• Abnehmer helfen Abnehmern

    Nachdem ich nun mit Aufs und Abs bis heute 10 kilo abgenommen habe, möchte ich jetzt richtig und gesund durchstarten um den Rest meines großen Zieles zu erreichen. Der Weg: 5 gesunde Mahlzeiten insg. 1400-1500 Kcal pro Tag (mein Grundumsatz) und mindestens 30 Minuten Sport pro Tag + 2-3 Liter Wasser WER MACHT MIT? :)D Wir könnten täglich berichten was…
  • 3 Antworten

    ich habe mir vorgenommen (und ziehe es auch seit.. 3 oder 4 Wochen durch) 2 mal in der Woche auf's Laufband zu gehen (30 Min + Cool Down) und dann Geräte zu machen. Und je nach dem wie meine Freundinnen lustig sind noch 1 x einen Kurs, aber eben nur, wenn es sich ergibt, alleine gehe ich nicht unbedingt in die Kurse.

    Ich bin auch viele Jahre ins Fitnessstudio gegangen,ich glaube die Kurse waren besser für mich.An den Gräten habe ich mich zu sehr auf die Trainer verlassen und die Gewichte erhöht wenn ich gut durch die Übung kam,das hat aber meine Arthrose verstäkt,wußte ich damals noch nicht.In der Reha wurde ich eines Besseren belehrt,lieber die Anzahl steigern bei niedrigen Gewichten,bringt den gleichen Effekt nur gelenkschonender.


    Man lernt nie aus. ":/


    Heute habe ich eben Probleme :[] .Das Leben geht weiter. :-) :)z

    Mein Ziel ist es 15 Kilo abzunehmen bis September, habe bislang 5 Kilo runter.


    Esse aber auch nur 2 mal am Tag, morgens und spätnachmittags. Zudem versuche ich 2 mal die Woche zu joggen. Zu essen gibt es meistens Fisch oder Hähnchen mit Reis und Gemüse.

    Zitat

    Mein Ziel ist es 15 Kilo abzunehmen bis September,

    Auf gesunde Weise ist das einigermaßen unmöglich. Eine gesunde Abnahme liegt zwischen 0,5 und 1 kg pro Woche. Realistisch wären also zwischen 2,5 bis 5 kg.

    Sarwal

    Es bringt nichts schnell abzunehmen,da ist der Jojo-Effekt vorprogrammiert.Langsames und gesundes Abnehmen ist wichtig,denn man muß nach der Abnahme das Gewicht auch halten und das geht nun mal nur mit Ernährungsumstellung.

    Zitat

    Zu essen gibt es meistens Fisch oder Hähnchen mit Reis und Gemüse.

    Deine Ernährung sollte alltagstauglich sein und vitaminreich. Niemals einseitig.


    Man sollte sich immer vorstellen-halte ich das auch über Jahre durch?


    Wenn du die 15 Kilo schaffen willst muß du noch mehr sporteln.Persönlich finde ich es nicht machbar und nicht gesund.

    so wieder da.Unser Urlaub war super.Jutus war total lieb.


    Und ich sehr fleißig.Hab ews richtig ausgenutzt das mein Mann sich viel um den kleinen kpmmern konnte.


    Ich habe einen Nordic Beachwalking Kurs gemacht.Das macht echt riesen Spaß und verbrennt total viele Kalorien.Mal sehen ob ich hier auch nochj einen Kurs machen kann.


    Dann habe ich einen Aquaaerobickurs und war in der Sauna und 3mal zur Massage.


    So langsam klappt es auch mit dem abnehmen wieder.Das 4Kilo wackelt .


    hab jetzt auch auf vielen Internetseiten gelesen, dass bei vielen ,die nicht beim stillen abnehmen,der Abnehmeffekt beim Abstillen kommt.Ist zwar noch nicht soweit, aber ich lasse mich mal überraschen.

    kirsty09

    Schön von dir zu lesen,ist doch schon gut wenn es du überhaupt etwas abnimmst.Da ist man nicht zu sehr frustriert.


    Da konntest du dich ja gut erholen und dein Männe hatte auch mehr von dem Kleinen,getreu dem Motto:wenn der Vater mit dem Sohne..... ;-D


    Trotz allem kein Streß mit Abnehmen :)z . :)D


    Bis bald :)D

    Hallo ihr! *:)


    War heute bei euch auch so super Sommerwetter?! ENDLICH mal wieder. Aber wurde ja auch langsam mal Zeit.


    Beim letzten mal wiegen habe ich 62,8 kg gewogen. Immerhin geht das Gewicht so langsam (!!) wieder runter. Auch beim Messen haben sich Erfolge gezeigt (in dem Sinne, dass es weniger geworden ist, aber immer noch mehr als im April...). Ich war in den letzten Wochen immer 2-3 mal im Fitnessstudio. Jede Woche zumindest 2 x 30 Min auf dem Laufband und wenn es sich so ergeben hat noch mal im Kurs, aber das war immer nur "optional" ;-)


    Diese Woche werde ich es wohl nicht ins Fitnessstudio schaffen, da meine beste Freundin mich besucht. Mal gucken ob ich es nächste Woche noch schaffe, bevor ich dann in die USA fliege. Morgen in einer Woche ist es nämlich schon soweit. Ich habe drüber nachgedacht dort eventuell auch mal richtig joggen zu gehen. Mal gucken... Aber das Fitnessstudio werde ich auf jeden Fall ausnutzen, vorallem weil es super tolle Kurse gibt (z.B. Kick-Boxen) und es für eingeschriebene Studenten kostenlos ist uuuund direkt um die Ecke. Also perfekt!


