• Abnehmer helfen Abnehmern

    Nachdem ich nun mit Aufs und Abs bis heute 10 kilo abgenommen habe, möchte ich jetzt richtig und gesund durchstarten um den Rest meines großen Zieles zu erreichen. Der Weg: 5 gesunde Mahlzeiten insg. 1400-1500 Kcal pro Tag (mein Grundumsatz) und mindestens 30 Minuten Sport pro Tag + 2-3 Liter Wasser WER MACHT MIT? :)D Wir könnten täglich berichten was…
  • 3 Antworten

    ist doch ein guter Plan. :)^


    ich könnte schon fast wieder beim abnehmen hier einsteigen.


    Das tägliche walken tut mir wirklich gut.Unglaublich wie sich die Figur dadurch ändert.


    Meine Beine sind schon schlanker.Und mein Popo ist auch knackiger.


    ich habe durch die zuckerlose Ernährung jetzt in 2 Wochen über 1 Kilo abgenommen während das Baby 0,5 Kilo zugenommen hat. :-o


    Heute mußte ich erneut zum Zuckertest.Die Werte waren deutlich besser.Schwangerschaftsdiabetes habe ich zum Glück nicht, aber schon die "Veranlagung" dazu später mal Diabetes bekommen zu können.


    Nach der Schwangerschaft soll ich mal beim Hausarzt vorstellig werden und nochmal einen Test machen.


    Jetzt in der Schwangerschaft soll ich noch weiter (solange es geht) täglich walken.Ein wenig Zucker ist nun auch wieder erlaubt, aber so ein Stück Kuchen zB oder generell sehr zuckerhaltige Lebensmittel sollte ich nur alle paar Tage mal essen.

    Dann sinds ja eigentlich sogar 1,5 kg! Da sieht man mal was Sport alles ausmacht :-) Man müsste sich echt öfter mal aufraffen. Aber ist ja super wenn du jetzt quasi schon wieder abnimmst und viel zugenommen hast du ja eh nicht.. ? Dann biste ja am Ende vielleicht fast bei + / – 0 . Wie lange ist es denn noch bis zum Entbindungs"termin"?


    nachmittags: 5 Leibniz Schoko-Erdnuss-Kekse


    abends: Saltimboccasalat, 1 Latte Macchiato


    morgens: Haferflocken mit etwas Knuspermüsli


    Heute abend gehe ich in den PowerPushkurs und vorher noch 30 Minuten auf's Laufband. Ich hoffe ich schaffe das Laufband vorher noch – zeitlich gesehen.

    also Termin wird wohl so kurz vor Weihnachten sein.


    Ja so +/- 0 wär schon toll, aber das schaffe ich wohl nicht.Ich habe ja jetzt beim "Sport" schon leichte Wehen von dem her denke ich das ich das nur noch so max. 5 Wochen machen kann.Wenn ich dann nur noch zu Hause bin, nehme ich bestimmt noch was zu.


    Toll wären so insg. 10 Kilo.Baby wird mit allem drum und dran so 7 Kilo wiegen (aber die sind ja auch nicht sofort nach der Geburt weg)


    Wenn das stillen gut klappt nimmt man da ja auch noch gut ab.Ziel wäre es so im Sommer wieder in Kleidergöße 42 zu passen.Dann finde ich in allen meinen Lieblingsläden neue Klamotten.


    Das shoppen vermisse ich nämlich sehr ;-D

    Ah, ok. Bis dahin ist ja noch ein Bisschen. Und wenn du noch 5 Wochen jeden Tag Walken gehen kannst ist das doch auch total gut. Wenn's dann nach der Geburt nur noch so ca. 5 kg sind.. die schaffst du ja ganz schnell. :)z Willst du denn eigentlich dann erstmal zu Hause oder gehst willst du sobald es geht wieder arbeiten gehen?


    Dass du das Shoppen vermisst kann ich mir vorstellen ;-D

    ich gehe 3 Jahre in Elternzeit.Vll kommt in dieser Zeit ja noch ein zweites Kind.Wir wollten immer zwei Kinder und ganz so alt wollte ich beim zweiten dann auch nicht sein.


    Mal sehen.Erstmal schauen wie es mit dem ersten klappt ;-D

    mittags: Nasi Goreng


    abends: 2 Teller Thai Suppe mit 1 extra Dose Pilzen, 1 kleine Frikadelle, 1 Gewürzgurke, 4 Weintrauben


    morgens: Haferflocken mit Knuspermüsli (Wollte eig. Brot, aber es war keins mehr da.... )

    mittags: 2 Balisto (208), 1 MilkyWay Hörnchen (232 kcal), 1 Joghurt


    abends: 1 Brötchen mit Wurst / Käse, 1 Paprika, 1 Scheibe Brot mit Wurst


    Jaa.. ungesund. Fast kein Gemüse und kein Obst. Aber heute ging's irgendwie nicht anders. Morgen früh gehen wir dann hier einkaufen und da wird dann auf jeden Fall Obst und Gemüse gekauft. Allerdings wird' der Urlaub wohl so oder so nicht ganz so gesund sein. Am Sonntag gehen wir Pommes essen und so.. Aber ich glaube, da werde ich dann was anderes essen. Mal gucken was.

    mittags: 1 Banane, kleine Tomaten, Weintrauben, 1 Chai Latte


    Heute abend gibt's Spaghetti mit Hackfleischsoße à la Mama :-D :-D und dazu mache ich einen Salat.

    abends: Nudeln mit Gehacktes-Tomatensoße, 5 Stücke dunkles Baguette :(v


    morgens: Porridge (6 EL Schmelzflocken, 250 ml Milch) mit 1 Banane und ein paar Weintrauben :-q

    mittags: Pommes, 1 Fleischkrokette, etwas Ketchup


    nachmittags: 1 Latte Macchiato


    Hatte mich jetzt doch für Pommes entschieden. Aber ich glaube die sind heute noch im Rahmen. Hab mal überschlagen und denke, dass mein Frühstück ungefähr 500 kcal hatte und die Pommes und die Fleischkrokette ungefähr 800 kcal. Wären 1300 kcal... mein GU liegt bei 1400 kcal. Wir sind heute aber auch ca. 3 Stunden spazieren gewesen. Heute abend gibt's dann einen Salat mit Meeresfrüchten und etwas Bruschetta dazu.

    abends: Rucolasalat mit Meeresfrüchten und Knoblauchdressing, gemischter Salat mit Essig und Öl, 2 Bruschetta mit Tomaten und Zwiebeln