• 01.01.2009: Abnehmen, wer macht mit?

    Hallo, für das neue Jahr habe ich mir mal wieder ein Ziel gesetzt. ich möchte abnehmen etwa 10-20 Kilo! Ich wiege mit 1,65m 80 Kg und da müssen minimum 10 Kg runter. Wer macht mit? und will versuchen mit mir gemeinsma sich zu motivieren und die Kilos schmelzen zu lassen?
  • 4 Antworten

    Liebe Samira,ich wünsche dir nachträglich alles,alles Liebe zu deinem Geburtstag @:) @:) ich hoffe,du hattest einen tollen Tag und hast dich feiern lassen :-) :-) ;-)

    Samiralein, am 26.04.2013 Start in ein superfettes/superleckeres Leben, Wiegetag: Freitag/Samstag


    Startgewicht: 96,6 kg, Ziel: 70 kg


    02.01.2014: 81,6 kg


    11.01.2014: 80,4 kg endlich wieder Normalgewicht laut BMI


    24.01.2014: 81,1 kg


    30.01.2014: 80,9 kg


    14.02.2014: 80,4 kg


    26.03.2014: 80,9 kg


    sonnenscheinchen70, 1,61m, Wiegetag: Samstag, Start: 74,3kg (01.01.2012)


    08.01.2014: 73,3 kg ( und endlich sind alle Feiern überstanden........ >:( :(v


    11.01.2014: 72,7 kg


    18.01.2014: 72,1 kg


    25.01.2014: 71,8 kg


    01.02.2014: 71,7 kg


    08.02.2014: 71,6 kg mühsam ernährt sich das Sonnenscheinchen ;-)


    15.02.2014: 71,6 kg


    22.02.2014: 71,2 kg


    01.03.2014: 70,9 kg


    15.03.2014: 71,3 kg


    22.03.2014: 71,3 kg


    Spätzli, 1,69m, Wiegetag: Freitag, Start: 79,9kg (07.03.14) – Ziel – > 65kg


    07.03.2014: 79,9kg


    14.03.2014: 79,2kg


    21.03.2014: 78,3kg


    28.03.2014: 78,8kg

    habe mal die letzen beiden Freitage nachgetragen. Leider auch wieder ein bisschen hochgegangen,jetzt nur nicht verzagen. Mädels,wir schaffen das :)=

    hallo Spätzli,


    dein Körper stellt sich um, um, um. Nicht nervös werden.


    Ich habe die letzten Tage auch viel geschlemmt. Ich hatte halt Urlaub. Hier ein Milchkaffee, dort eine Handvoll Nüsslein und ab und an auch ein wenig über den Hunger.


    Nun ist der erste Arbeitstag und der Stress sorgt dann wieder für den nötigen Mehrverbrauch ;-)


    Meine neue Kollegin macht jetzt auch ketogenen Versuch. Sie will erst mal sehen, wie sich das anfühlt. Ob z.B. manche Beschwerden verschwinden....


    Also dann starten wir mal alle schön entspannt in die neue Woche.


    Morgen ist ja der 1.4. und ich überlege, ob ich mal wieder etwas mehr hinschaue auf mein Essen, was, wie viel, wann usw. usw.


    Gute Laune Grüße von eurer


    Samiralein

    Samiralein, am 26.04.2013 Start in ein superfettes/superleckeres Leben, Wiegetag: Freitag/Samstag


    Startgewicht: 96,6 kg, Ziel: 70 kg


    02.01.2014: 81,6 kg


    11.01.2014: 80,4 kg endlich wieder Normalgewicht laut BMI


    24.01.2014: 81,1 kg


    30.01.2014: 80,9 kg


    14.02.2014: 80,4 kg


    26.03.2014: 80,9 kg


    sonnenscheinchen70, 1,61m, Wiegetag: Samstag, Start: 74,3kg (01.01.2012)


    08.01.2014: 73,3 kg ( und endlich sind alle Feiern überstanden........ >:( :(v


    11.01.2014: 72,7 kg


    18.01.2014: 72,1 kg


    25.01.2014: 71,8 kg


    01.02.2014: 71,7 kg


    08.02.2014: 71,6 kg mühsam ernährt sich das Sonnenscheinchen ;-)


    15.02.2014: 71,6 kg


    22.02.2014: 71,2 kg


    01.03.2014: 70,9 kg


    15.03.2014: 71,3 kg


    22.03.2014: 71,3 kg


    29.03.2014: 71,8 kg :=o ":/


    Spätzli, 1,69m, Wiegetag: Freitag, Start: 79,9kg (07.03.14) – Ziel – > 65kg


    07.03.2014: 79,9kg


    14.03.2014: 79,2kg


    21.03.2014: 78,3kg


    28.03.2014: 78,8kg

    So meine Lieben !


    Bei mir ist jetzt auch wieder Schuluß mit lustig ;-)


    Wir hatten Reitturnier am Wochenende.......zuviel Sekt, zuviele Mettbrötchen.....


    überhaupt von Allem zuviel.


