• Abnehmdoku 147,4 kg > XX: Wer macht mit?

    Hallo Leute, ich bin 29 Jahre alt, männlichm bin 1,75 m groß und wiege aktuell 96,2 kg. Mit 23 Jahren hatte ich es auf stolze 147,4 kg gebracht. Ich habe im Zeitraum von August 2003 bis Januar 2006 bereits ca. 40 kg abgenommen... dann wurde es weniger. Ich habe mir angewöhnt, mich täglich zu wiegen und das Gewicht aufzuschreiben. So sieht man sofort…
  • 12 Antworten

    supi! :-) wenigstens klappts bei dir!


    und tine: ja, hast ja recht. :-(


    um 1 kilo fett zuzunehmen müsste ich 9000kcal essen????


    aber wieso lagere ich soviel wasser ein? mein stoffwechsel, also ich habe eine schilddrüsenunterfunktion und nehme l-thyroxin 75ug und bin zufrieden damit, arzt meinte auch da mein wert jetzt bei 0,56 liegt ist alles ok.

    Naja, genau kann ich dir das nicht sagen aber Fett kann es nicht sein.


    Wenn du wirklich mit Fett rechnest, ist ein Kilo 9000kcal, da Fettgewebe aber nicht nur aus Fett besteht, ist da ein Kilo 7000kcal.

    ja ich gebe wirklich eine menge auf die meinung anderer. speziell auf die meinung meines mannes, wenn er sagt nein, sag ich auch nein, wenn er sagt ja, sag ich auch ja.


    manchmal gebe ich meinem mann die schuld. er hat mein selbstbewusstsein so gedrückt bis es kaum mehr vorhanden war / ist.


    am anfang unserer beziehung war ich sehr dominant, dann kam unser erster großer streit, er ist abgehauen und ich bin alleine zuhause geblieben, hab geheult und gab mir die schuld an allem.


    muss aber dazu sagen dass mein mann mir dauerd die ganze schuld gibt. ich bin generell an allem schuld.


    und jeden tag bekomm ich zu hören wie fett ich doch wäre.


    wenn ich niese, sagt mein mann: tja dass kommt davon weil du zu dick bist und du kein immunsystem mehr hast


    wenn ich mal keine blauen flecke bekomm wenn ich mich stoße heißt es gleich: tja dein fett ist da halt im weg.


    so geht dass weiter und weiter und weiter. könnte euch seitenlang davon erzählen, aber darum gehts ja hier auch nicht.

    das ist wirklich nicht gerade nett von ihm.wieso macht er das


    ist er so super schlank?


    er könnte dich ja auch beim abnehmen unterstützen!


    wie hat er dich denn kennengelernt???


    beim abnehmen darfst du dich nicht so unter druck setzen.lass es vielleicht ml auf dich zukommen.und vielleicht hast du ja auch eine freundin die mit dir sport machen würde wenn dein mann dich nicht unterstützt!

    weil er es "nicht ertragen kann wenn ich so fett bin"


    ja mein mann ist richtig schlank. er wiegt bei 1,75m zwischen 69 und 71kg.


    mein mann hat mich vor 25kg kennengelernt.


    ja ich habe eine freundin, die ist genauso groß wie ich, wiegt dabei aber nur ca 55kg.


    wenn sie wieder aus russland kommt geh ich mit ihr öfters mal weg und auch ins fitness wobei ich ja dann angst habe, wieder zuzunehmen.:°(


    irgendwie ein teufelskreis

    hm das ist scheiße aber ich hab auch sowas ähnliches zuhause:°(


    er will nicht mehr mit mir schlafen wegen meiner figur!


    aber ich verstehe nicht warum du nagst hast zuzunhmen wenn du sport machst???

    Zitat

    könnte euch seitenlang davon erzählen, aber darum gehts ja hier auch nicht.

    Doch, ich denke schon, dass es auch darum geht. Es hängt doch alles zusammen. "Dicksein" ist kein Schicksal, sondern hat die Ursache meist in der Psyche... Wenn du schreibst dass du beim Kennenlernen deines Mannes 25kg weniger hattest: Hast du schon mal darüber nachgedacht, warum du grade im Laufe der Beziehung so viel zugenommen hast? Zufall?

