Ab dem 1. August 2014 beginnt ein neues Leben

    Hallo,


    da ich unter Adipositas leide, müssen dringend die Kilos runter. Am 31. habe ich einen Termin bei meinem Hausarzt und ich werde mich informieren, welche Art der Ernährungsumstellung die Richtige für mich ist.


    Nun habe ich Angst, dass am Ende eine Fettschürze bleiben wird und die Haut an den Armen herunterhängt. :-( Gibt es Übungen, die dies verhindern oder wird das auf alle Fälle auf mich zukommen.


    Wer möchte, kann gerne mitmachen. Möchte mich immer nach dem Wochenende wiegen um eine Kontrolle zu haben, ob ich auf dem richtigen Weg bin. Eine Diät kommt für mich nicht in Frage, sondern nur eine Ernährungsumstellung mit mehr Gemüse und Obst.


    Werde mich mal bei my-miracle anmelden und dann weitersehen. Aber erst mal warte ich ab, was mein Arzt dazu sagt.

  • 122 Antworten

    Was ich dir auf alle Fälle empfehlen kann, ist eine Ernährungsumstellung, bei der du abends nur max 15gr. Kohlenhydrate zu dir nimmst Mittags essen kannst was du willst und morgens dich nur mit Koihlenhydraten ernährst. Das ganze läuft unter dem sicher dir schon bekannten Namen" Schlank im Schlaf ". Ich kann dir eins sagen: Es funktioniert, nicht nur bei mir hat es funktioniert, sondern ich kenne ..moment........6 Personen..bei denen es auch geklappt hat. Ich habe damit 10 Kilo in 12 Wochen verloren und halte dieses Gewicht nun seit 2 Jahren.Hier einige Links für dich:


    http://www.fitforfun.de/abnehmen/diaeten/schlank-schlafen/biorhythmus_aid_3282.html


    https://www.youtube.com/watch?v=BcRV47ore0o


    https://www.youtube.com/watch?v=YsRd28pB7Rg


    das Gute daran ist....


    1. du darfst wirklich alles essen...Alles!! Du mußt nur darauf achten...WAS du WANN ißt...


    2. du Mußt dich bei jeder Mahlzeit satt essen


    3. du kannst das wunderbar in deinen Alltag integrieren, es braucht nur etwas Gewöhnung und Übung


    4. du mußt dir kein einziges Lebensmittel verkneifen


    5. Es kostet keinen Pfennig mehr


    6. du kannst das ein Leben lang so einrichten...d.h. es IST eine Ernährungsumstellung und keine Diät


    7. es ist einfach


    8. du brauchst weder Punktre, noch Kalorien noch sonst irgendetwas zu zählen


    9. du mußt dir nur das Wissen aneignen, wo stecken Kohlenhydtrate drin, wo ist Eiweiss drinnen, wo Fett, wobei Fett nebensächlich ist, du mußt sogar Fett essen, keine Light-Produkte


    10.und das Allerbeste:WENN DU DICH DRAN HÄLST...es FUNKTIONIERT TATSÄCHLICH!!


    sicher werden jetzt wieder ein paar user irgendetwas gegenteiliges schreiben, aber....ich kann dir versichern......leichter, unkomplizierter und ohne Hungern kann man nicht abnehmen, es ist wirklich ganz einfach.


    Befasse dich einmal mit dem Prinzip SIS.....


    Viel Erfolg


    Pongo *:)

    Ich hatte auch großen Erfolg mit SIS.. Fast 10kg verloren und ich hab Pizza, Pommes usw. auch mal abends gegessen. Und hab auch seitdem nicht mehr zugenommen weil ich mein Ziel ja ziemlich erreicht hab.

    Ich finde es sehr gut, dass Du zwischen Diät und Ernährungsumstellung unterscheidest. Du wirst so sicher auf Dauer mehr Erfolg haben und das Abnehmen fällt sicher leichter.


    Vielleicht kannst Du Dich im Fitness-Studio anmelden. Erstens fällt es leichter abzunehmen, wenn man den Kalorienverbrauch erhöht, zweitens hat man durch den Sport weniger Hunger und drittens hast Du einen Ansprechpartner, der Dir ganz gezielt Übungen zeigt, um die Haut zu straffen.


    Ich wünsche Dir ganz viel Spaß und Erfolg bei dem Ganzen.


