• 01.01.2009: Abnehmen, wer macht mit?

    Hallo, für das neue Jahr habe ich mir mal wieder ein Ziel gesetzt. ich möchte abnehmen etwa 10-20 Kilo! Ich wiege mit 1,65m 80 Kg und da müssen minimum 10 Kg runter. Wer macht mit? und will versuchen mit mir gemeinsma sich zu motivieren und die Kilos schmelzen zu lassen?
  • 4 Antworten

    Hallöle,


    wollte mal kurz einen Zwischenbericht abliefern !


    Bin immer noch rauchfrei und dabei ziemlich entspannt :)z


    Mein Gewicht steht wieder bei 68 kg. Also alles im grünen Bereich!


    Steht halt, wie seit 3 Wochen.......... ???


    Bin mal gespannt, ob ich bis Samstag mal 200 gr. weniger verbuchen kann.


    Aber zumindest hab ich nix zugenommen. Wie auch, wenn man ständig Zahnstocher


    kaut ]:D


    Sonntag wird schwer. Geh mit ein paar Freunden in die Stadt.


    Ich hoffe, daß ich nach ein paar Gläschen Sekt der Ziggi auch wiederstehen kann.


    Aber irgendwann muß ich ja mein soziales Leben wieder aufnehemen !


    LG, bis bald ! :)*

    hallo Sonnenscheinchen,


    du machst das einfach prima!


    ich halte dir ganz fest beide Daumen für Sonntag. Wenn die Lust auf die Ziggi kommt - was ja gar nicht unbedingt sicher ist, dann nimm sie ganz bewusst wahr, aber überlass ihr nicht die kontrolle. du bist der bestimmer. die ziggi ist auf dich angewiesen, du aber nicht auf sie! und wenn sie wirklich da sein sollte die lust darauf, dann denk dran, das dauert bloss kurz, wenige minuten, dann ist es auch schon vorbei und du hast den sieg!


    wünsche dir viel spass mit deinen freundinnen!


    liebe grüße

    Samiralein, Neustart 01.01.2012, Wiegetag: Freitag


    Startgewicht: 96,5 kg, BU 113 cm


    Ziel: 90,0 kg


    30.03.2012: 94,3 kg


    14.04.2012: 93,4 kg


    01.06.2012: 94,4 kg


    sonnenscheinchen70, 1,61m, Wiegetag: Samstag, Start: 74,3kg (01.01.2012)


    06.01.2012: 73,9 kg


    04.02.2012: 72,5 kg


    03.03.2012: 72,2 kg


    21.04.2012: 71,7 kg


    12.05.2012: 71,4 kg


    19.05.2012: 71,9 kg


    26.05.2012: 72,1 kg


    01.06.2012: 72,1 kg


    16.06.2012: 73,3 kg


    27.06.2012: 73,3 kg


    30.06.2012: 72,8 kg


    07.07.2012: 72,3 kg


    21.07.2012: 71,4 kg


    28.07.2012: 71,1 kg


    04.08.2012: 71,1 kg


    07.08.2012: 70,7 kg !!!! :)^ :)=


    11.08.2012: 70,3 kg


    18.08.2012: 69,9 kg


    25.08.2012: 69,5 kg


    01.09.2012: 69,4 kg


    08.09.2012: 68,8 kg


    22.09.2012: 68,5 kg


    28.09.2012: 67,8 kg :)=


    06.10.2012: 67,9 kg Stillstand !!!!


