• Abnehmer helfen Abnehmern

    Nachdem ich nun mit Aufs und Abs bis heute 10 kilo abgenommen habe, möchte ich jetzt richtig und gesund durchstarten um den Rest meines großen Zieles zu erreichen. Der Weg: 5 gesunde Mahlzeiten insg. 1400-1500 Kcal pro Tag (mein Grundumsatz) und mindestens 30 Minuten Sport pro Tag + 2-3 Liter Wasser WER MACHT MIT? :)D Wir könnten täglich berichten was…
  • 3 Antworten

    Ohh :-Dja klein ist es wirklich noch hihi. Ab wann kann man denn wissen ob es ein Junge oder ein Mädchen wird? Willst du das überhaupt wissen oder lässt du dich überraschen? Bzw. ihr natürlich.


    Leider ist die 59 kg-Marke mal wieder so ein Gewicht wo es mir ewig vorkommt bis es weiter geht. Genauso wie es bei 65 kg war. Aber das wird schon. :-)


    morgens: 1 Scheibe Brot mit Wurst


    mittags: 3 Kartoffeln mit Rahmwirsing (Tiefkühl), 1 "Wasserein im Becher" von Starbucks (Weiß nicht wie das genau heißt), etwas Ananas

    aber aber zwischen der 65 Kilo Grenze liegen ja 6 Kilo,das ist ja schon ne Kleidergröße,da lohnt sich auch das warten :)_


    So ab der 16Woche kann man es sehen.Morgen beginnt die 10.Woche.


    Und wir wollen es auf jeden Fall wissen.Schon alleine um Kinderzimmer einrichten und so.


    Ich muß ja gestehen ich stöber da schon im Internet :=o

    kirsty09

    Wieso bist zu Hause

    {:(


    Freu mich für dich :)_ ,ich mußte mich noch überraschen lassen,beim letzten war es ein "vielleicht" ":/ aber noch nicht 100% wie heute,liegen ja auch 25 Jahre dazwischen ;-D


    morgens: 250g Quark süß


    mittag: 2Wrap mit 200g Hähnchenbrust und Tomate.Honigmelone :-q :-q :-q :-q :-q :-q :-q stehe voll drauf zur Zeit


    abends: werde ich mir Salat machen.

    kirsty09

    Wieso bist zu Hause

    {:(


    Freu mich für dich :)_ ,ich mußte mich noch überraschen lassen,beim letzten war es ein "vielleicht" ":/ aber noch nicht 100% wie heute,liegen ja auch 25 Jahre dazwischen ;-D


    morgens: 250g Quark süß


    mittag: 2Wrap mit 200g Hähnchenbrust und Tomate.Honigmelone :-q :-q :-q :-q :-q :-q :-q stehe voll drauf zur Zeit


    abends: werde ich mir Salat machen.

    @ Kirsty,

    klar das warten lohnt sich auch schon für 2 kg finde ich :-) Deswegen mache ich ja weiter und gebe nicht auf hihi.


    Ich glaube ich würde auch schon im Internet gucken was es da so gibt :-) Kann man sich schonmal Ideen holen und ein bisschen was überlegen. Ist doch toll :)z


    abends: Obstsalat, etwas Käse, 1 Joghurt, etwas Hüttenkäse


    Die 1 1/2 Std. Tennis waren schon ziemlich anstrengend. Noch dazu habe ich Muskelkater von vorgestern. :=o

    richtige Einstellung.


    Ich bin ja mal gespannt wieviel ich zunehme.


    Bis jetzt war es ja nur 1 Kilo und das war auch eher aus dem Urlaub.


    Ab dem 4 vierten Monat nimmt man wohl 300gr die Woche zu und ab dem 7Monat 500gr :-o


    naja bis zum 4 Monat sind es ja noch 3 Wochen :=o

    kirsty09

    Ich denke wenn du dich gesund ernährst und dir Bewegung verschaffst wird es mit der übermäßigen Zunahme wohl gehen,solltest du dich allerdings wenig bewegen dürfen mußt du halt aufpassen ":/ und nicht zu kalorienhaltig essen- ist leichter gesagt als getan ;-D .


    Ich hatte immer Bewegung und teilweise Prüfungsstreß(beim ersten Kind) da bestehste nur aus Kind und Wasser und kugelst dennoch ]:D |-o


    Darfst du wegen der Schwangerschaft nicht arbeiten?Kannst mir ja eine PN schicken.


    Bis bald


    schönes Pfingsten an alle-falls ich mich nicht gleich melde ,das Internet bzw. der Zugang macht z.Z. Probleme-UMTS spinnt :(v ":/


    DSL liegt bei uns nicht an :°(

    mittags: 1 Brötchen mit Schinken und Käse + Salat, Gurke, Tomate, 0,5 l Cola Light


    Gleich werde ich mir vielleicht noch zwei Eier kochen oder so. Mal gucken :-)

    ich habe ein Beschäftigungverbot weil ich solange Auto fahren muß und so früh aufstehen muß.


    Heute habe ich mir die erste Umstandsmode (ganz fieses Wort,oder?) gekauft.


    Ne Hose für den Sommer,ein Top und ein Shirt.So bin ich vorbereitet wenn der Bauch in drei-vier Wochen anfängt zu Kugeln

    @ kirsty

    Willst du denn dann auch die ganzen drei Jahre zu Hause bleiben? Stelle es mir sehr.. naja gewöhnungsbedrüftig vor, wenn man auf einmal "nur noch" zu Hause ist. Also nicht falsch verstehen, Kind und Haushalt sind natürlich echt viel arbeit.


    mittags: 2 Scheiben Brot mit Wurst, 2 Eier mit Senfsoße (schon wieder :=o ), Erdbeeren, Weintrauben, ein paar Mandeln


    abends: Nudeln mit getrockneten Tomaten, ca. 3 EL Apfel-Mascarpone-Auflauf


    Ich war heute bei einer Werksbesichtigung, da ging's nur Treppe rauf Treppe runter und dann auch noch so steile Treppen. Dazu habe ich heute 4 Std. gearbeitet. Ich glaube Bewegung hatte ich heute genug.

    ich denke schon das ich die ganze Zeit zu Hause bleibe.


    Die ersten Monate stille ich ja (alle2 Stunden!)


    Und so lange der Knirps nicht krabbeln oder Laufen kann,will er ja auch neben esen nd wickeln unterhalten werden.


    Einen Kindergartenplatz gibt es bei uns eh erst ab 3 Jahren von dem her past das auch ganz gut.


    Ich stelle es mir auch total toll vor wenn ich jeden Entwicklungsschub meines Kindes live miterleben kann.


    Finanziell passt das auf jeden Fall weil ich ja vorher einen sehr gut bezahlten Job hatte und ja auch schon etwas auf der "Karriereleiter" aufgestiegen bin.


    Ich denke es ist trotzdem ganz komisch solange nicht zu arbeiten (einfach weil ich es gewohnt war und es meistens auch viel Spaß gemacht hat)


    Vll suche ich mir noch was nebenbei wenn das Kind 2 wird.Muß mich da aber noch informieren ob ich neben dem Elterngeld noch weiter Einkünfte haben darf.