    Ich muß jetzt echt wieder besser "aufpassen" . Hab ein bischen geschlampert......


    aber damit ist jetzt wieder Schluß !


    Tschakka ! Und eine schöne Woche Ihr Lieben !! *:) @:) :)*

    Hallo Sonnenscheinchen,


    bei dir Sekt und Mett, bei mir die lieben, bösen Milchkaffees.


    Ich finde es immer schwierig, neue Motivation zu finden, um einfach wieder genauer hinzuschauen.


    Am besten klappt es bei immer noch, wenn ich mir meine Gesundheit vor Augen halte.


    Und halt auch neues ausprobieren.


    Ach ja, es ist ja nicht so, dass wir in Völlerei leben, es sind eher die kleinen Sünden, die man in Sorglosigkeit zu sich nimmt.


    Die werden dann immer öfter und schwupp ist ein 1 kilo drauf.


    Aber wir bleiben dran und das nun schon etliche Jahre. Keiner gibt auf und das erspart uns auf jeden Fall noch mehr kilos!


    Spätzli, alles ok mit Elea? Geniesst du mit ihr den Frühling, der jetzt immer bunter wird?


    liebe Grüße

    Samiralein, am 26.04.2013 Start in ein superfettes/superleckeres Leben, Wiegetag: Freitag/Samstag


    Startgewicht: 96,6 kg, Ziel: 70 kg


    02.01.2014: 81,6 kg


    11.01.2014: 80,4 kg endlich wieder Normalgewicht laut BMI


    24.01.2014: 81,1 kg


    30.01.2014: 80,9 kg


    14.02.2014: 80,4 kg


    26.03.2014: 80,9 kg


    04.04.2014: 81,0 kg ":/


    sonnenscheinchen70, 1,61m, Wiegetag: Samstag, Start: 74,3kg (01.01.2012)


    08.01.2014: 73,3 kg ( und endlich sind alle Feiern überstanden........


    11.01.2014: 72,7 kg


    18.01.2014: 72,1 kg


    25.01.2014: 71,8 kg


    01.02.2014: 71,7 kg


    08.02.2014: 71,6 kg mühsam ernährt sich das Sonnenscheinchen


    15.02.2014: 71,6 kg


    22.02.2014: 71,2 kg


    01.03.2014: 70,9 kg


    15.03.2014: 71,3 kg


    22.03.2014: 71,3 kg


    29.03.2014: 71,8 kg


    Spätzli, 1,69m, Wiegetag: Freitag, Start: 79,9kg (07.03.14) – Ziel – > 65kg


    07.03.2014: 79,9kg


    14.03.2014: 79,2kg


    21.03.2014: 78,3kg


    28.03.2014: 78,8kg

    Samiralein, am 26.04.2013 Start in ein superfettes/superleckeres Leben, Wiegetag: Freitag/Samstag


    Startgewicht: 96,6 kg, Ziel: 70 kg


    02.01.2014: 81,6 kg


    11.01.2014: 80,4 kg endlich wieder Normalgewicht laut BMI


    24.01.2014: 81,1 kg


    30.01.2014: 80,9 kg


    14.02.2014: 80,4 kg


    26.03.2014: 80,9 kg


    04.04.2014: 81,0 kg ":/


    sonnenscheinchen70, 1,61m, Wiegetag: Samstag, Start: 74,3kg (01.01.2012)


    08.01.2014: 73,3 kg ( und endlich sind alle Feiern überstanden........


    11.01.2014: 72,7 kg


    18.01.2014: 72,1 kg


    25.01.2014: 71,8 kg


    01.02.2014: 71,7 kg


    08.02.2014: 71,6 kg mühsam ernährt sich das Sonnenscheinchen


    15.02.2014: 71,6 kg


    22.02.2014: 71,2 kg


    01.03.2014: 70,9 kg


    15.03.2014: 71,3 kg


    22.03.2014: 71,3 kg


    29.03.2014: 71,8 kg


    Spätzli, 1,69m, Wiegetag: Freitag, Start: 79,9kg (07.03.14) – Ziel – > 65kg


    07.03.2014: 79,9kg


    14.03.2014: 79,2kg


    21.03.2014: 78,3kg


    28.03.2014: 78,8kg


    04.04.2014: 78,2kg

    Huhu,


    die letzten paar Nächte waren nicht so toll....sie tut sich gerade mit dem Einschlafen sehr schwer. Und eben wollte sie auch nicht so recht *seufz* ich hoffe so sehr,dass es eine Phase ist. Sind so langsam ein wenig verzweifelt,weil wir keine Ideen mehr haben. Also abwarten und Tee trinken und hoffen,dass das wieder vorübergeht. Ansonsten ist sie so lieb,wenn sie wach ist und friedlich :-D :-D |-o |-o x:)


    Die nächste Wochen fahren wir beide das erste Mal Zug und besuchen meine beste Freundin. Bin sehr gespannt.....natürlich auch,ob ich weiter so konsequent bin. Zuhause klappt es doch recht gut...ich staune,dass ich wirklich überhaupt keine Heißhungerattacken habe :)^ Ab Mai werde ich wahrscheinlich wieder bei Mrs.Sporty aufkreuzen,wenn es die kleene zulässt und mein Mann ;-) einmal die Woche...besser als nichts und wäre schade um das Geld,was ich schon bezahlt habe. Also dann ein wunderschönes Wochenende für euch zwei :-D

    Diese Abnehmfäden sind die geilsten. Jemand schreit "Alarm Alarm, jetzt nehm ich aber ab, mir reichts", und zwei Wochen später ist er/sie kommentarlos weg ]:D

    hallo Spätzli,


    dann hoffe ich mal, dass du jetzt nicht gerade "Nachtwache" halten musst.


