• 01.01.2009: Abnehmen, wer macht mit?

    Hallo, für das neue Jahr habe ich mir mal wieder ein Ziel gesetzt. ich möchte abnehmen etwa 10-20 Kilo! Ich wiege mit 1,65m 80 Kg und da müssen minimum 10 Kg runter. Wer macht mit? und will versuchen mit mir gemeinsma sich zu motivieren und die Kilos schmelzen zu lassen?
  • 4 Antworten

    Hallo liebes Sonnenscheinchen,


    eben erst dein verzweiflungsruf gelesen. mein laptop ist immer noch kaputt und ich mache nur das nötigste mit dem smartphone....


    Ach, du kennst das doch aus jahrelanger Erfahrung, hier dokumentiert, dass du unerklärbare Stillstände hast oder sogar auch mal Zunahmen trotz durchziehen deiner Strategie!!!! Lass dich davon nicht beunruhigen. Durchhalten, durchhalten, durchhalten.


    Ich hatte eine akzeptable Woche. Gefrühstückt immer mit reichlich Kohlenhydraten, weil mir danach war. Mittagessen in der Kantine, mageres Fleisch, Hühnchen, einmal zu mittag Pfeffernüsse (nicht gut, ich weiß), aber mir war nicht nach dem Kantinenessen zumute. Da ich derzeit jeden abend irgendeinen arzttermin, gymnastiktermin oder private erledigungen habe, komme ich nicht zum einkaufen und vorkochen....


    ansonsten geht es mir ganz gut. Seit Montag weiss ich, dass das linke Knie ebenfalls operiert werden sollte. Ich will das auch machen lassen. Ist halt der Meniskussriss, der nicht behandelt, ebenfalls Arthrose verursachen kann.


    Aber ich habe im Moment das ziemlich sichere Gefühl, dass ich mit meinen Schulterbeschwerden in den Tagen danach nicht gut an Krücken gehen werde können. Mein Zimmer hier ist im Untergeschoss, also treppe überwinden :-(


    und ich habe auch nicht mehr so viele fahrer wie beim ersten knie, die mich zum arzt usw. fahren können.


    der arzt hat gesagt, ich soll jetzt KG für die schultern machen, was ich seit gestern auch mache. drei übungen mit dem theraband.... hoffe, das hilft. im büro arbeite ich auf und wir hatten eine von vier abteilungssitzungen, an denen anwesenheit aller immer sehr erwünscht ist.


    des weiteren bekomme ich so langsam immer mehr informationen zu meiner studienteilnahme. ich muss vorher ins schlaflabor und zum neurologen. in der zweiten märzwoche dann die behandlungstermine.


    mein hausarzt findet allerdings nicht, dass es eine besonders gute quote ist, wenn 6 von 40 teilnehmern schmerzfrei sind. nun ja, aber klar hat er auch gesagt, dass man die hoffnung trotzdem haben soll.


    bitte bitte, fang mit dem rauchen nicht mehr an. du bist doch jetzt soooo gut davon weg. darum beneiden dich jetzt schon sicher einige in deinem umfeld! und du kannst total stolz darauf sein. Damit tust du deiner Gesundheit wirklich etwas gutes an.


    Dein Erfolg zeigt auch mal wieder, dass der Schalter im Kopf, das Klick, eben der wichtigste faktor für den erfolg ist.


    Ich spüre, dass ich immer noch nicht den Schalter umgelegt habe. Ich fühle halt den gesundheitlichen Druck, aber umgelegt ist der Schalter immer noch nicht :-((


    so, liebes Sonnenscheinchen, ich wünsche dir ein superschönes Wochenende und weiter ganz viel Kraft und Ausdauer.


    Ich bewundere dich sehr!


    und nehme mir ein Beispiel an dir


    liebe grüsse

    Samiralein, Neustart 04.01.2013, Wiegetag: Freitag


    Startgewicht: 99,6 kg :|N


    Ziel: 90,0 kg


    04.01.2013: 99,6 kg


    11.01.2013: 99,6 kg


    18.01.2013: 99,2 kg


    sonnenscheinchen70, 1,61m, Wiegetag: Samstag, Start: 74,3kg (01.01.2012)


    06.01.2012: 73,9 kg


    04.02.2012: 72,5 kg


    03.03.2012: 72,2 kg


    21.04.2012: 71,7 kg


    12.05.2012: 71,4 kg


    01.06.2012: 72,1 kg


    28.07.2012: 71,1 kg


    25.08.2012: 69,5 kg


    28.09.2012: 67,8 kg :)=


    06.10.2012: 67,9 kg Stillstand !!!!


