• 01.01.2009: Abnehmen, wer macht mit?

    Hallo, für das neue Jahr habe ich mir mal wieder ein Ziel gesetzt. ich möchte abnehmen etwa 10-20 Kilo! Ich wiege mit 1,65m 80 Kg und da müssen minimum 10 Kg runter. Wer macht mit? und will versuchen mit mir gemeinsma sich zu motivieren und die Kilos schmelzen zu lassen?
  • 4 Antworten

    Hallo Spätzli,


    das Baby hat wohl jetzt großen Wachstumsschub. Das ist schön und du musst dich unbedingt darüber freuen.


    Ich finde das mit dem Zunehmen nicht so schlimm, solange du dich dabei rundherum wohlfühlst.


    Jeder Körper geht anders damit um. Es sind die wenigsten, die nur 5-6 kg zunehmen.


    Ich hätte damals mehr Informationen gebraucht und vielleicht auch einen gründlicheren Arzt.


    Vermute echt, dass ich schon damals eine Zuckerverwertungsstörung hatte.


    für mich ist die neue Ernährung wie ein neues Leben. Ich fühle mich endlich normal in Sachen Essen.


    Und habe soooo viele Beschwerden verloren.


    Manchmal im Leben macht man halt so richtige Volltreffer und lchf ist bei mir halt so einer.


    Pass bitte gut auf wegen deiner Bauchschmerzen. Und Wasser finde ich auch perfekt.


    Schaukel das Kleine schön durch das Wasser :-)


    Ich geh ja zur Zeit auch in die Soletherme. Das ist soooo gut für meine Haut. Denn die toleriert leider überhaupt kein Chlorwasser.


    liebe Grüße


    Ganz liebe Grüße und

    Hallo liebes Sonnenscheinchen,


    lass dich nicht unterkriegen von der Stagnation!


    Du hast immer so brav durchgehalten. Ich bewundere das schon eh und je. Und es ist Ansporn für mich.


    Beim nächsten Abnehmflow schaffst du dein Traumgewicht!! :)z


    Ich begebe mich übermorgen unters Messer. Kalkschulter wird operiert. Und ich hoffe sehr, dass ich danach deutlich weniger Schmerzen habe. Klar, es wird erst gut heilen müssen und bestimmt muss ich viel gymnastik machen. aber ich bin sehr optimistisch.


    Morgen habe ich mir frei genommen. hab noch mal schmerzbehandlung und meine ekg auswertung für die op muss ich auch noch abholen. da hätte sich 4 stunden arbeit und die fahrzeit ins office kaum rentiert.


    so, ich bin jetzt total müde


    ich wünsche dir noch eine schöne woche


    liebe grüsse

    Hallöle Ihr Zwei *:)


    Ich wünsche Euch einen wunderschönen guten Morgen !


    Dir Samiralein drück ich ganz fest die Daumen für deinen OP-Termin.


    Ein Freund von mir hat das kürzlich auch machen lassen, und dem tut nix mehr weh.


    Ich wünsche dir dasselbe!


    Und du Spätzli, entspann dich, geh ins Wasser und genieße deine Schwangerschaft.


    Wirst sehen, wenn der kleine Wurm da ist, dann machen da 2 kg mehr oder weniger


    erst mal keinen Unterschied mehr :)z ;-)


    Ich bin eigentlich zufrieden. Ich habe die Zunahme gestoppt und durch den intensiven,


    regelmäßigen Sport fühle ich mich ziemlich wohl :)z Meine Verdauung hab ich mit Iberogast


    momentan auch wieder im Griff, dann fühlt man sich nur noch halb so aufgebläht !


    Ich weiß, vom Sport nehm ich nicht ab, aber der Körper verbrennt einfach mehr und der


    Stoffwechsel kommt wieder auf Touren. Und der war bei mir ja völlig eingeschlafen ":/ #


