• 01.01.2009: Abnehmen, wer macht mit?

    Hallo, für das neue Jahr habe ich mir mal wieder ein Ziel gesetzt. ich möchte abnehmen etwa 10-20 Kilo! Ich wiege mit 1,65m 80 Kg und da müssen minimum 10 Kg runter. Wer macht mit? und will versuchen mit mir gemeinsma sich zu motivieren und die Kilos schmelzen zu lassen?
  • 4 Antworten

    @ sonnenscheinchen,

    hallo liebes sonnenscheinchen,


    ja, ich kenne sie ja inzwischen nur zu gut deinen "drohungen" im kampf gegen die überflüssigen pfunde. Ich finde dich mit dem Nichtrauchen einfach nur tolllllllll!!!! @:) :)* :)= :)^ :)z


    danke dir für das immer wieder aufmuntern und geduldig lesen in der echt langen zeit des stillstandes und des immer schlimmerwerdens..... :)_


    das wäre cool, wenn du bis zum jahrestag des nichtrauchens dein gewicht wieder hättest!


    bei mir geht es immer weiter abwärts mit dem gewicht. heute früh nur noch 88,1 kg und das nach einem wochenende. da habe ich früher grundsätzlich zugenommen.


    trotz all meiner diäterfahrungen mit denen ich auch immer gut abgenommen habe, kann ich denn aktuellen verlauf, das super körpergefühl, das zurückgehen diverser beschwerden kaum verstehn. ich staune im grunde jeden tag neu.


    am wochenende habe ich mir mit meinem thermomix erdbeereis gemacht. gefrorene erdbeeren in den topf und einen becher sahne dazu und einfach 2 minuten stufe 4 rühren. das ist so schön cremig und soft und genau richtig um direkt verspeist zu werden. etwas vanillemark und ein paar tropfen stevia habe ich auch noch reingegeben. man muss es halt direkt essen, ist nicht zu einfrieren gedacht, weil es dann einfach steinhart wird..... aber eine eismaschine ist mir einfach zu viel geld.


    gestern hab ich auch noch einen sonntagskuchen gebacken. stratciatella-kuchen. mit mandelmehl, 85% schoki und Xucker als Ersatz für den richtigen Zucker. Bin zwar nicht so für den künstlichen Süssstoff, aber einmal die woche für den sonntagskuchen, kann ich damit leben.


    es gibt eine ganze menge rezepte, die ich alllle noch ausprobieren möchte.


    auch wenn ich überhaupt keinen hunger aus süsses habe. ich möchte einfach umlernen beim backen.


    der kuchen gestern war soooo saftig und locker. da kommt kein mensch drauf, dass er ohne weizenmehl ist.


    ich wußte gar nicht, dass es so viele sorten nussmehle gibt, macadamia z.b.


    mit mandelmehl backt es sich sehr gut.


    in der letzten zeit habe ich oft ein schlechtes gewissen meinen kindern gegenüber. Hätte ich es nicht längst wissen müssen, dass Zucker für mich schlecht ist und einfach nach alternativen suchen müssen, wie ich mit den kohlenhydraten umgehe?!


    es gab in all den jahren immer mal warnende Nachrichten. Ich habe sie ignoriert. Nicht ernst genommen und auch gedacht, dass jedesmal ein anderer nährstoff in die kritik gerät.


    und leider war mir nicht wirklich bewusst, dass wirklich in allllen produkten zucker zugesetzt wird und dass es eben die summe ausmacht und eben das dauernde hochjagen des blutspiegels. Meine Kinder haben halt auch viel süsses bekommen. die Kleine hat Probleme ihre Figur zu halten und leidet genauso unter den Heisshungerattacken... wie ihre mama


    der große hat schon übergewicht mit seinen 31 jahren.


    die ältere tochter hat keine probleme, sie legt immer mal kurze diätphasen ein und das gewicht passt dann wieder. sie ist allerdings jetzt die erste, die erkannt hat, dass sie sich des essalltag damit leichter machen kann. und lässt inzwischen auch viele kohlenhydrate weg. und versucht mit fett auszugleichen.


