• 01.01.2009: Abnehmen, wer macht mit?

    Hallo, für das neue Jahr habe ich mir mal wieder ein Ziel gesetzt. ich möchte abnehmen etwa 10-20 Kilo! Ich wiege mit 1,65m 80 Kg und da müssen minimum 10 Kg runter. Wer macht mit? und will versuchen mit mir gemeinsma sich zu motivieren und die Kilos schmelzen zu lassen?
  • 4 Antworten

    ich hab die Schnauze so voll von meinen 73kg...so schwer war ich echt noch nie...ich glaube,ich gehe zum chirurgen ;-);-D;-D warn witz...ich schaffs nur einfach nicht! heute gehe ich mal wieder zum Sprt...meine Erdbeerwoche ist auch gerade da sonnenscheinchen...:-(:-( ich will so gern mal wiede schöne Klamotten anziehen und nicht wie eine Presswurst aussehen...ich habe so viele Hosen im Schrank und sie passen alle nicht mehr

    Ach Spätzli,


    mir fällt es auch unheimlich schwer. Und von den Hosen möcht ich gar nicht reden.........


    Außerdem bekomm ich grad schon wieder Fieber. Hab schon ganz rote Bäckchen und


    einen Brand als wenn ich gestern Abend einen gezecht hätte........


    Wahrscheinlich ist es das Alter. Mit nun bald 40 geht halt bergab;-D


    Ne, Scherz beiseite. Ich weiß auch nicht woran es liegt. Bin total demotivier und


    wie heißt es so schön, der Geist ist willig aber das Fleisch ist schwach.


    Gott sei Dank gibts bald Mittag. Hab tierischen Kohldampf;-D:=o

    Ach, hab noch was vergessen.


    Ich glaub ich steig einfach auch wieder jeden Morgen auf die Waage.


    Vielleicht hilft ja die Schock Therapie:-(

    Hey ihr lieben!


    Ich bin immer wieder baff wenn ich lese, was du so isst sonnenscheinchen. Irgendwie hab ich ziemlich oft das Gefühl zuviel zu essen. Ich frühstücke morgens so um 6.30 ungefähr zwei Brote mit Marmelade. Dann gehts ab in die Schule, spätestens um 10 ess ich dann schonwieder. Meist teil ich mir mein Vesper auf die Pausen auf. Also um 11.30 schon wieder am essen. Dann gegen 14.00 h gibt es Mittagessen und zwischen mittags und abends je nachdem die Zwischenmahlzeit (Haferflocken/Dinkelflocken/Hirse (variiert) mit Obst und Naturjogurt) und irgendwie ist dann die Zeit zum Abendessen auch wieder zu kurz. Wird wohl doch das beste sein mal zum Arzt zu gehen, zumindest an jemand der sich mit der Sache auskennt weiterleiten. Oder allein mal ein paar hilfreiche Tipps wären gut.


    Der Sommer steht an und schon seit Jahren will ich abnehmen aber irgendwann versage ich immer wieder. Da muss jetzt mal wirklich der ultimative Weg heraus gefunden werden. An den Hüften sitzt zuviel und mein Hinterteil könnte auch wirklich weniger voluminös sein :-p.


    Habt ihr das auch gehört? BMI soll anscheinend veraltet sein, es gäbe einen neuen Weg. Haben irgendwelche Leute aus München heraus gefunden. Hab das gestern im Radio gehört. Anscheinend soll man die Körpergröße durch das Taillenmaß teilen und wenn der Wert dann unter einem bestimmten Wert ist, wäre das gut.


    Habs versucht aber irgendwie hat das nicht so ganz geklappt. Es gibt ja auch noch dieses Taille-Hüft-Verhältnis.


    Wünsche euch noch einen schönen (sonnigen!) Tag :)

    Hummelkuchen

    es kommt nicht auf die Menge an,sondern auf das,was man isst..das,was du da so geschrieben hast,klingt finde ich nicht zu viel,sondern eher gesund...eigentlich soll man ja so alle vier stunden etwas (kleines ) essen. Und gerade morgens soll man gut essen und Mittag is auch voll okay...ich weiß ja nicht,was du vielleicht noch an Süßigkeiten isst oder ob du Sport machst...

    Hey Hummelkuchen,


    ich habe einfach festgestellt, daß es für mich besser ist 3 mal am Tag zu essen,


    als mit Zwischemahlzeiten anzufangen. Ich bekomm dann immer mehr Hunger........


    Und wenn ich abnehmen will, dann muß ich echt reduzieren, sonst tut sich gar nix.


    Was auch nicht geht ist abnehmen wenn ich Stress habe. Selbst wenn ich wenig


    esse funktioniert es dann nicht. ( die Frage stellt sich, wann habe ich keinen Streß:-/)

    @ Spätzli

    Hattest du nicht auch Hochzeit, oder verwechsle ich da grade etwas? (Wenn ja: Ich hoffe es war schön! :-D)


    Sport mach ich zur Zeit leider nur zweimal die Woche. Aber diese Woche werden es dreimal, ich geh die nächsten Tage mal wieder schwimmen.

