• 01.01.2009: Abnehmen, wer macht mit?

    Hallo, für das neue Jahr habe ich mir mal wieder ein Ziel gesetzt. ich möchte abnehmen etwa 10-20 Kilo! Ich wiege mit 1,65m 80 Kg und da müssen minimum 10 Kg runter. Wer macht mit? und will versuchen mit mir gemeinsma sich zu motivieren und die Kilos schmelzen zu lassen?
  • 4 Antworten

    Hallo liebes Sonnenscheinchen,


    deine 70 klammert ganz schön an dir fest!


    Was macht das Nichtrauchen? Alles ok?


    mir geht es sehr gut. fühle mich total entstresst und entspannt. kein wunder, denn ich bin halt auch schon fast vier wochen arbeitsunfähig geschrieben wegen der Schulter. ich bin sooo erstaunt, dass ich nach vielen vielen Jahren endlich wieder die Kraft für das Lesen von Büchern wiedergefunden habe.


    Das kommt bloss von meiner neuen Ernährung. Da bin ich mir ganz sicher. Ich bin viel wacher, aufmerksamer :)z


    Dass ich noch mal in so einen viel viel besseren Zustand komme, hätte ich nicht gedacht (ich erinnere mich an meinen absoluten Tiefpunkt als ich Anfang des Jahres nicht mehr aus der Badewanne raus konnte. Mir war damals nicht bewusst, wie sehr die Muskulator in den Oberarmen durch die Schulterprobleme zurückgegangen war. Ich habe echt total geweint in der Badewanne und dachte, dass ich echt am Ende bin und das mit nur 54 Jahren). Dass meine Oberarmmuskulator total zurück gegangen ist, habe ich erst jetzt nach der Operation im Rahmen des Wiederaufbaus aus gesehen.


    Im Moment geht noch nicht viel, was Kraft erfordert. Aber ich übe fleissig.


    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!!


    glg :-x

    Hallo ihr Lieben,


    auch wieder mal ein Lebenszeichen von uns beiden ;-) der Rücken macht mir leider nach wie vor sehr zu schaffen,mittlerweile zieht es so stark ins Bein,dass ich manchmal nur schwer laufen kann. Ich werden morgen meine Hebamme mal fragen,ob sie da eine Idee hat. Ein bisschen muss ich schließlich noch aushalten! Hatte ich eigentlich erwähnt,was es wird???? ;-D ;-D


    morgens komme ich gar nicht mehr aus dem Bett und freue mich schon so,wenn ich endlich in den Mutterschutz gehen kann. Werde aber im Oktober noch ein paar Tage frei nehmen,bis Ende November halte ich das sonst nicht aus!


    So,euch weiterhin alles Liebe und Gute...ich freu mich über jedes Gramm,das ihr verliert ;-) bald reihe ich mich wieder ein :)z *:)

    Hallo Spätzli,


    schön, von dir zu lesen :)z


    hört sich heftig an mit den Rückenschmerzen! Hoffe, deine Hebi hat eine gute Idee!


    Nein, du hast es uns noch nicht verraten, ob es Mädchen oder Junge wird!!! Wir sind jaaaa gaaaar nicht neugierig!!! ;-D


    Welche Farbe dominiert denn bei den den Babysachen? ;-D


    ja, die Zeit wird in den letzten Wochen doch manchmal beschwerlich und lang. Ich erinnere mich, dass ich bei jeder Schwangerschaft so zwei Wochen vor Termin echt keinen Bock mehr hatte – egal wie schön die Zeit auch war.


    Versuche es trotzdem zu geniessen. Nie wieder hast du dein Baby so nah und geschützt bei dir.


    Es wird automatisch perfekt versorgt und obwohl es immer dabei ist, stört es doch kaum.


    Ich wünsche dir noch ganz wunderbare Tage....


    liebe Grüsse :)_

    aaaaalso,dominieren tut relativ wenig,weil wir beide keinen wert auf hellblau oder rosa legen ;-) es wird ein Mädchen!!!Und wir freuen uns darüber sooo sehr. Kann es kaum abwarten,sie im Arm zu halten....aber ca. 13 Wochen muss ich wohl noch warten.


    Ich halte euch auf dem Laufenden :)_

    Junge oder Mädchen ist ja soooo piepegal.


    Aber Mädchen sind einfach soooooo niedlich mit all ihren outfits und frisuren!


    Ich gratuliere Dir von Herzen zu deinem Mädchen!!!!


    Schön ist, wenn man beides hat, ein Mädchen und einen Sohn....


    Ist einfach toll, wenn so ein Kind so langsam Formen annimmt. Man kann es sich immer mehr vorstellen.


    So viel Leben, so viel Glück!!!


    Das Leben fühlt sich mit Kind so viel anders an!


