• 01.01.2009: Abnehmen, wer macht mit?

    Hallo, für das neue Jahr habe ich mir mal wieder ein Ziel gesetzt. ich möchte abnehmen etwa 10-20 Kilo! Ich wiege mit 1,65m 80 Kg und da müssen minimum 10 Kg runter. Wer macht mit? und will versuchen mit mir gemeinsma sich zu motivieren und die Kilos schmelzen zu lassen?
  • 4 Antworten

    ja genau,die Igelchen :)z die sind echt böse,denkt man gar nicht,wenn die da so friedlich auf dem Boden liegen...also Dienstag und Donnerstag bestand fast jede Übung aus denen,was ich natürlich auch fleißig gemacht habe^^


    aber is echt interessant,wie unterschiedlich die Studios scheinbar auch manchmal sind!


    Hey Samiralein,viel Kraft für dich...das Wochenende naht!!!!

    Hallo @:)


    Leider immernoch keine Besserung in Sich heute an Tag 9 nach der OP.


    Morgen muss ich nochmal ins Krankenhaus, – Tablettennachschub holen. Dabei besuch ich eine Freundin, die am Donnerstag ebenfalls die Mandeln rausbekommen hat. Etwas Mut zusprechen. :-p


    Eben stand ich auf der Waage: 88,2 kg (+Kleider :-/ ). Ehrlich gesagt bin ich da gar nicht zufrieden "so" abzunehmen, weil es a) eh kein echtes Gewicht ist und b) weil es sicher ist, dass ich demnächst, wenn ich wieder richtig essen kann wieder zunehmen werde. Ich hoffe nur nicht über die 91 kg hinaus.


    Montag hab ich einen Nachsorgetermin im Krankenhaus. Ich schau aber schon so immer mit einer Taschenlampe in mein Mund um zu sehen in wie weit sich die Belege gelöst haben. Hab heute ständig den Drang zu gähnen. Und das tut sooooo weh %:| . Da muss ich mir noch was einfallen lassen, mich vom gähnen abzuhalten. Geniest hab ich auch seit letzter Woche Mittwoch nicht mehr (klingt irgendwie ulkig ;-D ). Man glaubt gar nicht was man alles nicht machen kann, wenn man grad die Mandeln entfernt bekommen hat.


    Ein schönes Wochenende wünsche ich euch *:)

    @ hummelkuchen

    echt unangenehme sache so eine mandeloperation. ganz liebe gute besserungsgrüße für dich.


    mach dir jetzt keinen kopf mit dem gewicht. du isst ja jetzt weniger, weil das ja nicht anders geht.


    dein magen gewöhnt sich schnell an die kleinen mengen. vielleicht kannst du nach der genesung


    ja so weiter essen. hast du argen hunger bei der jetztigen nahrungsmenge?

    @ spätzli,

    ja, da scheint es schon unterschiede zu geben.


    die studio betreiber sind ja quasi selbstständige, die auf eigene rechnung arbeiten und eine menge


    eigenkapital einbringen, um an dem franchise programm von mrs. sport teilzunehmen.


    bei uns gibt es inzwischen einen stammtisch. und ein lauftreff ist geplant. (nix für mich).


    ausserdem wollen sie beim lauf gegen den brustkrebs in frankfurt im september mitmachen.


    diese woche habe ich gesehen, dass wohl einige frauen nach extra bauchübungen gefragt haben.


    die machen sie jetzt auf den bodenmatten in der ecke, wo die dehnübungen stattfinden (werde ich


    demnächst auch anfangen :=o )


    wünsche euch ein schönes wochenende.


    p.s. mach mir langsam gedanken, wo sonnenscheinchen ist. hoffe, sie ist wohlauf.

    Samiralein, 1,70m, Wiegetag: Freitag, Start: 98,3kg (02.01.09) Ziel: 80kg


    25.06.2010: 88,7 kg


    02.07.2010: 88,8 kg


    09.07.2010: 88,0 kg


    16.07.2010: 88,0 kg


    23.07.2010: 88,0 kg


    30.07.2010: 88,5 kg


    sonnenscheinchen70, 1,61m, Wiegetag: Samstag, Start: 70,3kg (05.01.09) – Ziel – > 60kg


    20.03.10: 69,1 kg :)=


    10.04.10: 69,0


    07.05.10: 68,4 :)z


    19.06.10: 70,3


    Spätzli, 1,68m, Wiegetag: Samstag, Start: 69,2kg ( 14.01.09 ); 74,3kg (01.01.10) – Ziel – > 60kg