    10.11.2012: 67,5 kg


    01.12.2012: 67,6 kg


    22.12.2012: 66,2 kg :)=


    02.01.2012: 68,8 kg :|N :(v %-| aaaaaahhhhhhhhh ;-D


    12.01.2013: 68,8 kg %-|


    19.01.2013: 69,0 kg ":/ %-|


    Spätzli, 1,68m, Wiegetag: Freitag, Start: 74,3kg (01.01.10) – Ziel – > 60kg


    30.03.12: 67,3kg


    20.04.12: 67,4kg


    04.05.12: 66,4kg


    12.05.12: 67,1kg

    Bravo Samiralein :)=


    Habe gerade gesehen, daß du abgenommen hast !


    Supi !! Das freut mich wirklich für dich !!! :)z


    Neues Jahr, neues Spiel, neues Glück !


    Da hast ja momentan (und für den Rest des Jahres) ganz schon was


    an Programm vor dir..........Oh ha, dafür beneide ich dich nicht :|N


    Ich dreh ja schon durch, wenn ich einmal im halben Jahr zum Arzt muß......


    Bin immer noch ein bischen frustriert, daß es nicht so richtig weiter geht.


    Hab so Schwankungen zwischen 68,1 kg und 69,7 kg letzte Woche gehabt.


    Ist auch nicht wirklich normal.......


    Na ja, ich mach mich jetzt mal nicht verrückt. Es wird schon wieder werden!


    Und immerhin bin ich rauchfrei !!! :)z


    LG und einen guten Wochenstart !


    Sonnenscheinchen

    Hallo liebes Sonnenscheinchen,


    ich freu mich immer, wenn ich von dir lese :-)


    100 !!!!! Tage rauchfrei :)= :)= :)= :)= :)= :)= :)z


    ich gratuliere dir von ganzem Herzen. Und ich freu mich total für dich!


    Ist das nicht ein triumphierendes Gefühl. Du bist stärker als die Zigaretten!


    Du bist im Leben ohne Zigaretten angekommen.


    Wenn ich meine Esserei mal so in den Griff bekäme.


    Meine Waage zeigte gestern 99,5. Nicht gerade tolle Leistung.


    Heute gab es zum Abendessen Reibekuchen mit Apfelmus. Ganze Familie steht derzeit darauf. Und natürlich ist das eine fette Sache. Noch denke ich, ok, es ist draussen soo kalt... Aber nächste Woche soll es ja einen ordentlichen Temperaturumschwung geben. Dann ist Schluss mit so fettem Zeug.


    Ich hatte diese Woche einen Kopfschmerzanfall mit Sehstörung. Hatte ich auch noch nie. Am Arbeitsplatz und im Bekanntenkreis hatten viele Kopfweh.


    Draussen ist ja auch schon seit Wochen kein einziger Sonnenstrahl mehr. Nur der weiße Schnee macht etwas hell.


    Aber auch dieser Winter geht vorüber.


    Ich wünsche dir einen wunderbaren Sonntag.


    Ganz ganz liebe Grüße und nochmal Hut ab vor deiner Willenskraft!

    Samiralein, Neustart 04.01.2013, Wiegetag: Freitag


    Startgewicht: 99,6 kg :|N


    Ziel: 90,0 kg


    04.01.2013: 99,6 kg


    11.01.2013: 99,6 kg


    18.01.2013: 99,2 kg


    sonnenscheinchen70, 1,61m, Wiegetag: Samstag, Start: 74,3kg (01.01.2012)


    06.01.2012: 73,9 kg


    04.02.2012: 72,5 kg


    03.03.2012: 72,2 kg


    21.04.2012: 71,7 kg


    12.05.2012: 71,4 kg


    01.06.2012: 72,1 kg


    28.07.2012: 71,1 kg


    25.08.2012: 69,5 kg


    28.09.2012: 67,8 kg :)=


    06.10.2012: 67,9 kg Stillstand !!!!


    10.11.2012: 67,5 kg


    01.12.2012: 67,6 kg


    22.12.2012: 66,2 kg :)=


    02.01.2012: 68,8 kg :|N :(v %-| aaaaaahhhhhhhhh ;-D


    12.01.2013: 68,8 kg %-|


    19.01.2013: 69,0 kg %-|


    26.01.2013: 68,8 kg


    Spätzli, 1,68m, Wiegetag: Freitag, Start: 74,3kg (01.01.10) – Ziel – > 60kg


    30.03.12: 67,3kg


    20.04.12: 67,4kg


    04.05.12: 66,4kg


    12.05.12: 67,1kg

    Hallo samiralein!