    13.10.2012: 67,9 kg


    20.10.2012: 68,1 kg


    27.10.2012: 68,2 kg


    Spätzli, 1,68m, Wiegetag: Freitag, Start: 74,3kg (01.01.10) – Ziel – > 60kg


    30.03.12: 67,3kg


    20.04.12: 67,4kg


    04.05.12: 66,4kg


    12.05.12: 67,1kg


    Hummelkuchen: 1,79 m, Wiegetag: Samstag, Start: 94 kg, Ziel: erst mal 85 kg


    25.09.10: 89,5 kg


    02.09.11: 93,6 kg


    08.10.11: 92,7 kg


    23.10.11: 94,4 kg


    R A L F 1,92 m Wiegetag Freitag, Ziel Ostern <99kg


    2011


    31.01=104,8


    25.11=109,9 (Neustart)


    23.12=106,0


    2012


    06.01=106,7


    27.01=105,3


    03.02=103,5


    10.02=102,8

    :)=


    du machst das prima, Sonnenscheinchen!


    Echt cool :)^


    hoffe, du hattest ein schönes wochenende und einen guten start in die neue Woche.


    Ich bin die Woche leider arbeitsunfähig. Ich war am Samstag auf einer Geburtstagsfeier und hab Spass beim Tanzen gehabt. Und gestern morgen dann das böse erwachen. Konnte nicht mehr auftreten. Starke Schmerzen im Knie.


    Heute morgen wollte ich ganz normal ins Büro, aber als ich dann schon bürofertig beim Frühstück sass, hab ich mir dann doch einen Ruck gegeben und mich zu Arztbesuch entschlossen. Ist wohl eine Innenbandzerrung. Und ich muss auch zum MRT.


    Na ja, bin ganz froh, dass ein mrt gemacht wird. das knie ärgert mich jetzt schon viele jahre immer wieder. und der doc hat nur geröntgt. bin halt nie im ganz akuten zustand hin, sondern immer mit termin. bis der termin immer stattfand, war das akute schon weg.


    ist das nicht ein heftiger wintereinbruch?!


    liebe grüße

    Hallöle, guten Morgen !


    Mensch Samiralein, das tut mir leid mit deinem Knie..........


    Aber wem sagst du das. Ich, der oberknieleidende ;-D


    Wenn ich ne Nacht durchtanze, dann tut mir nächsten Morgen nicht der Kopf weh ]:D


    wie allen anderen, sondern ich hab dicke Knie :=o


    Nehm dann Voltarengel, anstatt Aspirin {:(


    Am Samstag waren wir beim Gänseessen eingeladen und Sonntag war ich ja mit


    meinen Freunden Glühwein trinken. Hat alles super geklappt ohne Kippchen :)z


    Im Sport war ih dafür jeden Tag ne Stunde. Die schauen mich schon ganz blöd


    an im Studio :-D


    Aber, und jetzt kommt der Hammer: Hatte heute morgen wieder die 67,8 kg auf


    der Waage stehen!!!!! Der absolute Hammer! D.H. zumindest nicht zugenommen!!!


    Da macht mir auch der Wintereinbruch nichts mehr aus :)z


    Ich wünsch dir ganz, ganz gute Besserung und eine stressfreie Woche !!! :)* :)*


    LG

    hallo sonnenscheinchen,


    bei dir läuft das ja echt wie am schnürchen!


    Finde das perfekt.


    Du packst das mit den Zigaretten. Bist schon so gut wie über den Berg!!!!!


    Und das mit dem Gewicht ist auch nach wie vor beeindruckend. du hast im moment einfach den perfekten Lauf. Irgendwann packe ich das hoffentlich auch wieder.


    Ich war heute beim MRT. Meniskus innen ist gerissen. am donnerstag wird das schon operiert.


    Innenband ist auch nicht in Ordnung und beginnenden Knorpelschaden hat man auch festgestellt. Kein Wunder, dass ich bei jedem Walken, Zirkel, Tanzen, Treppenlaufen Beschwerden hatte.


    Hoffe, alles wird besser.


