Schleim aus scheide des hundes

    hallo wir haben vor 2 tagen bemerkt das bei unserer dobermann hündin schleim aus der scheide läuft es ist eher dickflüssig sie leckt sich auch daran gelegendlich sie war aber letzten monat schon läufig das erste mal was kann das sein eine krankheit oder hat es mit der läufigkeit zu tun??? bitte um rat danke!!

  • 7 Antworten

    !!!!!!! Sabitobi...

    meine Empfehlung: Morgen ab zum TA und abprüfen lassen, denn das ist nach einer Läufigkeit NICHT normal, zumal wenn die Läufigkeit schon 2-3 Monate her war.


    Lass bitte deine Hündin schenllst möglich untersuchen, denn es könnte eine Pyometra vorliegen - und damit ist nicht zu spaßen.


    Liebe Grüße

    Symptome für eine Pyometra:


    Inappetenz


    Apathie


    Erbrchen/Durchfall


    viel Trinken


    eitriger Ausfluss


    Diese Symptome müssen icht ALLE eintreten, würde es aber auf jeden Fall abklären lassen, denn ene Pyometra ist ein NOTFALL!!


    Tritt im übrigens am häufigsten2-10 Wochen nach Ende der Läufigkeit auf...

    und ich habe ma eine ganz liebe dobermännin verrecken sehen, weil die leute die pyometra nicht (rechtzeitig) haben operieren lassen... da ist die vereiterte gebärmutter im hund geplatzt... armes tier...

    war bei ta

    waren beim ta gewesen der sagte das die läufigkeit bald wieder eintritt bis jetzt hat sich noch nicht viel getan der schleim ist immer noch da aber keine blutung tritt ein.mal abwarten danke für die nachrichten!