• Nächtliches Verhalten eurer Katzen

    Hallo *:) Wie verhalten sich eure Katzen in der Nacht? Ich muss mich mal auskotzen und einfach mal fragen, ob ich als einzige solche Nervtöter habe %-| Bis vor paar Wochen war noch alles gut, jetzt haben wir seit 3 Wochen nachts jede menge Terror, ich schlafe höchstens noch 3 Stunden, sonst machen die Katzen Theater. Mein Freund hat nen Bombenfesten schlaf…
  • 147 Antworten

    @ Meister_Glanz

    Wie ist das wenn man bis um 8 Uhr schlafen kann? :-o


    Muß wunderschön sein, den ganzen Vormittag im Bett zu verbringen. ;-D

    Meine Katzen sind sehr pflegeleicht, ich habe die ganze Nacht Ruhe. Die gehen schlafen wenn ich schlafen gehe und stehen auf wenn der Wecker klingelt. Aber dann muss sofort das Futter her und der Wasserhahn muss aufgedreht werden. Denn sie trinken aus Prinzip nur direkt vom Wasserhahn in der Badewanne.

    Wenn es bei uns morgens nicht um 06.30 Uhr wie immer Essen gibt, dann können die beiden recht penetrant werden.


    Aber die stehen ja schließlich auch regelmäßig kurz vor dem Hungertod!

    @ LittleL:

    Ungefähr so?


    Simons Cat-Cat man do


    ;-D


    ALSO, ich habe keine Katze mehr, aber ich hatte mal einen Kater, der mir nachst immer ins Gesicht sprang, sich in meiner Nase verbiss und mir das gesicht zerkratzte...


    Der Flog nach 6 Monaten raus.


    Stolz bin ich nicht drauf, aber es gab keine andere Lösung.


    Und ja, ich habe viel mit ihm gespielt, ihm sogar mein Zimemr ausgebaut mit Ästen usw, damit er Klettermöglichkeiten hatte. Und was tat er? Sprang mir von den Ästen aus auf den Kopf...

    Zitat

    Und ja, ich habe viel mit ihm gespielt, ihm sogar mein Zimemr ausgebaut mit Ästen usw, damit er Klettermöglichkeiten hatte. Und was tat er? Sprang mir von den Ästen aus auf den Kopf...

    Macht ja auch Sinn ;-D

    Zitat

    Meine Kollegen dachten damals, mein Freund würde mich misshandeln...

    Macht wiederum auch Sinn.


    Sowas machen meine nicht. Aber das wäre ja auch weniger schön.

    little L.

    Mal davon abgesehen, dass die zwei im Besten Rock'n Roller Alter sind. Kann es sein, dass sie noch nicht kastriert sind?

    Öndurdis

    War der arme Kater in Einzelhaft? Dann braucht man sich nicht wundern, wenn er so drauf ist.


    Meine Emma kommt von einer Tötungsstation und ich habe sie zu meiner alten Katze dazugeholt, dass war ein Fehler, die Kleine konnte sich nicht recht austoben und ich hatte eine regelrechte Terroristin zuhause. Heute ist sie das liebste Kätzchen, dass man sich vorstellen kann. Erstens habe ich sie kastrieren lassen und zweitens, trauriger Anlass, musste ich meine geliebte Socke einschläfern und habe dann Leopold ins Haus geholt, der Kater ist zwei Monate älter und endlich hatte sie einen richtigen Spielkamerad. Inzwischen ist noch Milo eingezogen und die Dreierbande ist komplett. x:)


    Ich muss sagen, die meiste Zeit lassen sie mich unbehelligt schlafen. Eigentlich bin ich eher der Unruhegeist, da ich dank Chemo und Kortison, oft nachts wach werde... {:(

    Die Katze meiner Freundin scheint es nachts immer ganz toll zu finden, wenn sich was unter der Bettdecke bewegt... deshalb beißt sie den Leuten in die Zehen, sie springt auch immer wieder den Leuten mit ausgefahrenen Krallen ins Gesicht! :-/ ;-D ]:D |-o

    Sagen wir mal so...wenn meine Katzen die Nacht heim verbringen würden, währe meine Wohnung demoliert bis auf das letzte.


    Mancham aber, wenn ich, oder mein Mann nicht schlafen können, ziehen wir ins Wohnzimmer ein um auf Sofa zu versuchen einbisschen Schlaf zu bekommen.


    Aber das kann man meistens gleich vergessen, wenn die Katzen auf der Terasse nächtliche Prügeln veranstalten. Sie haben dort ihren Wohnhaus, Kratzbäume, Näpfe und die Toilette.


    Beim Anfall muss am am Morgen früh die ganze Terasse wieder aufräumen, weil dort die Fetzenfligen. Offt haben meine Nachbarn mich gefragt, was bei uns Nachts Los ist. Diese Atacken dauern manchmal bis eine stunde und tretten zwei bis drei mal die Nacht


    einmal haben wir versucht sie in Wohnzimmer zu lassen, aber das ging sehr daneben. Unser inzwieschen zweites Sofa war zerfect. Auch wenn ich sie nachts mit alten Lacken, oder Decken abdecke bringt nichts, sie buddeln solange bis die decken auf dem boden liegen.


    dekorationen, Fensterblumen, Zeitungen, deckokissen, Fotos , unsere PC, Selbst der fenseh sind gefährdet. Ich habe den einmal zugeschaut, die kennen keine Gnade. Aber.............gelernt haben sie zb. das sie nicht auf dem tisch gehen dürfen und in Schlafräume. Natürlich, wenn sie Toben, kennen sie keine Gnade.

    Meine 4 Pelzträger (2x 6 Monate, 5,5 Jahre, 8,5 Jahre) schlafen nachts.... Mittagsschlaf machen sie auch.... Also glücklicherweise pflegeleicht...


    Morgens um 7 Uhr muss (!) ich aber aufstehen, sonst gibt es Terror :-)


    Sind derzeit alle 4 Wohnungskatzen, Eure Theorie kein Auslauf = Terror ist somit fragwürdig. ;-)


    Ich finde eher, dass es Erziehungssache ist, hier war auch nicht jede Nacht schön....

    @ bunnycat:

    Zitat

    War der arme Kater in Einzelhaft? Dann braucht man sich nicht wundern, wenn er so drauf ist.

    Hätetst ja mal versuchen können, ne andere Katze dazu zu setzen... Das wäre sehr blutig ausgegangen. :)z Er war ABSOLUTER Einzelgänger. Nicht jede Katze will nen Kumpel haben. ;-)

    Öndurdis


    unser Kater von früher war auch so ein einzelgänger.


    wir haben versucht ihn mit einen andere Katze zu anfreunden, aber das war keine gute idee. er hat sie nicht aus den augen gelassen, hat sie angefaucht und mit pfoten geschlagen.


    wi müssten uns wieder von ihr trennen.