    Das spielt sich alles alles ein. Und ja, die Kinder pendeln von einer Phase in die nächste.


    So ein Menschlein muss erstmal den Tag/Nachtrythmus lernen. Das dauert.


    Für dich ist das natürlich anstrengend. Die eine oder andere Nacht am Wochenende kann vielleicht dann Mann übernehmen, damit du ab und an mal in Ruhe durchschlafen kannst.


    Und versuch dann zu schlafen, wenn Elea auch gerade schläft. Jedes halbe Stündchen kann da kostbar sein.


    Bin gespannt auf deinen Zugbericht.


    Was Mrs. Sporty angeht. Hier in Eschborn nehmen manche ihre Babies mit. Kann man ja mal versuchen, falls die Musik dort gerade nicht zu laut ist. Sie lassen die Babies am Rand des Zirkels im Maxi Cosi stehen. Die 30 Minuten halten die Mäuse meist aus, denn es gibt ja bissi was zu beobachten..


    Ansonsten vielleicht drum bitten, dass der Vertrag noch etwas ruht, bis sich alles eingespielt hat.


    Abnehmen tust du auch ganz ohne Sport. Ein wenig Rückbildung kannst du auch daheim machen, oder?


    Die Zeit bis du wieder mehr unternehmen kannst, kommt auch wieder. Mach dir bloss keinen Stress.


    Ich war mit meinen Kindern viel draussen unterwegs. Ab in den Wagen und los. Als die Babies sitzen konnten, sind wir auch mit dem Rad los. Ein Kind im Sitz auf dem Gepäckträger, das andere im Fahrradanhänger. Aber bis du in diese Phase kommst, das dauert noch ein wenig.


    Hast du denn auch mit Heisshungerattacken zu tun?


    Falls das so ist, dann einmal mehr von mir oberschlauer der Rat kohlenhydrathaltige Sachen unter die Lupe zu nehmen. Alles was zucker- und stärkehaltig ist, pusht den Blutzucker nach oben. Der Blutzucker fährt Achterbahn...... wenn man den ganzen Tag immer wieder etwas in der Richtung isst. Versuch mal eine Zeitlang nichts mehr zu essen, was über 5 g Kohlenhydrate pro 100 g hat.


    So, dann hab ein schönes Wochenende. Ich geh nun auch in mein Bett. Bin jetzt auch sehr sehr müde.


    liebe Grüße und ein paar ruhige Nächte wünsche ich dir

    Hallo Ihr Lieben !


    Muß mal ein kurzes "Frustmail" absetzen !!!!


    Ich bin gerade echt sauer ! Ich bekommen KEIN Gramm mehr weg !


    1 Tag mehr/ 1 Tag weniger, aber keine Tendenz nach unten.


    GAR NIX ! %-| %-| %-|


    Ich glaube mein Stoffwechsel hat sich mitlerweile komplett verabschiedet.


    Jetzt funktioniert zwar die Verdauung endlich mal wieder einigermaßen, aber


    ansonsten ist in meinem Körper totale Funkstille.........


    Das darf echt nicht wahr sein !


    So, genug gejammert, ich muß was arbeiten, hier ist heute morgen schon wieder


    Mega – Alarm. Und auf dem Schreibtisch neben an stehen 5 !!! große Schokohasen


    für einen Kunden. Die machen mich nicht mal an ! Und trotzdem werd ich nicht weniger ;-D


    Danke für Zuhören :)_ :)_ und einen schönen Restdonnerstag !


    Des Sonnenscheinchen

    Hallo liebes Sonnenscheinchen,


    mensch, ich fühle das dir gut nach.


    Vielleicht wäre ein Versuch mit intermittierendem Fasten etwas für dich. Dadurch wird der Körper wieder gefordert.


    Da gibt es verschiedene Formen. .... vielleicht 5:2 ist z.b. eines, was zur zeit in vielen Low carb foren diskutiert wird.


    ich habe ja ebenfalls ein plateau seit januar und noch mehr ab und an geht es völlig ohne grund hoch, vermutlich ist meine schilddrüse noch nicht richtig eingestellt.....


    Lass den Kopf nicht hängen, vielleicht findest du noch die Ursache dafür.


    ich warte erst mal die nächste Blutuntersuchung ab und sehe dann weiter.


    ausserdem trinke ich im moment zuviele milchkaffee.... das thema mag ich im moment nicht überdenken...


    liebe grüße und dir auch noch schöne restwoche :-)