• Abnehmer helfen Abnehmern

    Nachdem ich nun mit Aufs und Abs bis heute 10 kilo abgenommen habe, möchte ich jetzt richtig und gesund durchstarten um den Rest meines großen Zieles zu erreichen. Der Weg: 5 gesunde Mahlzeiten insg. 1400-1500 Kcal pro Tag (mein Grundumsatz) und mindestens 30 Minuten Sport pro Tag + 2-3 Liter Wasser WER MACHT MIT? :)D Wir könnten täglich berichten was…
  • 3 Antworten

    Halloooo *:)*:)


    Gestern: Morgens/Mittags 3 Scheiben Brot


    Abend: Tortelliniauflauf mit Krabben :-q und 3 Nougat-Eier weils mir so schlecht ging =(


    Heute: 70.2kg!!! ;-D;-D;-D


    Frühstück: Entweder geh ich mit ner Freundin frühstücken oder wir brunchen zusammen


    Bouncy, wie läufts bei dir mit den Klausuren? Wie stehts an der Babymach-Front?;-D


    Ich bin am zweifeln, ob ich meine nächste Klausur schreibe. Irgendwie zweifle ich gerade an allem, auch an meiner Beziehung... Naja wird schon wieder.

    @ Öko

    Ja die Klausuren.. mhh schreib nächste Woche Dienstag die letzte und gestern haben wir die Ergebnisse von Mathe bekommen: 3,0 . Ist ja ganz okay. Davon abgesehen, dass 3 meiner Freundinnen ne 1,7 haben und die andere ne 2,0 ...... . Ist schon etwas.. ja ... keine Ahung. Kommt man sich ein bisschen doof vor. Ich kenne das aber auch, dass man an allem zweifelt. Mache ich auch manchmal.. öfter. Wieso zweifelst du denn an deiner Beziehung?


    mittags: 2 Kartoffeln mit Apfelrotkohl

    Zitat

    Wie stehts an der Babymach-Front? ;-D

    Also wir haben die besten Tage ausgiebig genutzt:=o


    Deswegen habe ich da auch nicht so auf das Essen geachtet.Aber heute war ich dann Gemüse und Obst gekauft.

    abends: 3 Schüsseln (Müslischlüsseln) Salat mit Meeresfrüchten, 1 Latte Macchiato


    morgens: 2 Scheiben Brot mit Wurst, 1 Banane und Hunger hab ich immernoch...

    So ab gestern achte ich wieder mehr auf das essen.


    Gestern


    FS Früchte mit Haferflocken


    Mittag eine ganz kleine Frikadelle mit Senf und ein riesen Teller Rahmwirsing


    Abends Hähnchenfilet mit Tomaten und 2 Kartoffeln


    Heute


    FS Fruchtsalat und ein VKToast mit Nutella

    Hi,


    habe das erfolgreich hinter mich gebracht. Start war vor etwa 1,5 Jahren und ich habe bei 1,87m mit 120kg gestartet und bin seit 6 Monaten bei 97kg.


    Von Hosengröße 29 (58 mit Bauch oder 60 mit kurzen Beinen ;-D) auf Hosengröße 52 (naja fällt großzügig aus) bzw habe auch eine in 54, aber die ist schon etwas groß.


    Das Gewicht hatte ich schon bis 95 herunter, aber nach Weihnachten hat sich das jetzt bei 97 eingependelt.


    Ich habe bewusster gegesen. Vorallen auf "weißes" Gebäck verzichtet und eher Roggenbrot oder Körnerbrot und entsprechnde Brötchensorten gegessen.


    Pommes und alles was fritiert ist, habe ich verbannt.


    Bei Graubroten muß man aufpassen, da ist oft Malz und viel Zucker zugesetzt oder Rübensirup für die Farbe, das hat Nährwert ohne Ende.


    Mit hat das Weightwatchers-Prinzip geholfen. Ich bin da nie hin, habe mich aber daran orientiert.


    Ich durfte ca 30 Punkte am Tag haben und habe für ein Brötchen mit Lightprodukt 3 Punte gerechnet. Dann habe ich abgenommen ohne zu hungern.


    Käse und Wurst habe ich immer "fettarm" gewählt. Man muß sich zwar etwas an den Geschmack gewöhnen, aber heute mag ich keinen "fetten" Käse mehr.


    Salami ist auch so eine "Fettfalle", Bockwurst und Bratwurst ist auch nix zum Abnehmen.


    Schokolade habe ich mit trotzdem gegönnt, aber eben nicht die Vollmilch sondern die Bitterschokolade mit min 72% Kakao-Anteil. Wenn ich heute eine normale Tafel probiere empfinde ich die nur noch al eklig süß.


    Den Kaffee kann man auch schwarz trinken, denn Milch und Zucker sind Zusatzkalorien, die man einsparen kann.


    So wirklich Sport habe ich nicht getrieben, bin im Sommer Radgefahren oder spazieren gegangen. Die einfachen Wege zum Bäcker und zum Briefkasten erledige ich zu Fuß.


    Zuerst mußte ich mich auch aufraffen, zumal ich gerne mal ein Bier getrunken habe, das habe ich jetzt nicht mehr im Sortiment, nur wenn Gäste eingeladen sind oder wir mal essen gehen.


    Wenn der erste Erfolg da ist, ist das ein total "geiles" Gefühl, dünner zu werden.


    Wenn ich mal mit dem Rad zur Arbeit bin, das sind nur 4,5km, war ich platt. Heute fahre ich 40km ohne größere Anstrengung. Ich hatte früher Schmerzen in meinen Sprunggelenken, das ist auch vorbei.


    Informier dich mal über dieses Punktesystem. Bei PN kann ich Dir etwas zumailen.


    Wichtig ist, dass Du nicht zu wenig ist. Dann geht Dein Körper in einen Sparmodus und wenn Du dann wieder normal ist, bunkert er Fettreserven, falls es irgendwann mal wieder nix geben sollte und Du bist dicker als vorher.


    Ich werde dieses Jahr mal anstreben die 92 zu erreichen und dann die 95 zu halten.


    Viel Spaß


    Gruß Tom

    mittags: 2 Kartoffeln mit Spinat (nein wie abwechslunsreich.... aber wir haben irgendwie nichts 'ordentliches' da.), 1 Jacobs Special (der letzte, ist jetzt leer!)


    Ich muss gleich noch Wasser kaufen gehen, dann werde ich mal gucken was ich mir für heute abend zu essen holen könnte. Vielleicht eine Suppe.. oder Salat.. mal gucken :-)


    Ich habe gehört es soll schon wieder schneien?!!

    Habt ihr das auch gehört?

    hat doch heute geschneit-zumindest bei mir.


    Zum Wochenende soll es dann wohl nochmal mehr werden


    Mittag Bohnen mit zwiebeln und Serano in der Pfanne angebraten:-q

    Vorallem wo es ja schonmal so 'warm' war. 10 Grad sind ja schon fast Sommer ;-) Ich dachte jetzt würde es endlich Frühling werden. War aber wohl nix.

    Halli hallo,bei uns lag eine dünne Schneedecke, ich könnte schr(n)eien:(v,langsam geht es mir auf die Nerven.


    69,4kg Lebendgewicht:)^.freu mich,muß auch kein Baby mehr basteln]:D.


    Wünsche kirsty09 Erfolg :)*:)* wir drücken dir immer die Daumen:)z:)z.Bis bald:=o:)D