    Aber ich habe das Gefühl, so langsam wacht er wieder auf ;-D


    Jetzt werde ich dann erst mal meine Woche Urlaub genießen und dann kommt der


    Jahresendspurt! Ich bekomm das in Griff, da hab ich keine Bedenken. Muß nur meine


    manchmal "bequemen" Hintern in Schwung halten ]:D


    LG, bis bald


    Sonnenscheinchen

    ach,ich will mich ja auch nicht verrückt machen. Will aber halt auch nicht,dass die Frauenärztin mir sagt,ich nehme zu viel zu :-| habe jetzt innerhalb von vier Wochen fast vier kg zugenommen und ich weiß nicht,woher sie kommen und wo sie sitzen....aber die Waage lügt leider nicht und das wird sie auch heute bei der FA nicht. Bin deshalb nicht so gut drauf....darf mir bestimmt anhören,dass das aber zu viel ist für den kurzen Zeitraum....pf :°(


    so,genug mein Leid geklagt...wie geht es dir Samira

    Und dir Sonnenscheinchen einen schönen Urlaub oder eher Herzlich Willkommen zurück ;-)

    hallo ihr Lieben,


    bin seit heute daheim und habe die Operation gut überstanden.


    Ab morgen physiotherapie. Schon in der Klinik habe ich fleissig geübt und es geht von mal zu mal besser.


    mein Arzt meinte, dass mein Schulterdach von Natur aus eine ungünstige Form hat. Ach ich weiß oft nicht, was ich glauben soll und was nicht. In der linken Schulter existieren fast genau die gleichen Probleme....


    Im Moment bin ich erstmal glücklich, dass die Op hinter mir liegt und ich eben diese Baustelle überhaupt in Angriff genommen habe. Die Narkose war diesmal wirklich super! Keine Übelkeit, nicht die Spur!


    Habe mir alle Mittel, die der Arzt verwendet hat, aufschreiben lassen.


    mal sehen, was morgen früh die waage sagt. die Ernährung in der Klinik war überhaupt nichts für mich. überall versteckte zucker, alles mit stärke gebunden, und superfettarm. mal sehen, was meine waage morgen sagt.


    sobald die operationswunden geschlossen sind, werde ich in mein solebad fahren.

    @ spätzli,

    ich schliesse mich sonnenscheinchen an, bitte geniesse einfach deine schwangerschaft.


    solange du keine besonderen wassereinlagerungen hast, ist doch alles in ordnung, denke ich.


    aber ich bin trotzdem gespannt, was deine ärztin zu den 4 kg gesagt hat.

    @ sonnenscheinchen

    ich musste bei sport immer achtgeben, dass ich danach nicht zuviel esse, denn sport hat mir einfach unglaublich hunger gemacht.


    so, ich versuch nun erstmal gesund zu werden. viel tippen kann ich auch leider noch nicht. noch kein autofahren usw. mal sehen, wie lange das braucht.


    Liebe Grüße und noch eine schöne woche für Euch :-x

    wie schön,dass du wieder da bist und das es dir den Umständen entsprechend gut geht! Jetzt hast du das hinter dir, da fällt bestimmt erst mal eine Last von der Schulter! Ich wünsche dir eine gute Genesung und nicht all zu dolle Schmerzen!


    Auf der Waage bei der Frauenärztin waren es knapp 3 kg und keiner hat etwas gesagt. Werde mich einfach bemühen möglichst normal zu essen. Ansonsten hat es weiter ja wirklich keinen Sinn,freue mich so auf das Baby und ich wünsche mir,dass da der Rest egal ist!


    Bis bald *:)

    Hallo Spätzli,


    mach dich wirklich nicht verrückt wegen des Gewichts. Wichtig ist einzig, dass es dir gut geht!


    Ich esse seit ich aus der Klinik zurück bin, total viel. Immer kh-arm, aber einfach viel.


    Das war einfach Mist dort mit dem fettarmen kram und kaum gemüse oder fleisch.


    mein körper merkt sofort, wenn er auf einen hungerast geschickt wird.


    solange ich mit der kh-menge in ordnung bin, esse ich nach hunger.


    heute fühlte ich mich schon viel zufriedener. denke, dass ich so ab morgen wieder in balance bin.


    heute wurden die beiden fäden im schulterbereich gezogen. somit ist meine wunde verheilt und ich freu mich auf das solebad. ich übe fleissig. ich möchte, dass die schulter wieder ganz heile wird und besonders im büro die mausarbeit wieder funktioniert wie sie mehr als zwei Jahrzahnte getan hat.


    schönes wochenend für dich und sonnenscheinchen und alle hier im forum

    Hallo Ihr Lieben ! Wollte mich mal kurz zurückmelden *:)


    Eine wunderschöne Woche unter der andalusischen Sonne ist vorüber.