    03.07.10: 69,8kg


    17.07.10: 70,5kg


    23.07.10: 70,8kg


    Hummelkuchen: 1,79 m, Wiegetag: Samstag, Start: 94 kg, Ziel: erst mal 85 kg


    10.04.10: 90,8 kg


    04.05.10: 91,6 kg


    15.05.10: 91,2 kg


    14.07.10: 90,7 kg


    JustB, 1,67m, Wiegetag: Freitag, Start: 65,5 kg – Ziel – > 56 kg


    09.02.10: 66,4 Kg


    12.02.10: 66,4 Kg


    26.02.10: 65,4 Kg


    23.07.10: 66,4 Kg


    31.07.10: 66,4 Kg


    Ich dachte, ich hätte zugenommen ... es ist mein Geburtstag, ich hab massenweise Süßigkeiten in mich reingestopft ... aber gut so ;-D

    @ JustB

    Wirklich? Heeeeeeeeerzlichen Glückwunsch zum Geburtstag @:) @:)


    Du scheinst aber auch mit deiner Waage in totaler Freundschaft mit der 66,4 kg zu sein ;-D hihi. sieht ulkig aus. :-D

    @ samiralein

    Mit dem Hunger ist es ganz unterschiedlich. Manchmal hab ich Hunger auf nichts, weil einfach alles unangenehm ist und brennt. Und heute Mittag zum Beispiel war es gut, da hab ich 1,5 Teller gegessen.


    Wisst ihr was total komisch ist? Jetzt habe ich abgenommen und finde meinen Körper so gesehen gar nicht ästhetisch. Es sitzt nichts, alles schwabbelt irgendwie. Ich glaub ich hab in meiner KH-Zeit ziemlich Muskeln abgebaut. Freue mich unglaublich, wenn ich wieder schwimmen gehen kann. Darauf muss ich aber auch nochmal mind. eine Woche warten.


    Naja, Vorfreude ist die schönste Freude.

    @ justB

    ja, ja, das süsse leben ist leider auch meine unglückliche liebe. :|N


    wenig süsses ist bei mir da auch keine lösung, sondern immer auch die lust auf mehr.

    @ hummelkuchen

    das schnelle abnehmen ist halt nicht so gut. dabei freut man sich an den großen erfolgen ja am meisten.


    ich hab monatelang pro woche 100 g verloren und für manchen ist das nicht gerade motivierend.


    dabei soll man über so einen verlauf froh sein. denn dabei bildet sich das gewebe auch schön langsam


    mit um und man fühlt sich auch optisch besser.


    ich möchte auch wieder dahin kommen, dass die abnahme kontinuierlich in minischritten erfolgt.


    aber das krieg ich nur mit genauem essplan hin und dem richtigen auswählen des tagesumsatzes.


    und im moment bin ich einfach nicht motiviert, aufzuschreiben, rechnen, planen. ":/


    schwimmen ist super. pass auf dich auf. nach operationen braucht man einfach eine zeit, bis der


    körper wieder stabil und leistungsbereit wird. :)*


    schönen sonntag für euch beide

    @ samiralein:

    Na ja, eigentlich kann ich es mittlerweile in Grenzen halten, mit den Süßigkeiten ... aber an meinem Geburtstag habe ich eine Ausnahme gemacht und sogar fast ne ganze Torte alleine gegessen ^^ jetzt diese Woche gibt es gar keine, so ;-D

    Ich habe mich am Samstag nicht auf die Waage gestellt...ich trau es mich zur Zeit einfach nicht :(v :-( :-( ich bekomme bald meine Regel...ich hoffe,dass das damit zusammenhängt und das danach schluss ist. Hab keine Lust,alles wieder drauf zu haben!

    @ spätzli

    kann dich gut verstehen. und finde gut, dass du auch zu diesen phasen stehst.


    das geht auch wieder vorbei. einfach dranbleiben..


    hab mich heute im studio mit einer trainerin unterhalten (ist als urlaubsvertretung da).


    sie hat mir mut gemacht, dass es ja schon mal sehr gut wäre, das jetzige gewicht


    so viele monate zu halten.


    sie meinte, dass das esstagebuch führen für immer geführt werden sollte. das widerstrebt mir natürlich,


    obwohl ich natürlich weiß, dass das aufschreiben eine noch bessere kontrolle als das wiegen ist.


    immerhin schreib ich ja hier. weiß gar nicht mehr, ob wir hier im faden am anfang, das essen genau aufgeschrieben habe. ich glaube, einige haben das getan.


    so, wünsche einen schönen abend und eine gute nacht.

    hallo ihr lieben,


    heute war mein 2. check-up bei mrs. sporty.