    Wünsche dir einen schönen Abend


    liebe Grüße


    und nochmal Kompliment! @:)

    Samiralein, Neustart 01.01.2012, Wiegetag: Freitag


    Startgewicht: 96,5 kg, BU 113 cm


    Ziel: 90,0 kg


    30.03.2012: 94,3 kg


    14.04.2012: 93,4 kg


    01.06.2012: 94,4 kg


    sonnenscheinchen70, 1,61m, Wiegetag: Samstag, Start: 74,3kg (01.01.2012)


    06.01.2012: 73,9 kg


    04.02.2012: 72,5 kg


    03.03.2012: 72,2 kg


    21.04.2012: 71,7 kg


    12.05.2012: 71,4 kg


    19.05.2012: 71,9 kg


    26.05.2012: 72,1 kg


    01.06.2012: 72,1 kg


    16.06.2012: 73,3 kg


    27.06.2012: 73,3 kg


    30.06.2012: 72,8 kg


    07.07.2012: 72,3 kg


    21.07.2012: 71,4 kg


    28.07.2012: 71,1 kg


    04.08.2012: 71,1 kg


    07.08.2012: 70,7 kg !!!! :)^ :)=


    11.08.2012: 70,3 kg


    18.08.2012: 69,9 kg


    25.08.2012: 69,5 kg


    01.09.2012: 69,4 kg


    08.09.2012: 68,8 kg


    22.09.2012: 68,5 kg


    28.09.2012: 67,8 kg :)=


    06.10.2012: 67,9 kg Stillstand !!!!


    13.10.2012: 67,9 kg


    20.10.2012: 68,1 kg


    27.10.2012: 68,2 kg


    03.11.2012: 67,7 kg


    Spätzli, 1,68m, Wiegetag: Freitag, Start: 74,3kg (01.01.10) – Ziel – > 60kg


    30.03.12: 67,3kg


    20.04.12: 67,4kg


    04.05.12: 66,4kg


    12.05.12: 67,1kg


    Hummelkuchen: 1,79 m, Wiegetag: Samstag, Start: 94 kg, Ziel: erst mal 85 kg


    25.09.10: 89,5 kg


    02.09.11: 93,6 kg


    08.10.11: 92,7 kg


    23.10.11: 94,4 kg


    R A L F 1,92 m Wiegetag Freitag, Ziel Ostern <99kg


    2011


    31.01=104,8


    25.11=109,9 (Neustart)


    23.12=106,0


    2012


    06.01=106,7


    27.01=105,3


    03.02=103,5


    10.02=102,8

    Samiralein, Neustart 01.01.2012, Wiegetag: Freitag


    Startgewicht: 96,5 kg, BU 113 cm


    Ziel: 90,0 kg


    30.03.2012: 94,3 kg


    14.04.2012: 93,4 kg


    01.06.2012: 94,4 kg


    sonnenscheinchen70, 1,61m, Wiegetag: Samstag, Start: 74,3kg (01.01.2012)


    06.01.2012: 73,9 kg


    04.02.2012: 72,5 kg


    03.03.2012: 72,2 kg


    21.04.2012: 71,7 kg


    12.05.2012: 71,4 kg


    19.05.2012: 71,9 kg


    26.05.2012: 72,1 kg


    01.06.2012: 72,1 kg


    16.06.2012: 73,3 kg


    27.06.2012: 73,3 kg


    30.06.2012: 72,8 kg


    07.07.2012: 72,3 kg


    21.07.2012: 71,4 kg


    28.07.2012: 71,1 kg


    04.08.2012: 71,1 kg


    07.08.2012: 70,7 kg !!!! :)^ :)=


    11.08.2012: 70,3 kg


    18.08.2012: 69,9 kg


    25.08.2012: 69,5 kg


    01.09.2012: 69,4 kg


    08.09.2012: 68,8 kg


    22.09.2012: 68,5 kg


    28.09.2012: 67,8 kg :)=


    06.10.2012: 67,9 kg Stillstand !!!!