    Es war soooo schön, meine drei Kinder aufwachsen zu sehen. auch wenn es mich an meine Belastbarkeitsgrenzen gebracht hat.


    Ganz ganz liebe Grüße

    Hallöle Ihr Zwei *:)


    Muß mich hier doch auch mal einklinken ;-)


    Hab ein bischen viel um die Ohren momentan. Deswegen bin ich hier ein


    bischen weniger präsent !


    Mensch Spätzli, ein Mädchen !!!! Wie schön !!!!


    Mein Patenkind ist ja ein Junge, zuckersüß, und wir sind ein Herz und eine Seele.


    Für kein Geld der Welt geb ich den wieder her !


    Aber ich warte auch immer noch darauf, daß er ein Geschwisterchen bekommt, ich


    nochmal Gotti werde, und es ein Mädchen wird :-D


    Die ganzen Kleidchen, Täschchen, gehäckelte Bikinis usw. usf !


    Ach, ich beneide dich richtig !! :)z


    LG auch an die samiralein, bis ganz bald


    Sonnenscheinchen


    P.S. kommenden Montag bin ich 1 Jahr rauchfrei !!!! Wie geil ist daß denn !


    Zunahme habe ich gestoppt und irgendwann wird sich mein Körper auch wieder einkriegen


    und mal wieder was hergeben. Bin mitlerweile vor lauter Sport so fit, daß ich selbst nach


    2 Std. nicht mehr schwizte ;-D

    07.10.13 11:45


    Samiralein, am 26.04.2013 Start in ein superfettes/superleckeres Leben, Wiegetag: Freitag/Samstag


    Startgewicht: 96,6 kg, Ziel: 70 kg


    06.09.2013: 84,4 kg


    27.09.2013: 83,2 kg


    04.10.2013: 82,9 kg


    07.10.2013: 82,3 kg


    sonnenscheinchen70, 1,61m, Wiegetag: Samstag, Start: 74,3kg (01.01.2012)


    06.01.2012: 73,9 kg


    04.02.2012: 72,5 kg


    03.03.2012: 72,2 kg


    21.04.2012: 71,7 kg


    12.05.2012: 71,4 kg


    01.06.2012: 72,1 kg


    28.07.2012: 71,1 kg


    25.08.2012: 69,5 kg


    28.09.2012: 67,8 kg


    06.10.2012: 67,9 kg Stillstand !!!!


    10.11.2012: 67,5 kg


    01.12.2012: 67,6 kg


    22.12.2012: 66,2 kg


    02.01.2012: 68,8 kg aaaaaahhhhhhhhh


    02.02.2013: 68,4 kg


    02.03.2013: 68,5 kg


    27.04.2013: 68,8 kg


    30.06.2013: 72,0 kg !!!!!!!!!!!!!!


    06.07.2013: 71,1 kg


    13.07.2013: 70,8 kg


    20.07.2013: 70,7 kg


    29.07.2013: 70,5 kg


    03.08.2013: 70,9 kg


    10.08.2013: 70,9 kg


    17.08.2013: 70,1 kg


    24.08.2013: 70,7 kg


    07.09.2013: 70,5 kg


    28.09.2013: 70,9 kg


    07.10.2013: 70,8 kg


    12.10.2013: 70,6 kg


    Spätzli, 1,68m, Wiegetag: Freitag, Start: 74,3kg (01.01.10) – Ziel – > 60kg


    30.03.12: 67,3kg


    20.04.12: 67,4kg


    04.05.12: 66,4kg

    Hallo Sonnenscheinchen,


    herzlichen herzlichen Glückwunsch zu einem Jahr rauchfrei! Das war gestern schon ein Jahr?! Unglaublich!


    Du hast es geschafft, gepackt!


    du bist einfach nur Spitze!!!! Was für ein triumphales Gefühl ist das?!


    Geniess den Sieg!!!!!


    Ganz ganz liebe Grüße und Hut ab vor deiner Leistung!

    Samiralein, am 26.04.2013 Start in ein superfettes/superleckeres Leben, Wiegetag: Freitag/Samstag


    Startgewicht: 96,6 kg, Ziel: 70 kg


    06.09.2013: 84,4 kg


    27.09.2013: 83,2 kg


    04.10.2013: 82,9 kg


    07.10.2013: 82,3 kg


    15.10.2013: 81,7 kg


    sonnenscheinchen70, 1,61m, Wiegetag: Samstag, Start: 74,3kg (01.01.2012)


    06.01.2012: 73,9 kg


    04.02.2012: 72,5 kg


    03.03.2012: 72,2 kg


    21.04.2012: 71,7 kg


    12.05.2012: 71,4 kg


    01.06.2012: 72,1 kg


    28.07.2012: 71,1 kg


    25.08.2012: 69,5 kg


    28.09.2012: 67,8 kg


    06.10.2012: 67,9 kg Stillstand !!!!