    Wissen ist Macht, das habe ich schon oft im Leben feststellen müssen.


    tschakka, liebes sonnenscheinchen. Wir schaffen das!!!!!


    ja, du hast recht, wenn das mit der abnahme ohne große stillstände so weitergeht, dann bin ich in wenigen wochen schon bei 80 kg. ich weiß noch gar nicht, wie weit mich das kilomäßig bringt, wenn das alles sooo leicht geht.


    die ganze umstellung ist sooo einfach gegangen, alltagstauglich, keine extra kosten. bisher habe ich ja noch nicht mal sport gemacht (weil meine gesundheit immer noch zickt) und kalorien zähle ich erst am abend nach. und da auch nicht die kalorien sondern immer der blick auf die kohlenhydrate.


    bis bald


    liebe grüsse :)_

    hallo spätzli,


    ziehen und stechen ist ein gutes Zeichen. Das Kind braucht Platz. Sind vielleicht die Mutterbänder. Und hatte ich auch mal während der Schwangerschaft mit der älteren Tochter relativ am Anfang der Schwangerschaft. Ich fand das mehr als unangenehm und dachte schon, dass es was schlimmes sei. bin zum arzt und der sagte Mutterbänder. Meine ältere Tochter ist auch das schwerste und größte meiner Kinder (bei der Geburt 58 cm und 4.650 g)


    Ja, die Wärme ist sicher anstrengend. Lass es dir einfach gut gehen. Vor allen Dingen kein Stress im Job und schön luftige Kleidung und ausreichend trinken. Ach ja, die gutgemeinten Ratschläge von Möchtegern Tantchen Samiralein |-o


    Ich beneide dich gerade um die Glücksgefühle, die du jetzt bestimmt hast. Gerade bei meinem mittleren Kind war ich dauerglücklich. Da hat alles rundum gestimmt. Beziehung, Job, ein gemütliches Zuhause, keine Existenzsorgen. Ich konnte locker lassen und das war sooo schön.


    Dann geh mal schön spazieren mit Männe – ein Eisi essen, einfach das Leben spüren, wie die Sonne derzeit – soooo schön.


    Ich denk an euch


    liebe Grüße

    Samiralein, Neustart 26.04.2013, Wiegetag: Freitag


    Startgewicht: 96,6 kg, Ziel: 70 kg


    14.06.2013: 89,9 kg


    21.06.2013: 89,0 kg


    29.06.2013: 89,0 kg


    05.07.2013: 88,4 kg


    12.07.2013: 87,9 kg, aktueller Bauchumfang 108 cm :-)


    sonnenscheinchen70, 1,61m, Wiegetag: Samstag, Start: 74,3kg (01.01.2012)


    06.01.2012: 73,9 kg


    04.02.2012: 72,5 kg


    03.03.2012: 72,2 kg


    21.04.2012: 71,7 kg


    12.05.2012: 71,4 kg


    01.06.2012: 72,1 kg


    28.07.2012: 71,1 kg


    25.08.2012: 69,5 kg


    28.09.2012: 67,8 kg


    06.10.2012: 67,9 kg Stillstand !!!!


    10.11.2012: 67,5 kg


    01.12.2012: 67,6 kg


    22.12.2012: 66,2 kg


    02.01.2012: 68,8 kg aaaaaahhhhhhhhh


    12.01.2013: 68,8 kg


    19.01.2013: 69,0 kg


    26.01.2013: 68,8 kg


    02.02.2013: 68,4 kg


    09.02.2013: 68,3 kg


    16.02.2013: 68,9 kg


    02.03.2013: 68,5 kg


    09.03.2013: 68,9 kg


    16.03.2013: 68,3 kg


    23.03.2103: 68,4 kg


    27.04.2013: 68,8 kg


    30.06.2013: 72,0 kg !!!!!!!!!!!!!!