    Und dank einer kleinen Magenverstimmung von 2 Tagen hab ich auch nix


    zugenommen ]:D


    Es war wirklich schön, und jetzt gehts wieder weiter zum Jahresendspurt !


    Melde mich in Bälde, lieben Grüße an Euch 3 ;-)


    Sonnenscheinchen

    Hallo Sonnenscheinchen,


    welcome back home :-)


    ja, tschakka, auf in den jahresendspurt. auch dieses Jahr empfinde ich wieder als superschnell vergangen.


    mir geht es ganz gut. ich übe mit meiner schulter und es gibt gute und nicht so gute tage. das braucht halt seine zeit bis es heilt. aber die beweglichkeit verbessert sich täglich. nur wenn ich irgendwas mit kraft machen will, das gibt dann wieder heftige schmerzen. und nachts gerate ich als seitenschläferin halt immer mal wieder auf die rechte schulter......


    ansonsten geniesse ich gerade den sonnigen endseptember. wunderschön finde ich das.


    ich wünsche euch dreien auch alles liebe

    Samiralein, Neustart 26.04.2013, Wiegetag: Freitag/Samstag


    Startgewicht: 96,6 kg, Ziel: 70 kg


    06.09.2013: 84,4 kg


    27.09.2013: 83,2 kg


    sonnenscheinchen70, 1,61m, Wiegetag: Samstag, Start: 74,3kg (01.01.2012)


    06.01.2012: 73,9 kg


    04.02.2012: 72,5 kg


    03.03.2012: 72,2 kg


    21.04.2012: 71,7 kg


    12.05.2012: 71,4 kg


    01.06.2012: 72,1 kg


    28.07.2012: 71,1 kg


    25.08.2012: 69,5 kg


    28.09.2012: 67,8 kg


    06.10.2012: 67,9 kg Stillstand !!!!


    10.11.2012: 67,5 kg


    01.12.2012: 67,6 kg


    22.12.2012: 66,2 kg


    02.01.2012: 68,8 kg aaaaaahhhhhhhhh


    02.02.2013: 68,4 kg


    02.03.2013: 68,5 kg


    27.04.2013: 68,8 kg


    30.06.2013: 72,0 kg !!!!!!!!!!!!!!


    06.07.2013: 71,1 kg


    13.07.2013: 70,8 kg


    20.07.2013: 70,7 kg


    29.07.2013: 70,5 kg


    03.08.2013: 70,9 kg


    10.08.2013: 70,9 kg


    17.08.2013: 70,1 kg


    24.08.2013: 70,7 kg


    07.09.2013: 70,5 kg


    Spätzli, 1,68m, Wiegetag: Freitag, Start: 74,3kg (01.01.10) – Ziel – > 60kg


    30.03.12: 67,3kg


    20.04.12: 67,4kg


    04.05.12: 66,4kg


    12.05.12: 67,1kg

    Hallo ihr Lieben,


    es geht weiter abwärts bei mir ;-)


    Lecker und "einfach so"


    Es ist schön, wenn man sich endlich im Leben wieder besser fühlt.


    Ich hoffe so, dass es so bleibt und noch weiter besser wird.


    Heute habe ich mit meinem Bruder seinen Geburtstag gefeiert.


    Er hat mir in den letzten Tagen berichtet, dass er ebenfalls im Prä-Diabetes ist.


    Das hat ihn wohl sehr überrascht und nun ist er ratlos. So ratlos wie auch ich lange war.


    Heute hat er mich gesehen und es gab den WOW-Effekt. Menno, Schwester du hast ja toll abgenommen!


    Und er wollte natürlich wie und womit und wie lange und überhaupt...


    Klar, hab ich ihm alle nötigen Informationen gegeben und wir waren ja dann zum Mittag und Kaffee auswärts essen. Und da hat er genau geschaut, wie ich esse und trinke und nasche.


    Er will die ketogene Diät ebenfalls testen. Mal sehen, wie er es verträgt.


    1. Ziel ist bei ihm ebenfalls, einen Ausbruch des Diabetes 2 zu verhindern


    2. Ziel ist ein paar Kilos zu verlieren


    Ich hoffe, er findet rasch, die richtige Menge Fett für sich heraus. Das war bei mir am Anfang nicht so leicht. In den ersten 4-6 Wochen fast immer über dem angenehmen Sattpunkt. Aber jetzt nach 5 monaten sagt der körper sehr genau, wann ich den besten Sattpunkt habe :-)


    Ansonsten geht es mir in Sachen operierte Schulter schon viel besser. Ich muss mich immer wieder zwingen, hier daheim nix zu machen, was zu schwer ist. drei mal am Tag 15 Minuten Gymnastik und basta.


