• Abnehmer helfen Abnehmern

    Nachdem ich nun mit Aufs und Abs bis heute 10 kilo abgenommen habe, möchte ich jetzt richtig und gesund durchstarten um den Rest meines großen Zieles zu erreichen. Der Weg: 5 gesunde Mahlzeiten insg. 1400-1500 Kcal pro Tag (mein Grundumsatz) und mindestens 30 Minuten Sport pro Tag + 2-3 Liter Wasser WER MACHT MIT? :)D Wir könnten täglich berichten was…
  • 3 Antworten

    was hast du denn immer so zwischendurch gegessen molli als du schwanger warst?


    Ich versuche es jetzt mit Orangen,Wassermelonen,Gurken,Tomaten und Paprika...


    Das mit dem nicht einkaufen ist bei meinem Mann immer schwer Bouncy.


    Er will für jede Hungerattacke gerüstet sein ]:D


    Aber ich sag ihm er soll es verstecken :)z

    Kirsty, was auch noch eine Idee ist, hört sich dämlich an (ist es vielleicht auch?) und man muss sich halt selbst überzeigen können: sich einreden, dass man irgendwas nicht mag. Das klappt bei mir mit Salami und Erdnüssen ganz gut ;-D Und mit Cola hat's auch immer geklappt. Ich mag Salami eigentlich ganz gerne, aber in dem ich mir einrede, dass ich sie nicht mag und auch sage, dass ich keine Salami mag wenn mir jemand die anbietet kommt man da ganz gut vorbei (ist halt zu fettig, deswegen). Und jeder weiß ja wie schlecht man von Erdnüssen wieder wegkommt. Deswegen sage ich mir einfach: "Ich mag keine Erdnüsse" und irgendwann.. klappts dann ;-) Obwohl das mit Schokolade zB nicht klappen würde, das weiß ich.


    mittags: Mandeln, 1 Orange, ein paar kleine Tomaten

    Hm, ich hab schon wieder keinen Hunger heut Abend. Mal schauen ob ich noch was gesundes finde, dass ich essen kann/will.

    Hab gerade ein kleines Kästchen 80% Schoki gegessen. Das verdirbt einem die Lust auf Süßes ;-) Schmeckt zwar total lecker, aber mein Süß-Jieper ist gestillt ;-)

    kirsty09

    also ich kann mich nicht erinnern das ich viel zwischendurch genascht oder gegessen habe,meine normalen Mahlzeiten und wenn mal Zeit war, Obst was eben gerade saisonal vorhanden war.


    Auf Arbeit konnte ich auch nur essen wenn Pause war,sonst eigentlich nichts.


    Dieses Überangebot wie heute gab es zu meiner Zeit nicht,ich konnte saure Gurken und eingelegte Zwiebeln in Massen verschlingen,aber nur wenn ich zu Hause war.Da ich beim 1. Kind noch im Internat war gabs keine Extraportionen außerhalb der Mahlzeiten.


    Beim 2.habe ich wahnsinnig viel Weintrauben gegessen,als die auf dem Markt waren,sonst auch nur 3-4 Mahlzeiten am Tag.Hatte ja Beschäftigung mit dem ersten Kind genug.LG

    abends: viiiel Spargel, 4 kleine Kartoffeln (ca. so groß wie Drillinge, eher noch kleiner!), 4 Scheiben gekochter Schinken, 2 normale, 1 Glas Spargelwasser


    Ich dachte heute morgen würde ich dann wieder so um die 58 kg wiegen.. und was ist: 59,5 :-( Das verstehe ich nicht.. gestern hatte ich 59,0 kg obwohl ich abends Nudeln gegessen habe...

    Nudeln sind gar nicht sooo gesund wie man denkt ;-)


    es sei denn es sind vollkorn ;-)


    Ich selber mache seit Dienstag eine Ernährungsumstellung mit und muss sagen das ich bereits 3kg!!!!! :)^ :)z abgenommen habe!


    Ja es funktioniert :-D und mein Freund macht auch mit, auch er hat 1,5kg verloren!


    Wer mag, den schick ich den Link, einfach anmelden und schon wird man 12Wochen von Experten beraten, man hat ein tolles Forum dabei wo man "Leidensgenossen" findet ;-) und leckere Rezepte....


    Das schönste ist, anhand von Größe, Gewicht usw. bekommt man von den Experten einen Plan an den man sich halten soll und da klappt das wunderbar!