    06.07.2013: 71,1 kg


    Spätzli, 1,68m, Wiegetag: Freitag, Start: 74,3kg (01.01.10) – Ziel – > 60kg


    30.03.12: 67,3kg


    20.04.12: 67,4kg


    04.05.12: 66,4kg


    12.05.12: 67,1kg

    Samiralein, Neustart 26.04.2013, Wiegetag: Freitag


    Startgewicht: 96,6 kg, Ziel: 70 kg


    14.06.2013: 89,9 kg


    21.06.2013: 89,0 kg


    29.06.2013: 89,0 kg


    05.07.2013: 88,4 kg


    12.07.2013: 87,9 kg, aktueller Bauchumfang 108 cm :-)


    sonnenscheinchen70, 1,61m, Wiegetag: Samstag, Start: 74,3kg (01.01.2012)


    06.01.2012: 73,9 kg


    04.02.2012: 72,5 kg


    03.03.2012: 72,2 kg


    21.04.2012: 71,7 kg


    12.05.2012: 71,4 kg


    01.06.2012: 72,1 kg


    28.07.2012: 71,1 kg


    25.08.2012: 69,5 kg


    28.09.2012: 67,8 kg


    06.10.2012: 67,9 kg Stillstand !!!!


    10.11.2012: 67,5 kg


    01.12.2012: 67,6 kg


    22.12.2012: 66,2 kg


    02.01.2012: 68,8 kg aaaaaahhhhhhhhh


    12.01.2013: 68,8 kg


    19.01.2013: 69,0 kg


    26.01.2013: 68,8 kg


    02.02.2013: 68,4 kg


    09.02.2013: 68,3 kg


    16.02.2013: 68,9 kg


    02.03.2013: 68,5 kg


    09.03.2013: 68,9 kg


    16.03.2013: 68,3 kg


    23.03.2103: 68,4 kg


    27.04.2013: 68,8 kg


    30.06.2013: 72,0 kg !!!!!!!!!!!!!!


    06.07.2013: 71,1 kg


    13.07.2013: 70,8 kg


    Spätzli, 1,68m, Wiegetag: Freitag, Start: 74,3kg (01.01.10) – Ziel – > 60kg


    30.03.12: 67,3kg


    20.04.12: 67,4kg


    04.05.12: 66,4kg


    12.05.12: 67,1kg

    Hallo Spätzli,


    der einzig wirklich schöne Grund für Gewichtszunahme ist wohl ein Baby.... :-)


    Geniess deinen Sommerbabybauch!


    liebe Grüße

    Samiralein, Neustart 26.04.2013, Wiegetag: Freitag


    Startgewicht: 96,6 kg, Ziel: 70 kg


    14.06.2013: 89,9 kg


    21.06.2013: 89,0 kg


    29.06.2013: 89,0 kg


    05.07.2013: 88,4 kg


    12.07.2013: 87,9 kg


    19.07.2013: 87,4 kg


    sonnenscheinchen70, 1,61m, Wiegetag: Samstag, Start: 74,3kg (01.01.2012)


    06.01.2012: 73,9 kg


    04.02.2012: 72,5 kg


    03.03.2012: 72,2 kg


    21.04.2012: 71,7 kg


    12.05.2012: 71,4 kg


    01.06.2012: 72,1 kg


    28.07.2012: 71,1 kg


    25.08.2012: 69,5 kg


    28.09.2012: 67,8 kg


    06.10.2012: 67,9 kg Stillstand !!!!


    10.11.2012: 67,5 kg


    01.12.2012: 67,6 kg


    22.12.2012: 66,2 kg


    02.01.2012: 68,8 kg aaaaaahhhhhhhhh


    12.01.2013: 68,8 kg


    19.01.2013: 69,0 kg


    26.01.2013: 68,8 kg


    02.02.2013: 68,4 kg


    09.02.2013: 68,3 kg


    16.02.2013: 68,9 kg


    02.03.2013: 68,5 kg


    09.03.2013: 68,9 kg


    16.03.2013: 68,3 kg


    23.03.2103: 68,4 kg


    27.04.2013: 68,8 kg


    30.06.2013: 72,0 kg !!!!!!!!!!!!!!