    10.11.2012: 67,5 kg


    01.12.2012: 67,6 kg


    22.12.2012: 66,2 kg


    02.01.2012: 68,8 kg aaaaaahhhhhhhhh


    02.02.2013: 68,4 kg


    02.03.2013: 68,5 kg


    27.04.2013: 68,8 kg


    30.06.2013: 72,0 kg !!!!!!!!!!!!!!


    06.07.2013: 71,1 kg


    13.07.2013: 70,8 kg


    20.07.2013: 70,7 kg


    29.07.2013: 70,5 kg


    03.08.2013: 70,9 kg


    10.08.2013: 70,9 kg


    17.08.2013: 70,1 kg


    24.08.2013: 70,7 kg


    07.09.2013: 70,5 kg


    28.09.2013: 70,9 kg


    07.10.2013: 70,8 kg


    12.10.2013: 70,6 kg


    Spätzli, 1,68m, Wiegetag: Freitag, Start: 74,3kg (01.01.10) – Ziel – > 60kg


    30.03.12: 67,3kg


    20.04.12: 67,4kg


    04.05.12: 66,4kg

    noch mal liebes Sonnenscheinchen,


    hab mir gerade nochmal deine lange wiegeliste dieses antirauchjahres angeschaut.


    ich finde es wirklich klasse, wie sehr du in dem Jahr auch auf dein Gewicht geachtet hast.


    Die meisten nehmen doch deutlich zu.


    Das ist dir nicht passiert! :)z :)^ :)= :)= :)=


    liebe grüsse

    Huhu Samiralein *:)


    danke, danke für die Glückwünsche :)z


    Hast recht, das hätte ich selbst nicht gedacht !


    Und stimmt auch, daß ich mich gewichtstechnisch nicht beschweren darf.


    Hat auch meine Mama mir eindrücklich nahegelegt ;-)


    Ich habe echt aufgepaßt, kaloriengezählt, Sport gemacht ohne Ende.


    Trotz allem möchte ich meine 66,2 kg wie letztes Jahr 22.12. wieder ;-D


    Aber kein Problem, ich habe ja noch 9 Wochen Zeit dafür ]:D ]:D ]:D


    Es ist wirklich mühsam, aber irgendwann muß sich der Stoffwechsel ja wieder


    mal berappeln. Wobei der bei mir erst nach über einem halben Jahr eingeschlafen ist......


    Und SPITZE bist du !! Wenn ich mir deine Wiegeliste ansehe !


    Ich freue mich sooooo für dich, was für ein wahnsinns Gefühl, oder ??


    LG aus dem verregneten Südbaden !


    Sonnenscheinchen

    Hallo liebes Sonnenscheinchen,


    da hat deine Mama wirklich recht! :)z


    Hast du eigentlich positive Auswirkungen durch das Nichtrauchen festgestellt?


    Warum hast du nur 9 Wochen Zeit für deine Abnahme?


    Ach ja, 66 kg hatte ich auch mal, in grauer Urzeit. Sogar noch nach der ersten Schwangerschaft ging das wieder auf 67 kg runter. Und das habe ich auch ganz gut ohne große Probleme noch einige Jahre gehalten. Dann kam mit 33 Kind Nr. 2 und danach gingen die Kilos langsamer wieder weg. Und dann halt noch nicht wieder ganz erschlankt, schon das dritte Kind. Danach ging das dann mit den jojos hin und her.


    Und die gesundheitlichen Probleme tauchten auf.


    Dann kamen viele Jahre, in denen ich mit Sport ebenfalls gegen die jojos ankämpfte.


    Aber das hat auch nur funktioniert mit Einschränkungen beim Essen.


    Damals habe ich z.b. Abends keine Kohlenhydrate gegessen.


    Aber das war halt nicht die Lösung für mich.


    Jetzt fühlt sich alles so richtig an. Schon, dass ich befreit von diesem ewigen Heisshunger bin, ist einfach klasse.


    Und irgendwie ist das mit dem Gewicht in den Hintergrund geraten. Diabetes verhindern, das ist mein Herzenswunsch und ich bin halt total davon überzeugt, dass ich dass nur ohne Mehl und Zucker sowie auch der Beschränkung der kh zufuhr insgesamt erreichen kann.


    Ich beschäftige mich sehr mit Ernährung. Aktuell schaue ich auch nach der Paleo Ernährung. Ich bin ja immer noch milch im kaffee junkie und ich weiß nicht, ob ich den milchzucker nicht doch besser deutlich reduzieren soll. Ich liebe meinen Frühstücksquark, aber die kleinen vielen milchportionen so über den tag verteilt in meinem geliebten Kaffees sind für den Blutzucker nicht gut. Und ich interessiere mich für Therapien mit naturidentischen Hormonen.