    Danke für die Glückwünsche!


    Und da ich mir ne fette Erkältung eingefangen habe, wird wohl auch diese


    Woche rauchfrei bleiben ;-D


    Das kann ich jetzt mal wieder gar nicht gebrauchen, aber bei dem Wetter


    eigentlich auch kein Wunder..........


    Ich bin essenstechnisch auch alles andere als konsequent! Nehm mir alles


    gute vor, aber so ganz das gelbe vom Ei ist es nicht............. :=o


    Na ja, mit Sport wirds diese Woche auch nichts. Zumindest nicht bis ich wieder


    100 % fit bin. Da muß ich mich noch mehr halten mit dem Essen. Tolle Geschichte!!!!


    Und nächste Woche ist Fastnacht, da sprudelt der Sekt dann auch wieder in Strömen ;-)


    Na ja, ich hatte mir ja vorgenommen bis zum 15.04.2013 nicht zuzunehmen!


    Dann wäre mein Rauchstopp 6 Monate her. "Henkersmahlzeit" am Geburtstag meiner Mutter :-D und dann muß es wieder abwärts gehen. Na ja, vielleicht schaff ich das auch


    vorher !


    LG und eine wunderschöne Woche !!!

    Hallo Sonnenscheinchen,


    ja, es ist einfach bewundernswert, dass es viele Menschen gibt, die Essfallen einfach mit einplanen können und ihr Gewicht halten. Ich kann das auch nicht dauerhaft. Ich mag im Grunde auch nicht über mein Essen dauernd nachdenken. Bin einfach ein spontaner Mensch.


    Am besten du beginnst mit der strengeren Variante am Aschermittwoch. Da fasten ja viele und es fällt dann vielleicht allen leichter.


    Mir geht es ganz gut. Ich war beim Orthopäden. Muss nun zum MRT für die linke Schulter. Röntgen hat mal wieder nix angezeigt.


    Fasching ohne Rauchen ist vielleicht auch nicht so leicht, obwohl es schon helfen kann, dass man heute auf Veranstaltungen nicht rauchen darf.


    Ich halte dir auf jeden Fall weiter die Daumen!


    Aber ich denke, du bist eh drüber weg und wie ich dich einschätze, lässt du dir diesen Erfolg auch nicht mehr nehmen.


    Hab du auch eine schöne restliche Woche.


    Meine ist so schnell vergangen. mein chef hat mich drei tage auf trab gehalten und ist jetzt auf dienstreise. dann kann ich mich endlich meinen anderen aufgaben widmen, betriebsversammlung ist ebenfalls angesagt... und freitag ist für mich immer schon um 14.30 wochenende.


    liebe grüsse

    Samiralein, Neustart 04.01.2013, Wiegetag: Freitag


    Startgewicht: 99,6 kg :|N


    Ziel: 90,0 kg


    04.01.2013: 99,6 kg


    11.01.2013: 99,6 kg


    18.01.2013: 99,2 kg


    sonnenscheinchen70, 1,61m, Wiegetag: Samstag, Start: 74,3kg (01.01.2012)


    06.01.2012: 73,9 kg


    04.02.2012: 72,5 kg


    03.03.2012: 72,2 kg


    21.04.2012: 71,7 kg


    12.05.2012: 71,4 kg


    01.06.2012: 72,1 kg


    28.07.2012: 71,1 kg


    25.08.2012: 69,5 kg


    28.09.2012: 67,8 kg :)=


    06.10.2012: 67,9 kg Stillstand !!!!


    10.11.2012: 67,5 kg


    01.12.2012: 67,6 kg


    22.12.2012: 66,2 kg :)=


    02.01.2012: 68,8 kg :|N :(v %-| aaaaaahhhhhhhhh ;-D


    12.01.2013: 68,8 kg %-|


    19.01.2013: 69,0 kg %-|


    26.01.2013: 68,8 kg


    02.02.2013: 68,4 kg


    Spätzli, 1,68m, Wiegetag: Freitag, Start: 74,3kg (01.01.10) – Ziel – > 60kg


    30.03.12: 67,3kg


    20.04.12: 67,4kg


    04.05.12: 66,4kg


    12.05.12: 67,1kg

    Samiralein, Neustart 04.01.2013, Wiegetag: Freitag


    Startgewicht: 99,6 kg :|N


    Ziel: 90,0 kg


    04.01.2013: 99,6 kg


    11.01.2013: 99,6 kg


    18.01.2013: 99,2 kg


    01.02.2013: 98,8 kg


    sonnenscheinchen70, 1,61m, Wiegetag: Samstag, Start: 74,3kg (01.01.2012)