    06.07.2013: 71,1 kg


    13.07.2013: 70,8 kg


    Spätzli, 1,68m, Wiegetag: Freitag, Start: 74,3kg (01.01.10) – Ziel – > 60kg


    30.03.12: 67,3kg


    20.04.12: 67,4kg


    04.05.12: 66,4kg


    12.05.12: 67,1kg

    Samiralein, Neustart 26.04.2013, Wiegetag: Freitag


    Startgewicht: 96,6 kg, Ziel: 70 kg


    14.06.2013: 89,9 kg


    21.06.2013: 89,0 kg


    29.06.2013: 89,0 kg


    05.07.2013: 88,4 kg


    12.07.2013: 87,9 kg


    19.07.2013: 87,4 kg


    sonnenscheinchen70, 1,61m, Wiegetag: Samstag, Start: 74,3kg (01.01.2012)


    06.01.2012: 73,9 kg


    04.02.2012: 72,5 kg


    03.03.2012: 72,2 kg


    21.04.2012: 71,7 kg


    12.05.2012: 71,4 kg


    01.06.2012: 72,1 kg


    28.07.2012: 71,1 kg


    25.08.2012: 69,5 kg


    28.09.2012: 67,8 kg


    06.10.2012: 67,9 kg Stillstand !!!!


    10.11.2012: 67,5 kg


    01.12.2012: 67,6 kg


    22.12.2012: 66,2 kg


    02.01.2012: 68,8 kg aaaaaahhhhhhhhh


    02.02.2013: 68,4 kg


    02.03.2013: 68,5 kg


    27.04.2013: 68,8 kg


    30.06.2013: 72,0 kg !!!!!!!!!!!!!!


    06.07.2013: 71,1 kg


    13.07.2013: 70,8 kg


    20.07.2013: 70,7 kg


    Spätzli, 1,68m, Wiegetag: Freitag, Start: 74,3kg (01.01.10) – Ziel – > 60kg


    30.03.12: 67,3kg


    20.04.12: 67,4kg


    04.05.12: 66,4kg


    12.05.12: 67,1kg

    Hallo Sonnenscheinchen,


    siehst du, deine kilönchen weichen auch wieder ganz rasch! :)^


    Mir geht es weiter gut.


    bei dem tollen sommerwetter ist es nun doch bissi blöd, dass ich keinen urlaub habe.


    kollegin ist extra auf die kanaren gefahren, um gutes wetter in den ferien zu haben...


    ich hoffe, das wetter bleibt noch lange soooo schön. und geniesse abends die zeit draussen im cafe oder bei uns auf der terrasse.


    ich wünsche dir noch eine schöne woche.


    liebe grüße

    *:) Samiralein,


    ja ja, die Kilöchen ;-)


    Schwanke derzeit täglich hin und her, nach oben und unten.


    Mir macht die Hitze momentan tierisch zu schaffen. Ich glaube es sind die hohen


    Ozonwerte...........hab morgens oft das Gefühl mir sitzt einer aufm Hals......... ;-)


    Heute auch, mein Magen ist voll (von was ??), Wasser überall..........


    Also eins ist mal sicher, die Pfunde sitzten nach über 9 Monaten Rauchstopp wesentlich


    fester, als vorher. Ich muß einiges weniger essen, um 100 gr. zu verlieren. Das wird eine


    mühsame Geschichte, sag ich dir !


    Aber egal, ich werde mein Ziel nicht aus den Augen verlieren. Zum 1 Jährigen 67 kg !!!! :)z


    Ich streng mich an und geh trotz tropischer Gluthitze brav 3 x die Woche in Sport.


    Wenn es wieder etwas kühler wird, muß ich wohl nich 1 x dranhängen..........