    Alles nur zur Wiedererlangung der Beweglichkeit. Noch gar nichts mit Kraft. Heute habe ich nur Gymnastik gemacht und hatte fast schmerzfreien Tag. Das wird schon !!!


    Was mir echt am meisten auffällt ist der gravierende Muskelabbau im Bereich Winkewinkearme :|N


    von November bis august keine überkopftätigkeiten mehr möglich gewesen. also muss mich das weder wundern noch ärgern. Dann auch noch von mai bis jetzt 16 kg lost. also echt kein wunder, dass das alles schlapp macht.


    aber auch das wird alles wieder gut.


    der momentane wunderbares spätsommer tut meinen gelenken ja auch immer total gut. mal sehen, wie meine gelenke und muskeln auf das übliche schmuddel-kalt-nass-wetter reagieren.


    ich wünsche euch ein schönes Wochenende

    Samiralein, Neustart 26.04.2013, Wiegetag: Freitag/Samstag


    Startgewicht: 96,6 kg, Ziel: 70 kg


    06.09.2013: 84,4 kg


    27.09.2013: 83,2 kg


    sonnenscheinchen70, 1,61m, Wiegetag: Samstag, Start: 74,3kg (01.01.2012)


    06.01.2012: 73,9 kg


    04.02.2012: 72,5 kg


    03.03.2012: 72,2 kg


    21.04.2012: 71,7 kg


    12.05.2012: 71,4 kg


    01.06.2012: 72,1 kg


    28.07.2012: 71,1 kg


    25.08.2012: 69,5 kg


    28.09.2012: 67,8 kg


    06.10.2012: 67,9 kg Stillstand !!!!


    10.11.2012: 67,5 kg


    01.12.2012: 67,6 kg


    22.12.2012: 66,2 kg


    02.01.2012: 68,8 kg aaaaaahhhhhhhhh


    02.02.2013: 68,4 kg


    02.03.2013: 68,5 kg


    27.04.2013: 68,8 kg


    30.06.2013: 72,0 kg !!!!!!!!!!!!!!


    06.07.2013: 71,1 kg


    13.07.2013: 70,8 kg


    20.07.2013: 70,7 kg


    29.07.2013: 70,5 kg


    03.08.2013: 70,9 kg


    10.08.2013: 70,9 kg


    17.08.2013: 70,1 kg


    24.08.2013: 70,7 kg


    07.09.2013: 70,5 kg


    28.09.2013: 70,9 kg


    Spätzli, 1,68m, Wiegetag: Freitag, Start: 74,3kg (01.01.10) – Ziel – > 60kg


    30.03.12: 67,3kg


    20.04.12: 67,4kg


    04.05.12: 66,4kg

    Samiralein, am 26.04.2013 Start in ein superfettes/superleckeres Leben, Wiegetag: Freitag/Samstag


    Startgewicht: 96,6 kg, Ziel: 70 kg


    06.09.2013: 84,4 kg


    27.09.2013: 83,2 kg


    04.10.2013: 82,9 kg


    sonnenscheinchen70, 1,61m, Wiegetag: Samstag, Start: 74,3kg (01.01.2012)


    06.01.2012: 73,9 kg


    04.02.2012: 72,5 kg


    03.03.2012: 72,2 kg


    21.04.2012: 71,7 kg


    12.05.2012: 71,4 kg


    01.06.2012: 72,1 kg


    28.07.2012: 71,1 kg


    25.08.2012: 69,5 kg


    28.09.2012: 67,8 kg


    06.10.2012: 67,9 kg Stillstand !!!!


    10.11.2012: 67,5 kg


    01.12.2012: 67,6 kg


    22.12.2012: 66,2 kg


    02.01.2012: 68,8 kg aaaaaahhhhhhhhh


    02.02.2013: 68,4 kg


    02.03.2013: 68,5 kg


    27.04.2013: 68,8 kg


    30.06.2013: 72,0 kg !!!!!!!!!!!!!!


