Also er meinte, er könne keine Fernbeurteilung machen.


    Aber nach dem ich ihm die Wunde geschildert habe und ihm gesagt habe, dass jetzt wieder alles so aussieht wie vorher,dass nach 20 Minuten aufgehört hat, es ihr gut geht und sie frisst und mich zum spielen annimiert hat (ich bin nicht draufeingegangen)meinte er, dass ich dann abwarten soll. Es sei im Moment recht voll, wir müssten warten und ihr ginge es ja soweit gut. Der Stress würde ihr mehr zusetzen.


    Sollte ich mir doch allzu unsicher sien soll ich kommen oder wenn es wieder anfängt oder gar erst nicht wieder aufhört. Ansonsten hat er gesagt,dass es eine Reaktion auf die Klammern sein kann.


    Nun ja.


    So viel mehr sicher bin ich mir jetzt nicht.


    Aber ich denke, ich werde meine kleine genau beobachten und dann entscheiden. Sie würde sich jetzt nur zu sehr aufregen.


    Montag sind wir gleich die Ersten beim TA :)z


    Und dann mal schauen.


    Drückt uns die Daumen, dass es jetzt ruhig bleibt.


    Liebe Grüße