    13.10.2012: 67,9 kg


    20.10.2012: 68,1 kg


    27.10.2012: 68,2 kg


    03.11.2012: 67,7 kg


    10.11.2012: 67,5 kg


    Spätzli, 1,68m, Wiegetag: Freitag, Start: 74,3kg (01.01.10) – Ziel – > 60kg


    30.03.12: 67,3kg


    20.04.12: 67,4kg


    04.05.12: 66,4kg


    12.05.12: 67,1kg


    Hummelkuchen: 1,79 m, Wiegetag: Samstag, Start: 94 kg, Ziel: erst mal 85 kg


    25.09.10: 89,5 kg


    02.09.11: 93,6 kg


    08.10.11: 92,7 kg


    23.10.11: 94,4 kg


    R A L F 1,92 m Wiegetag Freitag, Ziel Ostern <99kg


    2011


    31.01=104,8


    25.11=109,9 (Neustart)


    23.12=106,0


    2012


    06.01=106,7


    27.01=105,3


    03.02=103,5


    10.02=102,8

    Halli Hallo! Wollte mich auch mal kurz melden *:)


    Bin zurzeit ein wenig im Streß, deshalb nur ein kurzes Statement für


    samiralein ;-)


    1. Immer noch rauchfrei ( 4 Wochen heute :)^ o:)


    2. aktuelles Gewicht vom Samstag ist die Messung vom Fitnesstudio.


    Habe also definitiv 6,5 kg Fett abgebaut und fast 1 kg Muskeln mehr.


    D.h. Abnahme war richtig erfolgreich :)z


    Bin anschließend zur Gruppenfitness "geschwebt"!!!


    Endlich mal ein Erfolgserlebnis!!!!!


    3. Hab dann am Samstag Abend mal richtig für das "Kalorieaufladen" gesorgt,


    aber egal, jetzt ist es eben so und ab heute geht es weiter!


    Nachdem ich meine Energie jetzt wieder ein bischen zwischen nicht mehr rauchen


    und abenehmen aufteilen kann, habe ich mir gedacht, das doch bis Weihnachten


    die 66 vorm Komma machbar wäre ":/


    Na ja, ich werde daran arbeiten!!!


    Liebe samiralein, hoffe, bei dir ist auch alles in Ordnung und du bist schon feste


    in den Weihnachtsvorbereitungen ;-)


    LG

    Hallo Sonnenscheinchen,


    schon irgendwie niedlich, dass wir beide in diesem Faden nur noch alleine unterwegs sind. Wo du so genial abnimmst und dir auch noch das Rauchen abgewöhnst, hättest du echt mehr Applaus verdient! Vier Wochen ohne Qualm?! Ich kann dich nur von Herzen beglückwünschen und dir meine größte Anerkennung aussprechen (klingt bissi altmodisch, oder?). Du hast das echt super hinbekommen :)= :)= :)= :)=


    Ich beneide dich nach wie vor. Vielleicht packe ich ja zum Jahresanfang einen wirklichen Neustart. Derzeit sitze ich hier daheim herum. Das Knie braucht länger als ich dachte, bis es mich wieder mit beiden Beinen auf der Erde stehen und vor allen Dingen gehen lässt.


    Am kommenden Donnerstag werden 2 Wochen seit der Arthroskopie vergangen sein. Hier daheim laufe ich schon ganz gut ohne Krücken, halt ziemlich langsam. Bei längeren Gängen draussen bekomme ich echt Schmerzen und ich spüre bestimmte Muskeln hinten in Ober und Unterschenkel. An Autofahren um ins Büro zu kommen, ist noch nicht zu denken. Ich könnte derzeit nicht kraftvoll die Bremse treten. Mein Operateur hat gesagt, dass er nur wenig Meniskus entfernt hat und ich damit gut zurecht kommen müsste. Schlimmer sei leider der Knorpelschaden. Innen Grad 3 größe eines 2 Euro Stückes.


    Ich ahne, dass es sein kann, dass ich in den anderen Gelenken, die mir ja schon 15 Jahre weh tun, vielleicht auch Arthrose habe. Wir werden sehen.


    Ein heftiger Grund mehr, Übergewicht endlich abzubauen.