    Ich habe es selbst nicht geglaubt und bin jetzt total happy!!!


    Und das ganz tolle, ES IST KOSTENFREI!!!!


    Liebe Grüße


    und euch viel Erfolg! *:)

    Zitat

    Nudeln sind gar nicht sooo gesund wie man denkt

    Ich denke nicht, dass Nudeln gesund sind. Deswegen habe ich auch geschrieben, dass ich OBWOHL ich Nudeln gegessen habe 59,0 kg gewogen habe.

    So, ich habe heute früh eine halbe Scheibe Brot mit etwas Butter und Wurst gegessen (das Brot wär sonst zu trocken)


    Mittags: 150 g Spinat, etwas Katenschinken und rote Zwiebel dazu angebraten, Rührei aus ca. 2 Eiern (Männe hat mitgegessen deshalb kann ich nur schätzen wie viel das war)


    Abends: wird es Salat geben und grünen Spargel dazu

    Hallooo ihr lieben *:) *:)


    Besonderes Hallo an Bouncy :)_


    Ich hab lange Pause gehabt. Viel Stress, Psychisch, mit der Uni, mit der Familie und leider auch mit dem Freund. Viel besser geht es mir zwar nicht, aber wenigstens einen Teil meines Lebens muss ich wieder in den Griff kriegen - Mein Gewicht!


    Ich fange wieder mit der Apotheken Umschau an, wieder Plan 1. Das wird hässlich und schwer. Aber ich schaffe das mit eurer Hilfe!


    Gestern: FS ausgefallen


    Mittag Hirtenspieß (3 kleine Schweinelendchen) mit Bratkartoffeln, Salat


    Abend 4 kleine scheiben Brot mit Butter und Salz x:)


    Heute: FS ausgefallen


    Mittag: 1 kleines Fladenbrot (da is etwa so viel dran wie an nem Brötchen) mit Feta, Salat, Oliven belegt


    Abend: 1 Brötchen (trocken), gleich noch 2 Scheiben Brot mit Schinken und Käse


    Das Wetter ist so unbeständig. Ich glaube ich geh statt heut abend lieber morgen früh laufen..

    Hallo Ökotussi :-) Und wie groß bist du daszu? Was hat es mit diesem Abnehmplan auf sich?


    Abends: wie gesagt grüner Salat und grüner Spargel mit Salz, Pfeffer, Zitrone

    Hallo Lily!


    Ich bin 1,68m klein ;-)


    http://gesund-abnehmen.apotheken-umschau.de/ ist der Link. Nach diesem Plan haben schon einige hier abgenommen. Für mich funktioniert es eigentlich recht gut, ich darf es nur nicht außer Kontrolle geraten lassen :)


    Hmm Spargel muss ich auch bald wieder mal machen :)

    Hallo Ökotussi !!!! Schön, dass du wieder da bist! :)_ :-D


    Dein Essen hört sich doch soweit ganz ok an, vielleicht ein bisschen viel Brot und so, aber immerhin auch Gemüse und Salat. Du schaffst das bestimmt wieder. Nimm dir nur nicht zu viel vor. Wie sind denn deine Klausuren eigentlich gelaufen wenn du sagst, dass du viel Streß mit der Uni hast?


    morgens: 2 Scheiben Brot, 1 Joghurt, ein paar Tomaten


    mittags: 1 kl. Schale (so 'ne Nachtischschale) Kartoffelpüree, 1 kl. Schale Blumenkohl, 1 kl. Schale Salat, etwas Paprika


    nachmittags: 1 Laugenstange


    abends: 1 Joghurt, Paprika


    Jupp. Morgen leider keine Zeit für die Mensa, deswegen wird's da wohl nur ein Brötchen oder so geben und eine Paprika haben wir auch noch. Ich hoffe morgen ist mein Gewicht wieder mehr in Richtung 58 kg... :-/


    Und morgen gehe ich auf jeden Fall wieder ins Fitnessstudio, hab angst wieder "dicker" zu werden. Also nicht unbedingt schwerer, aber war ja sonst regelmäßig im Fitnessstudio.. und wenn das so wegfällt... ich weiß nicht wie sich das auswirkt. Am Donnerstag kann ich auch wieder nicht gehen und am Mittwoch gehen wir feiern => viel Sekt => viele Kalorien. Na super. :=o