    @ sonnenscheinchen

    Ich finde es gut, dass jeder sein System hat wie derjenige für sich am besten abnehmen kann. Würde im Chaos enden würden wir alle nach denselben Prinzipien abnehmen :-p


    Ich ess jetzt schnell meine Zwischenmahlzeit und dann gibts ne Stunde Sportkurs (Muskelaufbau und sowas)


    Schöner Abend noch!

    ja,ich habe im September geheiratet und es war sooooooo schön ;-);-) ein tolle Tag.


    und dann eine Flitterwoche und Weihnachten..in der Zeit ist meine Waage ganz schön eingestaubt ;-)


    aber nun muss endlich was passieren


    schön,dass du wieder dabei bist hummelkuchen..hast gefehlt

    Samiralein, 1,70m, Wiegetag: Freitag, Start: 98,3kg (02.01.09) Ziel: 80kg und 90 cm Bauchumfang********


    05.02.2010: 87,2 kg


    12.02.2010: 87,4 kg


    19.02.2010: 87,7 kg


    26.02.2010: 87,3 kg, Bauchumfang 110 cm


    05.03.2010: 87,2 kg, BU vergessen zu messen


    sonnenscheinchen38, 1,61m, Wiegetag: Samstag, Start: 70,3kg (05.01.09) --Ziel--> 60kg


    27.11.09: 65,3 kg


    09.01.10: 67,5 kg


    23.01.10: 67,9 kg


    30.01.10: 68,0 kg


    Spätzli, 1,68m, Wiegetag: Samstag, Start: 69,2kg ( 14.01.09 ) --Ziel--> 60kg


    22.02.10: 73,4kg


    28.02.10: 73,0kg


    JustB, 1,67m, Wiegetag: Freitag, Start: 65,5 kg --Ziel--> 56 kg


    01.01.10: 65,5 Kg


    23.01.10: 66,1 Kg


    29.01.10: 67,8 Kg


    09.02.10: 66,4 Kg


    12.02.10: 66,4 Kg


    26.02.10: 65,4 Kg


    Lara79, 1,62m, Wiegetag: Samstags, Start: 59,2kg --Ziel-->55kg


    09.01.10: 59,2 Kg


    16.01.10: 59,2 Kg


    23.01.10: 58,1 Kg


    30.01.10: 59,2 Kg


    06.02.10: 58,0 Kg


    13.02.10: 58,2 Kg


    Cymca 1,79, Wiegetag: Montag, 78.0 kg Ziel 1. März 77kg


    01.02.10: 78,00 Kg

    @ Spätzli

    Danke!


    Heute ist nicht so ganz mein Tag. Irgendwie genervt, irgendwie traurig, alles.


    Nachher geh ich erst mal schwimmen, dann sieht man auch mal was anderes als die eigenen 4 Wände. Montag hab ich vor Blutspenden zu gehen, war ich auch schon eeeewig nicht mehr. Erst ansatzweise krank und nie wohl gefühlt, dann richtig krank gewesen mit allem drum und dran und naja, ich will die Leute, die das Blut kriegen auch nicht unbedingt noch kränker machen als sie schon so sind.


    Ich hab grad festgestellt, dass unten jemand in der Liste ist, der genauso groß ist wie ich, und knapp 15 kg weniger als ich wiegt und noch abnehmen will. :-o


    Ui und neue Smileys gibts auch? Das freut mich ;-D


    Ich vermiss irgendwie den Muskelkater von gestern, dabei wars manchmal wirklich anstrengend! Irgendwie ist Muskelkater für mich immer ein Zeichen, dass ich mich bewegt hab und was getan hab, also in dem Sinne "schön". Jetzt hab ich gar keinen, blöd ;-D


    Liebe Grüße! x:)

    Samiralein, 1,70m, Wiegetag: Freitag, Start: 98,3kg (02.01.09) Ziel: 80kg und 90 cm Bauchumfang********


    05.02.2010: 87,2 kg


    12.02.2010: 87,4 kg


    19.02.2010: 87,7 kg


    26.02.2010: 87,3 kg, Bauchumfang 110 cm


    05.03.2010: 87,2 kg, BU vergessen zu messen


    sonnenscheinchen38, 1,61m, Wiegetag: Samstag, Start: 70,3kg (05.01.09) --Ziel--> 60kg