    Am 20. bin ich wieder beim Doc. Dann werde ich ihn auf Hüfte, linkes Knie und beide Schultern ansprechen. Ich möchte wissen, woran ich da bin.


    Ich wünsche dir weiter ganz viel Kraft, liebes Sonnenscheinchen :)* :)*


    Und eine schöne Woche

    Samiralein, Neustart 01.01.2012, Wiegetag: Freitag


    Startgewicht: 96,5 kg, BU 113 cm


    Ziel: 90,0 kg


    30.03.2012: 94,3 kg


    14.04.2012: 93,4 kg


    01.06.2012: 94,4 kg


    sonnenscheinchen70, 1,61m, Wiegetag: Samstag, Start: 74,3kg (01.01.2012)


    06.01.2012: 73,9 kg


    04.02.2012: 72,5 kg


    03.03.2012: 72,2 kg


    21.04.2012: 71,7 kg


    12.05.2012: 71,4 kg


    19.05.2012: 71,9 kg


    26.05.2012: 72,1 kg


    01.06.2012: 72,1 kg


    16.06.2012: 73,3 kg


    27.06.2012: 73,3 kg


    30.06.2012: 72,8 kg


    07.07.2012: 72,3 kg


    21.07.2012: 71,4 kg


    28.07.2012: 71,1 kg


    04.08.2012: 71,1 kg


    07.08.2012: 70,7 kg !!!! :)^ :)=


    11.08.2012: 70,3 kg


    18.08.2012: 69,9 kg


    25.08.2012: 69,5 kg


    01.09.2012: 69,4 kg


    08.09.2012: 68,8 kg


    22.09.2012: 68,5 kg


    28.09.2012: 67,8 kg :)=


    06.10.2012: 67,9 kg Stillstand !!!!


    13.10.2012: 67,9 kg


    20.10.2012: 68,1 kg


    27.10.2012: 68,2 kg


    03.11.2012: 67,7 kg


    10.11.2012: 67,5 kg


    17.11.2012: 67,7 kg


    Spätzli, 1,68m, Wiegetag: Freitag, Start: 74,3kg (01.01.10) – Ziel – > 60kg


    30.03.12: 67,3kg


    20.04.12: 67,4kg


    04.05.12: 66,4kg


    12.05.12: 67,1kg


    Hummelkuchen: 1,79 m, Wiegetag: Samstag, Start: 94 kg, Ziel: erst mal 85 kg


    25.09.10: 89,5 kg


    02.09.11: 93,6 kg


    08.10.11: 92,7 kg


    23.10.11: 94,4 kg


    R A L F 1,92 m Wiegetag Freitag, Ziel Ostern <99kg


    2011


    31.01=104,8


    25.11=109,9 (Neustart)


    23.12=106,0


    2012


    06.01=106,7


    27.01=105,3


    03.02=103,5


    10.02=102,8

    @ sonnenscheinchen

    hallo liebes Sonnenscheinchen,


    super wie du das machst! Bin schon sehr beeindruckt! Immer noch rauchfrei?


    ich sitze immer noch viel Zeit des Tages in meinem Rentnersessel, weil hier die Hochlagerung des kranken Knies optimal ist.


    Wenn ich zwischendurch aufstehe, ist das kein Problem.


    Gestern war ich im Kino Twilight 4 und preview 5. ich dachte, 5 stunden sitzen krieg ich dort doch auch hin.


    nach dem ersten film pipipause und ich konnte nur noch ganz schwer aufstehen. nach dem zweiten Teil hatte ich dann riesenschmerzen beim aufstehen. Also fit bin ich noch nicht.


    ich wünsche dir eine angenehme woche! und falls du immer noch nicht mit dem Rauchen wieder angefangen hast, dann bist du jetzt schon einen riesenschritt weiter! Du packst das!


    liebe Grüße

    Hallo Samiralein,


    das tut mir leid mit deinem Knie.