    VG


    Granddame

    Hey Orangenquark


    ich will ungefähr seit dem 01. August 2013 abnehmen @:)


    Das Vorhaben abzunehmen ist toll :)* Irgendwann sind wir schlanker :)*


    Ich bin adiposistas III, werde aber bald Grad II erreichen :-)


    Ich habe auch so schlimm Angst, dass bei mir einmal alles hängt :°( Noch hängt aber nach 16kg weniger gar nichts :°_ Sport ist dafür extrem wichtig! Ich mache Fitness, Schwimmen und Radfahren. Und ich habe einen Termin beim Hautarzt gemacht, vielleicht gibt es hautstraffende Öle?


    Also mit einer Fettschürze könnte ich mich nie abfinden, entweder würde ich so bald diese eintritt mit dem abnehmen aufhören oder mich für eine Bauchdeckenstraffung entscheiden. ich habe auch schon einen Arzt gefunden, zu dem ich ersteinmal vertrauen habe :[]

    Granddame

    Zitat

    (...) zweitens hat man durch den Sport weniger Hunger (...)

    Tatsächlich? Mein Körper verlangt nach mehr Energie, wenn ich mehr Energie verbrauche. Ich hielt und halte das für normal, logisch und richtig.

    Huhu!


    Ich möchte die Winterrollen bekämpfen und mache den Selbstversuch: 60 Tage ohne Zucker! Das klingt bescheuert, aber ich muss einen Anfang finden. Und zweimal die Woche schwimmen x:)

    Hihi, hab jetzt eine gute Motivation: Hochzeit nächstes Jahr! |-o x:) :-x


    Bis jetzt läuft es bei mir überraschend gut :-D Hab gleich heute superleckeres Vollkornbrot gebacken, damit ich nicht zum Bäcker muss und in Versuchung komme |-o

    Hat keiner gemerkt, dass sich die TE gar nicht mehr meldet? Auch toll sowas..da gibt man Tips und überlegt..und dann kommt nix mehr..naja.....Leute gibts :|N :(v

    Ich hab da immer das Gefühl, dass die Leute hochmotiviert sind um abzunehmen und denken sie machen alles richtig. Dann melden sie sich hier oder irgendwo anders und dann fällt ihnen auf, dass sie doch alles falsch machen oder merken, dass abnehmen doch nicht so einfach ist weil ja in allen Tipps Sport und Ernährungsumstellung enthalten sind. So erklär ich mir das immer wenn nicht mehr geantwortet wird. :D

    Ja Bella933...scheint was Wahres dran zu sein...um Gewicht zu verlieren, muss man etwas ändern, weil, wenn man nichts ändert, nimmt man ja nicht ab ;-)


    Aber, den Leuten ist das alles zu anstrengend...sie wollen schlank werden, aber nix dafür tun...geschenkt und ohne Anstrengung bekommt man das geri ngere Gewicht nun mal nicht...dann muss man halt dick bleiben..... :=o


    L.G. an dich Bella.. *:)

    Vielen Dank für eure Tipps.


    War jetzt auf der Waage. Mein Startgewicht sind 104 kg, mein 1. Ziel 99 kg.


    Ich wünsche allen, die auch abnehmen möchten, viel Erfolg. :)_


    Leider hat es nicht geklappt, dass ich mich mit Obst und Gemüse eindecken konnte. Kam erst abends dazu, einzukaufen, und es gab fast nichts mehr. Immerhin bekam ich noch drei Grapefruits, Äpfel, Bananen, welche ich nicht zu oft essen darf und etwas Salat. So lässt sich das WE überbrücken. Hoffe, ich bekomme keinen allzu großen Rückfall, was die Nascherei angeht.

    Vielen Dank für eure Tipps.


    War jetzt auf der Waage. Mein Startgewicht sind 104 kg, mein 1. Ziel 99 kg.


    Ich wünsche allen, die auch abnehmen möchten, viel Erfolg. :)_


    Leider hat es nicht geklappt, dass ich mich mit Obst und Gemüse eindecken konnte. Kam erst abends dazu, einzukaufen, und es gab fast nichts mehr.

    Hallo Orangenquark!


    Ich bin auch noch dabei! *:) :)_


    Heute Tag 2 ohne Zucker. Soweit läuft es ganz gut, heute gab's bei mir Erdbeermilch-Eis mit etwas Süßstoff. Sehr, sehr lecker :-q


    Bis jetzt hält sich der Heißhunger sehr in Grenzen. :)^