    27.11.09: 65,3 kg


    09.01.10: 67,5 kg


    23.01.10: 67,9 kg


    30.01.10: 68,0 kg


    06.03.10: 70,0 kg ohne Worte:-(:(v:°(>:(


    Spätzli, 1,68m, Wiegetag: Samstag, Start: 69,2kg ( 14.01.09 ) --Ziel--> 60kg


    22.02.10: 73,4kg


    28.02.10: 73,0kg


    JustB, 1,67m, Wiegetag: Freitag, Start: 65,5 kg --Ziel--> 56 kg


    01.01.10: 65,5 Kg


    23.01.10: 66,1 Kg


    29.01.10: 67,8 Kg


    09.02.10: 66,4 Kg


    12.02.10: 66,4 Kg


    26.02.10: 65,4 Kg


    Lara79, 1,62m, Wiegetag: Samstags, Start: 59,2kg --Ziel-->55kg


    09.01.10: 59,2 Kg


    16.01.10: 59,2 Kg


    23.01.10: 58,1 Kg


    30.01.10: 59,2 Kg


    06.02.10: 58,0 Kg


    13.02.10: 58,2 Kg


    Cymca 1,79, Wiegetag: Montag, 78.0 kg Ziel 1. März 77kg


    01.02.10: 78,00 Kg


    samiralein

    ach Sonnenscheinchen,mach mir doch nicht alles nach :-(:-( ich hab mich nicht gewogen...die Woche will ich wieder merh aufpassen und dann wieg ich mich am Freitag,weil wir Samstag nicht da sind!Oh man

    Hihi Spätzli,


    das ist der Gruppenzwang:)z:=o


    Ne im Ernst. Wahrscheinlich hab ich das gebraucht, damit ich endlich mit der abendlichen


    Fresserei aufhöre.


    Werde auch täglich auf die Waage stehen, um das Übel im Auge zu behalten.


    jetzt helfen nur noch radikale Maßnahmen!!!!!

    mittlerweile würd ich mich echt freuen,wenn auf der Waage eine 69 stehen würde...und das war letztes Jahr mein Ausgangsgewicht..echt deprimierend! Ich hab mir von Lild Tiefkühlgemüse gekauft...das schmeckt super lecker,ist total leicht und gesund,...das werde ich jetzt alle zwei Tage die Woche essen. Ich muss ja so langsam auch mal wieder runterkommen:)^:)^ mädels,wir schaffen das

    Samiralein, 1,70m, Wiegetag: Freitag, Start: 98,3kg (02.01.09) Ziel: 80kg und 90 cm Bauchumfang******


    05.02.2010: 87,2 kg


    12.02.2010: 87,4 kg


    19.02.2010: 87,7 kg


    26.02.2010: 87,3 kg, Bauchumfang 110 cm


    05.03.2010: 87,2 kg, BU vergessen zu messen


    sonnenscheinchen38, 1,61m, Wiegetag: Samstag, Start: 70,3kg (05.01.09) --Ziel--> 60kg


    27.11.09: 65,3 kg


    09.01.10: 67,5 kg


    23.01.10: 67,9 kg


    30.01.10: 68,0 kg


    06.03.10: 70,0 kg ohne Worte :-( :(v :°( >:(


    Spätzli, 1,68m, Wiegetag: Samstag, Start: 69,2kg ( 14.01.09 ) --Ziel--> 60kg


    22.02.10: 73,4kg


    28.02.10: 73,0kg


    JustB, 1,67m, Wiegetag: Freitag, Start: 65,5 kg --Ziel--> 56 kg


    01.01.10: 65,5 Kg


    23.01.10: 66,1 Kg


    29.01.10: 67,8 Kg


    09.02.10: 66,4 Kg


    12.02.10: 66,4 Kg


    26.02.10: 65,4 Kg


    Lara79, 1,62m, Wiegetag: Samstags, Start: 59,2kg --Ziel-->55kg


    09.01.10: 59,2 Kg


    16.01.10: 59,2 Kg


    23.01.10: 58,1 Kg


    30.01.10: 59,2 Kg


    06.02.10: 58,0 Kg


    13.02.10: 58,2 Kg


    Cymca 1,79, Wiegetag: Montag, 78.0 kg Ziel 1. März 77kg


    01.02.10: 78,00 Kg


    **Hummelkuchen: 1,79 m, Wiegetag: variiert, Anfangsgewicht: 94 kg, Ziel: erst mal 85 kg


    06.03.10: 93,4 kg


    Sodele. Ich war Freitag schwimmen, war ganz nett. Samstag Muskelkater gehabt :-o und dann doch mal auf die Waage gestiegen. Mal schauen wie es weitergeht.


    Diesmal klappt das abnehmen sogar ohne Nascherei zwischendurch. Samstag gab es Kuchen, ich hab dann eben ein ganz schmales genommen und heute nach der Blutspende Prinzenrolle für den Kreislauf, hab aber nur zwei genommen.


    Ich komm wirklich gut mit Obst zurecht. Mit dem Gemüse muss ich noch mehr darauf achten dass ich auf die 3 Portionen komme, schaffe ich aber ehrlich gesagt so gut wie nie. Auf 1-2 Portionen komm ich, aber auf drei ???:=o


    Am We gabs auch Gemüsesuppe, das war auch ein gutes Abnehm-Essen.


    Grüße!