    Was mir halt viel Lebensfreude zurückgibt, ist diese Wachheit und Konzentriertheit. Dadurch bin ich so viel besser drauf. Ich lese Bücher, was ja schon viele Jahre gar nicht mehr ging.


    Es ist sooo lieb, dass du dich für mich freust. Es ist toll, dass wir uns diesen Faden erhalten haben. Mit all den Hochs und Tiefs, den Phasen, in denen z.b. bei mir ja doch alles im negativen zu versinken drohte.


    jetzt haben wir drei ja alle eine Hochphase. Du ohne Kippchen, Spätzli bald Mami und ich endlich wieder in Fahrt in Sachen Gesundheit und natürlich mit meiner Abnahme.


    Abnehmen ist nicht alles! Das Leben ist so vielfältig!


    Ich wünsche dir einen schönen Nachmittag und überhaupt, die herzlichsten Grüße x:) :)_

    Samiralein, am 26.04.2013 Start in ein superfettes/superleckeres Leben, Wiegetag: Freitag/Samstag


    Startgewicht: 96,6 kg, Ziel: 70 kg


    06.09.2013: 84,4 kg


    27.09.2013: 83,2 kg


    04.10.2013: 82,9 kg


    07.10.2013: 82,3 kg


    15.10.2013: 81,7 kg


    sonnenscheinchen70, 1,61m, Wiegetag: Samstag, Start: 74,3kg (01.01.2012)


    06.01.2012: 73,9 kg


    04.02.2012: 72,5 kg


    03.03.2012: 72,2 kg


    21.04.2012: 71,7 kg


    12.05.2012: 71,4 kg


    01.06.2012: 72,1 kg


    28.07.2012: 71,1 kg


    25.08.2012: 69,5 kg


    28.09.2012: 67,8 kg


    06.10.2012: 67,9 kg Stillstand !!!!


    10.11.2012: 67,5 kg


    01.12.2012: 67,6 kg


    22.12.2012: 66,2 kg


    02.01.2012: 68,8 kg aaaaaahhhhhhhhh


    02.02.2013: 68,4 kg


    02.03.2013: 68,5 kg


    27.04.2013: 68,8 kg


    30.06.2013: 72,0 kg !!!!!!!!!!!!!!


    06.07.2013: 71,1 kg


    13.07.2013: 70,8 kg


    20.07.2013: 70,7 kg


    29.07.2013: 70,5 kg


    03.08.2013: 70,9 kg


    10.08.2013: 70,9 kg


    17.08.2013: 70,1 kg


    24.08.2013: 70,7 kg


    07.09.2013: 70,5 kg


    28.09.2013: 70,9 kg


    07.10.2013: 70,8 kg


    12.10.2013: 70,6 kg


    19.10.2013: 70,1 kg


    Spätzli, 1,68m, Wiegetag: Freitag, Start: 74,3kg (01.01.10) – Ziel – > 60kg


    30.03.12: 67,3kg


    20.04.12: 67,4kg


    04.05.12: 66,4kg

    Hallo ihr Lieben,


    ich wollte auch mal wieder "Hallo" sagen. Aber viel zu berichten gibt es zur Zeit nicht.... in zwei Wochen habe ich meine nächste Ultraschalluntersuchung. Ansonsten ist meine kleene fleißig am strampeln ;-) Mit den ersten Vorwehen habe ich auch zu kämpfen,aber laut Hebamme noch nicht besorgniserregend. Hoffentlich bleibt das so :-( Euch weiterhin viel Erfolg ihr fleißigen Bienchen... :)^ :)=

    Hallo Spätzli,


    schön von dir zu lesen. Ach wie schön, dass die Maus jetzt auch zu spüren ist.


    Von was kommen denn die Vorwehen? Welche Woche bist du jetzt?


    Bestimmt "turnt" die Maus einfach zu doll oder sie hat erneut einen Wachstumsschub und braucht Platz und ärgert deine Mutterbänder.


    Ich halte dir auf alle Fälle die Daumen, dass weiter alles ohne Probleme geht!


    Mir geht es gut. Bin aber immer noch arbeitsunfähig daheim. Aber ich möchte am 1.11. wieder arbeitsfähig sein und eine Woche Urlaub anschliessen.


    Abnehmtechnisch geht es weiter voran. ohne Anstrengung und Mühe. Kein Vergleich zu all meinen Abnahmen früher.


    Morgen habe ich Termin beim Rheumadoc, weil ich ja immer noch Gelenkschmerzen habe.


    Ich wünsche dir eine schöne restliche Woche und lass es ruhig angehen!!!


    liebe Grüße