    06.07.2013: 71,1 kg


    13.07.2013: 70,8 kg


    20.07.2013: 70,7 kg


    29.07.2013: 70,5 kg


    03.08.2013: 70,9 kg


    10.08.2013: 70,9 kg


    17.08.2013: 70,1 kg


    24.08.2013: 70,7 kg


    07.09.2013: 70,5 kg


    28.09.2013: 70,9 kg


    Spätzli, 1,68m, Wiegetag: Freitag, Start: 74,3kg (01.01.10) – Ziel – > 60kg


    30.03.12: 67,3kg


    20.04.12: 67,4kg


    04.05.12: 66,4kg

    Samiralein, am 26.04.2013 Start in ein superfettes/superleckeres Leben, Wiegetag: Freitag/Samstag


    Startgewicht: 96,6 kg, Ziel: 70 kg


    06.09.2013: 84,4 kg


    27.09.2013: 83,2 kg


    04.10.2013: 82,9 kg


    sonnenscheinchen70, 1,61m, Wiegetag: Samstag, Start: 74,3kg (01.01.2012)


    06.01.2012: 73,9 kg


    04.02.2012: 72,5 kg


    03.03.2012: 72,2 kg


    21.04.2012: 71,7 kg


    12.05.2012: 71,4 kg


    01.06.2012: 72,1 kg


    28.07.2012: 71,1 kg


    25.08.2012: 69,5 kg


    28.09.2012: 67,8 kg


    06.10.2012: 67,9 kg Stillstand !!!!


    10.11.2012: 67,5 kg


    01.12.2012: 67,6 kg


    22.12.2012: 66,2 kg


    02.01.2012: 68,8 kg aaaaaahhhhhhhhh


    02.02.2013: 68,4 kg


    02.03.2013: 68,5 kg


    27.04.2013: 68,8 kg


    30.06.2013: 72,0 kg !!!!!!!!!!!!!!


    06.07.2013: 71,1 kg


    13.07.2013: 70,8 kg


    20.07.2013: 70,7 kg


    29.07.2013: 70,5 kg


    03.08.2013: 70,9 kg


    10.08.2013: 70,9 kg


    17.08.2013: 70,1 kg


    24.08.2013: 70,7 kg


    07.09.2013: 70,5 kg


    28.09.2013: 70,9 kg


    07.10.203: 70,8 kg


    Spätzli, 1,68m, Wiegetag: Freitag, Start: 74,3kg (01.01.10) – Ziel – > 60kg


    30.03.12: 67,3kg


    20.04.12: 67,4kg


    04.05.12: 66,4kg

    Samiralein, am 26.04.2013 Start in ein superfettes/superleckeres Leben, Wiegetag: Freitag/Samstag


    Startgewicht: 96,6 kg, Ziel: 70 kg


    06.09.2013: 84,4 kg


    27.09.2013: 83,2 kg


    04.10.2013: 82,9 kg


    07.10.2013: 82,3 kg


    sonnenscheinchen70, 1,61m, Wiegetag: Samstag, Start: 74,3kg (01.01.2012)


    06.01.2012: 73,9 kg


    04.02.2012: 72,5 kg


    03.03.2012: 72,2 kg


    21.04.2012: 71,7 kg


    12.05.2012: 71,4 kg


    01.06.2012: 72,1 kg


    28.07.2012: 71,1 kg


    25.08.2012: 69,5 kg


    28.09.2012: 67,8 kg


    06.10.2012: 67,9 kg Stillstand !!!!


    10.11.2012: 67,5 kg


    01.12.2012: 67,6 kg


    22.12.2012: 66,2 kg


    02.01.2012: 68,8 kg aaaaaahhhhhhhhh


    02.02.2013: 68,4 kg


    02.03.2013: 68,5 kg


    27.04.2013: 68,8 kg


    30.06.2013: 72,0 kg !!!!!!!!!!!!!!


    06.07.2013: 71,1 kg


    13.07.2013: 70,8 kg


    20.07.2013: 70,7 kg


    29.07.2013: 70,5 kg


    03.08.2013: 70,9 kg


    10.08.2013: 70,9 kg


    17.08.2013: 70,1 kg


    24.08.2013: 70,7 kg


    07.09.2013: 70,5 kg


    28.09.2013: 70,9 kg


    07.10.2013: 70,8 kg


    Spätzli, 1,68m, Wiegetag: Freitag, Start: 74,3kg (01.01.10) – Ziel – > 60kg


    30.03.12: 67,3kg


    20.04.12: 67,4kg


    04.05.12: 66,4kg