    Egal, genießt den Sommer !! LG

    @ Spätzli:

    hast gestern Abend im Fernsehen das royale Baby gesehen?


    Kannst schonmal üben für den perfekten Auftritt nach der Geburt. Ich komm auch


    und mach dir die Haare ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

    hallo sonnenscheinchen,


    ja, das klima ist im moment echt anstrengend.


    ich kann ja nach wie vor noch so gar nichts an sport machen. spazierengehen und bewegungen im warmen wasser gehen. das ist aber auch schon alles.


    ja, das qualmen verbraucht definitiv kalorien.


    aber der körper stellt sich langfristig wieder um.


    fühlst du dich eigentlich wohler ohne Rauchen. geht es dir gesundheitlich anders?


    darüber haben wir nie geschrieben.


    mir ging es nach dem aufhören sofort besser. morgens nicht mehr alles zu.


    und so nach 2-3 jahren konnte ich plötzlich auch joggen. vorher undenkbar.


    du packst das!!!


    ja, ein süßes Baby haben Kate und William.


    schon erstaunlich wie gut Kate nur einen Tag nach der Entbindung aussah.


    liebe grüße

    Hallo ihr beiden


    hab mir das Baby in der Zeitung angesehen und das kriege ich jawohl auch hin :-D :-D und wenn du mir dann noch die Haare machst und mich jemand schminkt,klappt das mit dem Auftritt nach der Geburt!!!! ;-D Sie sah wirklich sehr gut aus... und das Baby ist super niedlich!


    Unser Wurm ist mittlerweile auch stolze 8cm groß und alles ist super x:)


    Wünsche euch schon mal ein schönes Wochenenende

    Hallöle Ihr Beiden !


    WIR werden das Kind schon schaukeln Spätzli ;-D ;-D


    Wegen dem NMR, das ist schon gut ! Kein Rauchergehüstel mehr am Morgen, kein


    ständiges Hüsteln beim Sport. Das Geld ( wo sind die 1600,- Euro die in meinem


    rauchfrei – Ticker erscheinen


    So kommt es mir auf jeden Fall vor. Selbst morgens steh ich 20 Min. später auf :)z


    Ansonsten bilde ich mir ein, daß ich frischer aussehe und weniger Falten habe ;-) :-D


    Also eigentlich alles positiv mittlerweile. Nur das mit dem Gewicht macht mir Sorgen.


    Eigentlich ging die Zunahme bei mir ja erst nach einem halben Jahr Rauchstopp langsam los. Und momentan ist es echt extrem ! Ich führe ja wieder brav täglich mein Ernährungstagebuch und hab meine Kalorien im Blick. Letztes Jahr um diese Zeit hab


    ich auf diese Art und Weise echt schön abgenommen. Jetzt klappt das nicht so wirlich........


    Na ja, irgendwie bekomm ich das auch wieder in den Griff. Andere hat es da viel


    härter getroffen. Nur mehr werden darft es jetzt nicht mehr. Sonst freß ich Nikotinkaugummis ]:D ]:D ]:D


    LG

    ach je, wie niedlich klein, dein mäuslein noch ist. 8 cm...


    pass ja gut auf dich auf!!!!!!!!


    und geniesse jede Sekunde dieser Kugelzeit. Das erlebt man ja nicht so oft im Leben. Ich hätte auch nicht gedacht, dass ich mal drei Kinder austragen würde. Gerade beim letzten war das die totale Überraschung und leider konnte ich die Zeit nicht geniessen. Ich hatte nichts gegen das Baby in meinem Bauch. Aber ich war davon überfahren. Keine Ahnung, wie es entstanden ist. Wir waren uns keiner Schuld bewusst. Verhütet mit Kondom wie immer. Kein Unfall nichts.


    Meine schönste Schwangerschaft war Nummer 2. Ich bin damals monatelang wie auf Wolken gegangen. Eine superglückliche Zeit....


    liebe grüsse