    06.01.2012: 73,9 kg


    04.02.2012: 72,5 kg


    03.03.2012: 72,2 kg


    21.04.2012: 71,7 kg


    12.05.2012: 71,4 kg


    01.06.2012: 72,1 kg


    28.07.2012: 71,1 kg


    25.08.2012: 69,5 kg


    28.09.2012: 67,8 kg :)=


    06.10.2012: 67,9 kg Stillstand !!!!


    10.11.2012: 67,5 kg


    01.12.2012: 67,6 kg


    22.12.2012: 66,2 kg :)=


    02.01.2012: 68,8 kg :|N :(v %-| aaaaaahhhhhhhhh ;-D


    12.01.2013: 68,8 kg %-|


    19.01.2013: 69,0 kg %-|


    26.01.2013: 68,8 kg


    02.02.2013: 68,4 kg


    Spätzli, 1,68m, Wiegetag: Freitag, Start: 74,3kg (01.01.10) – Ziel – > 60kg


    30.03.12: 67,3kg


    20.04.12: 67,4kg


    04.05.12: 66,4kg


    12.05.12: 67,1kg

    Hallo Sonnenscheinchen,


    du hast dein Gewicht immer noch sehr stabil im Griff. Jetzt kommen halt die Faschingstage. Für die wünsche ich dir auf jeden Fall ganz viel Spass.


    Ich bin derzeit sehr zurückhaltend mit Süssigkeiten. Auch beim frühstück verzichte ich auf Honig oder Marmelade.


    Manchmal am Nachmittag einen Schokoladenkeks.


    aber keine schokolade in unmengen. das ist ja schon mal ein anfang.


    meine gesundheit macht mich allerdings ziemlich fertig. am samstag war ich mit der tochter bummeln und danach voll die katastrophe im knie und überhaupt in den beinen, hüften. und total k.o.


    seither nur am humpeln. mittwoch geh ich zum arzt. morgen muss ich unbedingt zur arbeit, weil wir eine wichtige schulung haben, die nicht so schnell wiederholt wird.


    neben den knien machen mich leider auch die schultern weiter wahnsinnig. sobald ich eine zieh oder druck oder auch nur drehbewegung mache, folgt ein schlimmer schmerz, der so ca. 10 sekunden anhält. der schmerz ist allumfassend und so stark, dass ich eine reaktion darauf nicht unterdrücken kann. keine ahnung, was das ist. kaltschulter, engesyndrom, schleimbeutelentzündungen oder womöglich arthrose?


    hab ja erst ende des monats termin für mrt. werde da nochmal anrufen und mich auf warteliste setzen lassen, was sie absagen haben.


    ich wünsche dir jedenfalls eine schöne faschingszeit. ist ja schon weiberfasching in sicht.


    bis bald und ganz liebe grüße

    Hallo Samiralein,


    so, jetzt hab ich ein paar Minuten Zeit !


    Das hört sich echt Sch..... an mit deinen Knien. Aber ich kenne das ja zur


    Genüge. Und eins lass dir gesagt sein: So ein Einkaufsbummel ist für die


    Gelenke schlimmer als jeder Marathon........spreche da aus leidiger Erfahrung!


    Aber hey, du hast wieder 400 gr. abgenommen !


    Herzlichen Glückwunsch hierfür :)* :)*


    Und du wirst sehen, jedes Gramm weniger wirst duch auch an den Knien spüren!


    Ich werde heute wieder mit Sport anfangen. Habe erstmal meine fette Erkältung


    auskuriert. Nur nicht wieder was verschleppen wie im letzten Winter %-|


    Und am Sonntag werde ich zur Fasnet gehen und mit Sicherheit keine Kalorien zählen ;-D


    War am vergangenen Sonntag schon und habs mal wieder maßlos übertrieben ]:D


    Aber sche wars. Nur mit dem Nichtmehrrauchen wurde es am Schluß ganz schön


    anstrengend. Aber als ich im "Suff" ;-D mal ziehen wollte, hab ich echt gedacht, daß


    rauchen für mich keine Option mehr ist. Wenn das mal kein Erfolg ist :)z


    Wünsch dir eine schöne Woche und wie man bei uns so schön sagt:


    Eine glückseelige Fasnet ;-)


    LG

    Samiralein, Neustart 04.01.2013, Wiegetag: Freitag


    Startgewicht: 99,6 kg :|N


    Ziel: 90,0 kg


    04.01.2013: 99,6 kg


    11.01.2013: 99,6 kg


    18.01.2013: 99,2 kg


    01.02.2013: 98,8 kg


    sonnenscheinchen70, 1,61m, Wiegetag: Samstag, Start: 74,3kg (01.01.2012)


    06.01.2012: 73,9 kg


    04.02.2012: 72,5 kg


    03.03.2012: 72,2 kg


    21.04.2012: 71,7 kg


    12.05.2012: 71,4 kg


    01.06.2012: 72,1 kg


    28.07.2012: 71,1 kg


    25.08.2012: 69,5 kg


    28.09.2012: 67,8 kg :)=


    06.10.2012: 67,9 kg Stillstand !!!!


    10.11.2012: 67,5 kg


    01.12.2012: 67,6 kg


    22.12.2012: 66,2 kg :)=


    02.01.2012: 68,8 kg :|N :(v %-| aaaaaahhhhhhhhh ;-D


    12.01.2013: 68,8 kg %-|


    19.01.2013: 69,0 kg %-|


    26.01.2013: 68,8 kg


    02.02.2013: 68,4 kg


    09.02.2013: 68,3 kg


    Spätzli, 1,68m, Wiegetag: Freitag, Start: 74,3kg (01.01.10) – Ziel – > 60kg


    30.03.12: 67,3kg


    20.04.12: 67,4kg


    04.05.12: 66,4kg


    12.05.12: 67,1kg

    Hallo liebes Sonnenscheinchen,


    ach, das ist toll, dass du dich mit dem Nichtrauchen so unter Kontrolle hast.


    Am Wochenende war ich bei meiner Mama. Sie hat ja ein schweres Lungenemphysem, ausgelöst durch viele Jahrzehnte Kettenrauchen. Und einen Tumor habe sie wohl auch in dem Bereich entdeckt. Da ihr Allgemeinzustand so schlimm ist, lässt sie das aber nicht weiter abklären.


    Ihr musste es im letzten April erst wirklich ganz ganz ganz schlecht gehen, damit sie mit dem Rauchen aufhört.


    Ich muss bestimmt auch erst den Diabetes haben, damit ich mich endlich umstelle. Warum fällt mir das dauerhaft anders essen bloß so schwer?


    Muss auch noch gleich das Wiegen eintragen. Ohne Kontrolle funktioniert es einfach nicht.


    Ich habe heute den vierten Tag frei und werde ihn noch ein wenig genießen.


    Ich hoffe, du hast heute noch einen glückseeligen Fastnachtdienstag :)z


    Liebe Grüße

    Samiralein, Neustart 04.01.2013, Wiegetag: Freitag


    Startgewicht: 99,6 kg


    Ziel: 90,0 kg


    04.01.2013: 99,6 kg


    11.01.2013: 99,6 kg


    18.01.2013: 99,2 kg


    01.02.2013: 98,8 kg


    08.02.2013: 98,6 kg


    sonnenscheinchen70, 1,61m, Wiegetag: Samstag, Start: 74,3kg (01.01.2012)


    06.01.2012: 73,9 kg


    04.02.2012: 72,5 kg


    03.03.2012: 72,2 kg


    21.04.2012: 71,7 kg


    12.05.2012: 71,4 kg


    01.06.2012: 72,1 kg


    28.07.2012: 71,1 kg


    25.08.2012: 69,5 kg


    28.09.2012: 67,8 kg


    06.10.2012: 67,9 kg Stillstand !!!!


    10.11.2012: 67,5 kg


    01.12.2012: 67,6 kg


    22.12.2012: 66,2 kg


    02.01.2012: 68,8 kg aaaaaahhhhhhhhh


    12.01.2013: 68,8 kg


    19.01.2013: 69,0 kg


    26.01.2013: 68,8 kg


    02.02.2013: 68,4 kg


    09.02.2013: 68,3 kg


    Spätzli, 1,68m, Wiegetag: Freitag, Start: 74,3kg (01.01.10) – Ziel – > 60kg


    30.03.12: 67,3kg


    20.04.12: 67,4kg


    04.05.12: 66,4kg


    12.05.12: 67,1kg