• 01.01.2009: Abnehmen, wer macht mit?

    Hallo, für das neue Jahr habe ich mir mal wieder ein Ziel gesetzt. ich möchte abnehmen etwa 10-20 Kilo! Ich wiege mit 1,65m 80 Kg und da müssen minimum 10 Kg runter. Wer macht mit? und will versuchen mit mir gemeinsma sich zu motivieren und die Kilos schmelzen zu lassen?
  • 4 Antworten

    Nein. Aber es kommt trotzdem auf die Menge an. Wenn du 200g Reiswaffeln verdrückst, ist das in etwa so viel wie in Mittagessen.

    ich weiß worauf Du hinaus willst...!!! Aber es waren so ca. 100g.


    Habe heute auch 4 Reiswaffeln gegessen und ein paar Möhren...!!!

    guten abend ihr lieben,


    hoffe, ihr hattet alle einen schönen tag.


    mir geht es soweit gut.


    allerdings hab ich heute wieder etwas über den gesunden hunger gegessen.


    heute morgen beim frühstück noch alles ok.


    heute mittag haben wir uns döner geholt. mehr fladenbrot gegessen als gut für mich ist. aber es war so lecker und knusprig. konnte es nicht lassen.


    heute abend gab es vollkornknäckebrot und weichkäse und etwas kalbsleberwurst.


    und danach noch einen rest mousse au chocolat.


    fällt mir echt schwer, wieder den anfang zu finden.

    @ spätzli,

    vermisse dich, wo steckst du denn?


    euch allen einen schönen abend und gutes durchhalten.


    liebe grüße

    Hallöchen,


    es ging heute eigentlich wieder. Habe heute abend auch Knäckebrot mit Frischkäse und Putenbrust gegessen. Gurke und Tomaten dazu. Es waren drei Knäckebrotscheiben.


    Heute mittag hatte ich drei Möhren und zwei Reiswaffeln.


    Bin gerade vom Sport gekommen...!!!


    Meinem Freund habe ich sogar Schokolade vom Einkaufen mitgebracht....!!!


    Zur Zeit geht es noch, mal sehen wie lange...!!!


    samiralein,


    wenn Du Dich vielleicht zu sehr unter Druck setzt geht es vielleicht nicht....!!! Ich weiß es nicht...!!!

    hm...was hatte ich zum Frühstück, lass mich überlegen. Hatte so viel Stress auf der Arbeit...ich glaube ich habe Möhren gegessen....geknabbert....!!!

    Du weißt aber schon, dass das viel viel zu wenig war? Wenn ich gnädig bin mit Brotbelag und den Brötchen, komme ich insgesamt nicht mal auf 1000 kcal. Dein Grundumsatz liegt etwa bei 1400 kcal und unter dem sollte man nie essen.

    ne wusste ich nicht. Ich habe noch nie ne Diät oder so gemacht. Ich bin Neuling. Aber danke für die Tipps.


    Ich habe für morgen Mittag schon einen Salat vorbereitet und eine Tomatensuppe...!!!

    Weil man sonst seinen Stoffwechsel an die Wand fährt (Körper schaltet auf Sparflamme, lagert alles ein) und wenn man danach wieder normal isst, kommt der Jojo-Effekt.


    Lies mal hier: http://www.med1.de/Forum/Uebergewicht/401497/


    Er hats auch mit Hungern versucht, ein Jahr später war er da, wo er angefangen hatte.

    Aber du isst Dinge mit geringer Energiedichte. Wie schon geschrieben, das, was du gegessen hast heute, sind wahrscheinlich höchstens 600 kcal. Dann warst du noch beim Sport, hast vielleicht noch mal 300 kcal verbraucht, macht also 200 kcal. Meinst du, du kannst davon lange leben? Dein Körper benötigt allein für die Lebenserhaltung schon 1400 kcal...


    http://www.dr-moosburger.at/pub/pub109.pdf