• Abnehmer helfen Abnehmern

    Nachdem ich nun mit Aufs und Abs bis heute 10 kilo abgenommen habe, möchte ich jetzt richtig und gesund durchstarten um den Rest meines großen Zieles zu erreichen. Der Weg: 5 gesunde Mahlzeiten insg. 1400-1500 Kcal pro Tag (mein Grundumsatz) und mindestens 30 Minuten Sport pro Tag + 2-3 Liter Wasser WER MACHT MIT? :)D Wir könnten täglich berichten was…
  • 3 Antworten

    Ich habe auch viel Cola Zero getrunken. Aber seit Sonntag nicht mehr, weil ich da mal den Süßstoff Aspartam gegooglet habe und seit dem ich gelesen habe, wie ungesund bzw. eigentlich gefährlich der ist, trinke ich sie nicht mehr.


    06.04.11: 61,4 kg


    13.04.11: 60,9 kg


    20.04.11: 60,6 kg


    27.04.11: 60,7 kg


    abends: 1 Omelett (3 kl. Eier) mit dem Rest Spargel und Käse dazu ein paar Tomaten


    Bewegung: ca. 1 Std Inliner fahren


    morgens: 250 g Quark mit Himbeeren

    Hallo *:)


    Ich bin auch am abnehmen :)z


    Ich bin 1,65 cm groß


    Mein Startgewicht waren 65,3 kg


    Jetzt nach fast einem Monat hab ich 1,5kg abgenommen und bin bei 63,8


    Ich fahr jetzt meistens mit dem Fahrrad zur Schule (30min hin +30 min zurück bei durchschnittlich um die 20km/h), gehe 2x die Woche zum Silber Tanzkurs (1,5 h) und ein Mal die Woche zum Jumpstyle Training :-D .


    Außerdem hab ich mir angewöhnt weniger zu essen und mehr darauf zu achten, wann ich satt bin. Ich hab das Gefühl, dass ich jetzt gar nicht mehr soviel essen könnte, weil in meinen Magen garnicht mehr soviel rein passt ;-D.


    Nur Süßigkeiten und Snacks sind noch ein bisschen mein Problem, aber ich hab in den Ferien festgestellt das ich die meistens esse, weil ich nichts zu tun hab oder mich unbewusst von etwas ablenken will (Hausaufgaben zum Beispiel :=o), also werde ich jetzt versuchen stattdessen was anderes zu machen, z.B. mit mit dem Hula Hoop üben den ich seit ein paar Tagen hab :-D.

    Zitat

    Schaffe es abe einfach nicht die süßigkeiten wegzlassen.


    wie schsafft ihr es sie weg zu lassen? :-D

    Das hab ich ja oben schon ein bisschen beschrieben î


    Ansonsten würd ich sagen, versuch nicht sie ganz wegzulassen, sondern erstmal weniger davon zu essen. Und versuch mal herraus zufinden warum du sie nicht weglassen kannst bzw. warum du sie isst und überleg dann wie du an diesen Ursachen arbeiten könntest :)* . Und villeicht hilft es auch einfach weniger einzukaufen – was nicht da ist kannst du schließlich nicht essen ;-).


    *:)

    ich habe jetzt in 3 wochen 2,5 kilo abgenommen


    Morgens: 2 volkorntoast mit marmelade


    mittags: ein balisto


    nachmittags: nix


    abends: mecces -.- wurde eingeladen..


    danach bisschen schokolade...


    :(v


    lg

    BB-

    Zitat

    Ich glaube ich werde krank..

    .


    Das hört sich nicht gut an,bist du erkältet? Oder zu viel Sport?


    Also der Arzt beim MRT hat festgestellt das meine tiefen Rückenmuskeln zu wenig trainiert wurden,daher die Probleme,das hätte man im Sport mal sagen können und auch mehr Übungen davon machen können.Doch nach einigen googeln konnte ich lesen das es manchen Sportlern auch so geht-na toll,nun werde ich die Übungen selbst zu Hause machen nachdem ich was ergoogelt habe.Nun frage ??? ich mich wozu ich jahrelang Studiogebühren bezahlt habe. :)z Bis bald

    Zitat

    Oder zu viel Sport?

    Schön wärs. :=o Ne, hab seit vorgestern Halsschmerzen und Husten und Schnupfen. Also nichts schlimmes, aber das nervt etwas.

    Zitat

    werde ich die Übungen selbst zu Hause machen

    Da musst du aber gut aufpassen, dass du alles richtig machst. Sonst wird es nachher noch schlimmer.

    Zitat

    Nun frage ??? ich mich wozu ich jahrelang Studiogebühren bezahlt habe.

    DAS habe ich mich auch schon oft gefragt... Manche Fitnessstudios haben einfach so unfähige Trainer, das ist unglaublich. Oder die haben einfach keine Lust.

    abends: gemischter Salat mit Tomate und Schafskäse, 2 Stücke Ciabatta mit Kräuterquark, 1/6 Honigmelone


    5 Tage ohne Cola Zero – yeah! ;-D

    mittags: Lammrücken Medallions mit Kichererbsenpüree und Brokkoli


    Heute abend wird es wohl 1 oder 2 Caipis geben. :-q

    doch kein Caipi... :-|


    abends: Mandeln, Gewürzgurken, 1 Apfel, 2 Ferrero Ostereier, 1 Latte Macchiato, 1 Scheibe Käse


    Ich denke, dass ich heute zu wenig gegessen habe.. aber wie so oft am Freitag hatten wir kaum noch irgendwas da, was ich hätte essen wollen. Ich hatte keine Lust schon wieder ein Omelett zu essen... deswegen ist es dann bei den Dingen geblieben. :-/

    abends: Putenfrikadellen von Gutfried, Sekt, 1 Bier mit Himbeersirup, Pizzabrot mit etwas Kräuterbutter


    morgens: // zzz zzz zzz


    mittags: 250 g Quark mit Himbeeren, 1 Laugenstange


    Und jetzt gleich werde ich mein Hähnchenfleisch marinieren und einen Ratatouillesalat machen und dann geht's nachher zum Grillen. :-q