    Aber ich kenn da ja zur Genüge. Und so lange sitzen, da kommt dann fast


    nicht mehr in die Gänge. Ist genau schlimm wie zu lange stehen !


    Ja, ich bin tatsächlich immer noch rauchfrei :)=


    Und es geht mir sehr gut dabei. Nur mein Blutzucker verabschiedet sich des


    Öfteren. War sogar beim ARzt deswegen! Also das will ja mal was heißen.


    Aber nachdem ich Sehstörungen hatte ist mir dann doch Angst geworden.


    Der Blutzuckerspiegel hängt wohl unmittelbar mit dem Rauchen zusammen.


    Deswegen haben auch viele beim aufhören Süßhunger. Der fehlt bei mir aber


    komplett. Und schups, fällt der Zuckerspiegel ab. HAb jetzt nen Meßgerät bekommen


    und hab Traubenzucker dabei. Das hilft ganz schnell.


    Ich denke mal, das wird sich einpendeln. Genau wie das Gewicht.


    Da hab ich Glück, daß das Samstags nach der 2 Stunden Sporteinheit vom Freitagabend


    immer auf dem Wochentiefstand ist ;-D .


    Ne, ehrlich, zugenommen hab ich nicht. Es schwankt immer um 1 kg hin und her.


    Ich esse weiter, wie bei der Abnahme, aber wirklich runter geht nix mehr.


    Aber da mach ich mir jetzt mal keinen Streß.


    Wenn ich es schaffe über die Feiertage bis zum 28.02. nichts zuzunehmen (dort hab


    ich wieder einen Trainertermin im Studio) und immer noch rauchfrei zu sein, dann hab


    ich viel geschafft und kann äußerst zufrieden sein.


    LG und gute Besserung :)* @:)


    Sonnenscheinchen

    :-) Hallo Sonnenscheinchen,


    gut, dass du wegen den Blutzuckerschwankungen beim Doc warst.


    Mein Bruder hat mir neulich gesagt, dass die Umstellung des Körpers auf Nichtrauchen gar nicht so ohne ist. Der Darm kann z.b. total verrückt spielen. Und bei dir ist es der Blutzucker.


    Da ist die Wissenschaft auch erst in den letzten Jahrzehnten drauf gekommen.


    Pass schön auf dich auf. Meine Schwester hat beim Aufhören mit dem Rauchen plötzlich hohen Blutdruck bekommen. Leider hat sie nach einem knappen Jahr wieder angefangen. Wäre besser gewesen, wenn sie sich weiter vom Arzt hätte begleiten lassen. ich hoffe sehr, dass sie bald einen neuen abgewöhnversuch startet. Meine Mutter hat im April mit dem Rauchen aufgehört, zu spät, denn sie kommt ohne zusätzlichen Sauerstoff nicht mehr aus. Und im Juli hatte sie eine schwere Lungenentzündung und in dem Zusammenhang wurde festgestellt, dass sie vermutlich einen Tumor hat. Meine Mum ist 70 und lässt sich nicht weiter untersuchen. Sie hatte vor 18 Jahren schon mal Brustkrebs und damals wurde ihr Arm bei der Chemo leider kaputt gemacht, weil die Flüssigkeit nicht in die Vene sondern ins Gewebe des Armes lief. Alles nicht so einfach. Jedenfalls bin ich froh, schon vor über 25 Jahren mit dem sinnlosen Qualm aufgehört zu haben. Meine Mutter hat übrigens in der Nacht im April von einer auf die andere Sekunde aufgehört. Sie war gerade am Zigarretten stopfen und dachte, dass das ja sinnlos ist, weil sie eh nicht rauchen könne. Von da an hat sie nicht mehr geraucht und auch keinen Entzug empfunden. Seither isst sie allerdings gerne mal was süsses......


    Du bist auf einem Superweg! Ja, das ist eine enorme Leistung, abnehmen und nicht mehr rauchen gleichzeitig anzugehen :)^


    ich wünsche dir noch eine schöne restliche Woche :-)