machen...ausser dass die perser fellpflege brauchen....wir haben auch haus-und rassekatzen.....


    die rassekatzen moegen nicht rausgehen....

    ich würde mich ,an deiner stelle,nochmals mit meiner familie zusammensetzen und beraten,ob ihr zusammen der katze noch eine längere chance gebt,das sie mit den einen oder anderen rat,den du hier oder anderstwo bekommen hast versuchst ,das sie sich ändert,oder ob sie weg soll.denn ihr werdet,wenn ihr sie behalten wollt,auf jedenfall gedult und nochmal gedult brauchen.


    hier kennen sich einige ,ich selbst nicht,mit so nem stecker und beruhigungsduft aus.wäre das eine option?