    Zitat

    auch ins fitness wobei ich ja dann angst habe, wieder zuzunehmen.

    Denkst du ehrlich, dass du von Fitness fetter wirst? Nicht wirklich, oder? Der Aufbau von Muskeln unterstützt den Abbau von Fett - so einfach ist das. Eine evtl. Zunahme (die es bei paralleler gesunder Ernährung sowieso nicht gibt) wäre maximal kurzfristig, danach würdest du gut und dauerhaft abnehmen, wenn du es durchziehen würdest.

    Zitat

    muss aber dazu sagen dass mein mann mir dauerd die ganze schuld gibt. ich bin generell an allem schuld.


    und jeden tag bekomm ich zu hören wie fett ich doch wäre.


    wenn ich niese, sagt mein mann: tja dass kommt davon weil du zu dick bist und du kein immunsystem mehr hast

    Dein Mann ist dir gegenüber sowas von respektlos ... das geht ja gar nicht >:(


    Bei aller Liebe, wie erträgst du das? Tritt ihn mal direkt in die ... von mir - verdient hätte er es >:(


    Ansonsten noch ein kleiner Tipp. Es ist wichtig, wieviel du isst. Wenn du zuwenig Kalorien zu dir nimmst, schaltet dein Körper auf Sparflamme ... das hab ich nämlich auch durch. Du musst immer ca. 200 bis 300 kcal unter deinem Normalverbrauch liegen, erst dann nimmst du ab. Mit allem anderen machst du deinen Stoffwechsel noch mehr kaputt.


    Und Kohlehydrate sind wohl ganz schlecht, wenn jemand mit SD-Unterfunktion abnehmen will, habe ich mir sagen lassen. Lieber mehr Eiweiss und nur ganz wenig Nudeln, Kartoffeln, Reis, Brot etc.


    Und übrigens wirst du auch nicht fetter durch Fitness. Muskeln wiegen nur mehr als Fett, aber sind optisch schöner und tragen nicht auf (du bist ja kein Pumper) ;-D Und ... noch ganz wichtig ... Muskeln verbrauchen auch mehr Kcal als nur schwabbeliges Gewebe.

    ja dass mit den muskeln ist wirklich so, weiß ich ja auch alles, nur die waage macht mich fertig!


    es ist wie eine sucht auf die waage zu steigen und zu sehen dass ich immer noch genauso fett bin wie vorher.


    manchmal geh ich sogar 2 mal auf die waage, morgens und abends.


    die waage bestimmt mein leben, wenn sie mehr anzeigt ist der tag gelaufen, wenn sie weniger anzeigt freue ich mich, hab dann aber sofort angst, dass mein körper mich "verarscht".

    ich hab ehrlich gesagt, kein vertrauen mehr in mich, mein können, mein leben und kein vertrauen mehr in meinen körper.


    und tine: ja so ist es bei mir auch, er will auch nicht mehr mit mir schlafen. aber beklagt sich dann dass er kein sex bekommt.

    hab heut meinen heimtrainer (fahrrad) für 1,50€ bekommen! :-o:-o:-o:-o:-o freue mich so drauf! so hab ich meinen heimtrainer zuhause, ich kann stundenlang draufrumturnen!


    nur noch bis montag warten dann kann ich ihn abholen! x:)x:)x:)x:)x:)


    wisst ihr, ich kann einfach nicht mehr essen!


    ich ekel mich dann vor mir. wenn ich mehr esse als mein gehirn es mir vorschreibt dann hasse ich mich. und ich will dass essen dann loswerden, kann es aber nicht.


    gestern abend war ich so tapfer, habe den ganzen abend gegen meinen heißhunger gegen schoki angekämpft und was seh ichheute morgen auf der waage. :°(

    jakki: geht nicht. was meinst du wie oft ich die weggestellt habe? wie oft ichmeinen mann gebeten habe dass ding zu verstecken?


    ich hab sie aus der mülltonne wieder gezogen und solange nach ihr gesucht bis ich sie gefunden habe.!