    Essenstechnisch läuft es eigentlich ziemlich gut in letzter Zeit. Manchmal esse ich zwar vielleicht etwas zu wenig, dafür am nächsten Tag wieder mehr. Im Mittel kommt es also hin und es ist auch meistens recht gesund. Heute zB:


    morgens: 1/2 Honigmelone


    mittags: Obstsalat (1/2 Honigmelone, Erdbeeren, 1 Nektarine), 1 Griestöpfchen


    nachmittags: 1 kl. Stück Kuchen (wirklich klein!)


    abends: Salat mit Putenstreifen


    Und wie geht's euch sooo? Wie klappt das Abnehmen?


    Liebe Grüüüße!!! @:)

    BouncyBall

    Zitat

    Und wie geht's euch sooo? Wie klappt das Abnehmen?

    Gar nicht-habe viel Wasser im Körper,das muß sich wieder abbauen,Arzt meint das wird schon wieder.Schleppe es vorerst mit mir rum :(v ,was solls.


    Ohja,gestern und heute noch mal schön, :)^ ,Wetter kann man nicht ändern,schade.

    Zitat

    dann in die USA fliege.

    ins Land der "Zahlungsunfähigen" ]:D :=o


    viel Spaß wühsch ich dir trotzdem :)D 8-)

    haha danke molli! ;-)


    Mittlerweile bin ich schon da. Seit Mittwoch abend.


    Das Frühstück gestern war schon eine mittlere Katastrophe und das Abendessen eigentlich auch ;-D


    Ich dachte ich hätte einen Vollkornbagel, aber dann waren es doch Zimt und Rosinen. Dann gab's noch 1 Scheibe Toast, 1 Activia (wieso auch immer die das im Hotel haben ??? ) und, darüber war ich sehr froh, einen Apfel und eine Orange. Abends habe ich mir an der Tankstelle diese eingepackten Sandwiches und eine Banane geholt. Ich habe mich nicht getraut alleine irgendwo essen zu gehen :=o


    Aber ich war 30 Minuten auf dem Laufband. :)z


    Morgen ziehe ich dann (ENDLICH!! :) ) ins University Village ein. Im Hotel ist es doch sehr einsam. Ich bin froh wenn ich morgen da bin und meine Mitbewohnerinnen kennenlerne und überhaupt wieder irgendwelche Leute um mich habe :-)


    Wie geht es euch so? Ich hoffe doch gut! Molli, hat sich das Wasser schon abgebaut? Und wie geht es denn deinem Rücken generell?


    Viele Grüße aus Placentia (Nähe L.A.)!! *:)

    Schön von dir zu lesen,essenstechnisch ist Amerika nicht gerade berühmt für gesunde Ernährung. Da wirkst du doch extrem schlank ;-) ,genieße es ;-D ,wünsche dir nette Studienkollegen/innen.


    Ich habe 400g abgenommen,mein Wasser in den Oberschenkeln bearbeite ich jetzt mit einem Massageroller um die Lymphe anzuregen,mal sehen ob er funktioniert.


    Rücken geht,mach morgens meine Übungen und gehe 1X die Woche zum Rehasport.Will auch mal wieder das Radel probieren.


    Viel Spaß noch und laß wieder von dir hören.

    Dankeschön! :-)


    Das hört sich doch schon ganz gut an bei dir, molli.


    Ich werde mich auf jeden Fall demnächst wieder melden.


    Ach ja, hier in Kalifornien sind die meisten (leider) gar nicht so dick. Es gibt natürlich immer mal wieder welche, aber gestern am Campus waren alle sehr schlank. ;-)


    Bis bald!

    Zitat

    Ach ja, hier in Kalifornien sind die meisten (leider) gar nicht so dick. Es gibt natürlich immer mal wieder welche, aber gestern am Campus waren alle sehr schlank.

    Du bist doch auch schlank und durchtrainiert.


    In Kalifornien gibt es viele Pools,da kannst du gleich früh schwimmen gehen-herrlich.


    Meine Tochter wohnte mal in einem Haus mit angrenzenden Pool,da habe ich morgens immer gleich paar Runden gedreht-das war wunderschön.


    Schöne Tage und bis bald.

    Hallo *:)


    Ich schließe mich mal an!


    Start war der 01.01.2011 – ich nehme also seit 227 Tagen ab –


    Startgewicht: 80,4 kg bei einer Größe von 161 cm.


    Heutiges Gewicht: 69,0 kg


    Habe also insg. 11,40 kg abgenommen.


    Bin derzeit richtig stolz, hab vorgestern eine Jean in Größe 40 gekauft – Zu Weihnachten 2010 hatte ich die selbe in Größe 44!


    So, nun geh ich weiter motiviert in die neue Arbeitswoche, den Freitag gehts ab ans Meer!


    LG 8-)