    erneut 1,5 cm bauchumfang verloren. und laut dortiger waage fast 1 kg gewicht. weiß nicht recht.


    außerdem schaff ich bei den meisten geräten jetzt ca. 20 wiederholungen.


    und es gab ein laaaanges, ausführliches und sehr persönliches gespräch zum thema motivation


    für das abnehmen. warum ich denn im moment nicht so motiviert sei......


    hat mir ganz gut getan.


    hab ein abnehm-maskottchen bekommen. nehme ich jetzt überall mithin. einen namen braucht es noch.


    sieht aus wie scratch in iceage. und ich hab einen zielplan mit der trainerin für die nächsten 3 wochen


    erarbeitet. mal sehen, was ich davon umsetzen kann.


    ich denke, das wird ganz gut.


    schlaft schön zzz

    @ samiralein

    Das klingt toll! Die sorgen sich wirklich um einen. Habs auch letzt mit meiner Mutter gehabt, dass wenn es hier ein Mrs Sporty Studio in der Nähe gibt, dass ich da auf alle Fälle auch ein Probetraining absolvieren werde.


    Mal schauen!


    Gute Nacht zzz

    hach ja,die liebe Motivation....von der ist bei mir im Moment auch nicht viel ürig...viel stress,viel Schokolade und im September fahren wir in den Urlaub. Da ist an abnehmen irgendwie nicht zu denken *seufz* aber ich bin noch dabei....uns spätestens ab Oktober ;-) ;-) ;-) Mrs. Sporty,ich komme

    Samiralein, 1,70m, Wiegetag: Freitag, Start: 98,3kg (02.01.09) Ziel: 80kg**


    ****


    02.07.2010: 88,8 kg


    09.07.2010: 88,0 kg


    16.07.2010: 88,0 kg


    23.07.2010: 88,0 kg


    30.07.2010: 88,5 kg


    06.08.2010: 87,7 kg :-o


    sonnenscheinchen70, 1,61m, Wiegetag: Samstag, Start: 70,3kg (05.01.09) – Ziel – > 60kg


    20.03.10: 69,1 kg :)=


    10.04.10: 69,0


    07.05.10: 68,4 :)z


    19.06.10: 70,3


    Spätzli, 1,68m, Wiegetag: Samstag, Start: 69,2kg ( 14.01.09 ); 74,3kg (01.01.10) – Ziel – > 60kg


    03.07.10: 69,8kg


    17.07.10: 70,5kg


    23.07.10: 70,8kg


    Hummelkuchen: 1,79 m, Wiegetag: Samstag, Start: 94 kg, Ziel: erst mal 85 kg


    10.04.10: 90,8 kg


    04.05.10: 91,6 kg


    15.05.10: 91,2 kg


    14.07.10: 90,7 kg


    JustB, 1,67m, Wiegetag: Freitag, Start: 65,5 kg – Ziel – > 56 kg


    09.02.10: 66,4 Kg


    12.02.10: 66,4 Kg


    26.02.10: 65,4 Kg


    23.07.10: 66,4 Kg


    31.07.10: 66,4 Kg

    guten morgen ihr lieben,


    meine waage hier daheim zeigt weniger an als letzte woche – genau wie die waage im studio.


    keine ahnung, warum es weniger wurde. :-o


    vielleicht doch der effekt mich mental mit dem abnehmprogramm zu beschäftigen?


    körperlich geht es mir besser als von letzten freitag bis dienstag. meine auch, dass ich nicht mehr so aufgeschwemmt bin.


    nun steht das wochenende vor der tür. und ich überlege, was essenstechnisch ansteht.


    mehr und mehr denke ich, dass ich auch an den wochenende nicht mehr so zunehmen will.


    aber wie ich das anstellen soll, weiß ich nicht. an allen essensaktivitäten teilnehmen und einfach


    kleinere portionen? oder doch lieber das frühstück wegen lange ausschlafen ausfallen lassen?


    es muss was sein, was ich immer so machen kann – was ganz leicht automtisch passiert.

    @ hummelkuchen

    halte dir die daumen, dass es bald eines bei euch gibt.

    @ spätzli

    ja, nicht einfach, in diesen schwachen phasen dranzubleiben und irgendwann wieder durchzustarten.


    denke immer mal wieder an sonnenscheinchen. hoffe sehr, dass es ihr gut geht. :)_


    im www kann man sich halt doch sehr schnell aus den augen verlieren, genauso schnell wie man leute kennenlernen kann.


    wünsche euch ein ganz laaanges und schönes wochenende :)z