• Abnehmer helfen Abnehmern

    Nachdem ich nun mit Aufs und Abs bis heute 10 kilo abgenommen habe, möchte ich jetzt richtig und gesund durchstarten um den Rest meines großen Zieles zu erreichen. Der Weg: 5 gesunde Mahlzeiten insg. 1400-1500 Kcal pro Tag (mein Grundumsatz) und mindestens 30 Minuten Sport pro Tag + 2-3 Liter Wasser WER MACHT MIT? :)D Wir könnten täglich berichten was…
  • 3 Antworten
    Zitat

    eine Arbeitskollegin hat durch schlank im Schlaf in 2 Monaten 14 kg abgenommen! Sie ist aber auch 3 mal die Woche walken gegangen!


    Bringt also doch was!

    In 2 Monaten 14kg pures Fett abzunehmen ist physikalisch unmöglich. Der Großteil davon war Wasser und Muskelmasse - und die will man ja nicht loswerden (!).


    Um gesund und vor allem langfristig abzunehmen, sollte man um die 500kcal am Tag einsparen. Um 1kg Fett abzunehmen, muss man 7000kcal einsparen.


    D.h. für diese 14 kg Fett bräuchte man 7 Monate.;-):)^

    Zitat

    was nicht gut ist zuviel Kohlenhydrate. Naja werde mal versuchen abends vermehrt Eiweiß zu essen.

    Ist egal, wann du was isst. Am besten ist immernoch Mischkost :)^

    huhu kleinemimi


    hab heute und gestern 1500kcal gegessen.


    ich schon besser als als 1000-1200


    und sogar wieder abgenommen-können aber auch die normalen Schwankungen sein

    mache ich sonst auch nur 1mal die Woche.


    Aber wegen den Medikamenten und dem Rauchentzug behalte ich das im moment etwas mehr im Auge

    Hier kommt man ja gar nicht nach mit lesen, soviel Zeit hab ich gar nicht;-)


    Meine Waage hat heute morgen 80,3kg angezeigt. Mal schauen wie es weitergeht!

    @ kirsty09

    Das hört sich an sich nicht schlecht an mit dem Buch, aber ich glaube ich wäre nicht konsequent genug das jeden Tag zu machen. Ich wollte mal meine Ausgaben jeden Tag aufschreiben... nach einmal aufschreiben habe ich es schon nicht mehr gemacht.


    Ich überlege mir aber auch meistens schon vorher was ich essen werde und meistens klappts auch. Aber manchmal sind die Versuchungen einfach überall..


    Naja, ich werde mich jetzt zusammenreißen!!


    Gestern war ich ca. 1 Stunde im Fitnessstudio. :)z


    Jetzt gerade habe ich 1 Banane gegessen und 2 Scheiben Brot mit Wurst, vielleicht esse ich gleich noch einen Joghurt. x:)


    Ich wünsche euch einen schönen Tag!

    Zitat

    Jetzt gerade habe ich 1 Banane gegessen und 2 Scheiben Brot mit Wurst, vielleicht esse ich gleich noch einen Joghurt. x:)

    :)^:)z Hört sich gut an!


    Ich esse eigentlich jeden Morgen Müsli. Ausser wen ich am Wochenende mal länger schlafe, dann nur eine Scheibe VK Toast oder so, weil ja das Mittagessen nicht mehr so lange hin ist ;-)


    Heute Mittag gibt es Kartoffeln mit Fischfilet und danach etwas selbstgemachtes Abpfelmus ;-)

    @ Moa:

    kenn ich^^ ich hatte auch schon 1,5 kg runter und dann kam der Karneval ;-D


    Hab aber heute was interessantes erfahren, was ich so noch nicht wusste:


    Trinkt man Alkohol und isst danach etwas (sei es auch nur ein Butterbrot), so verbrennt der Körper nicht das Fett des Butterbrotes, sondern erstmal wird der Alkohol "abgebaut".. das ist dann so, als hättest du eine komplette Mahlzeit verschlungen... Jetzt weiß ich, warum ich in letzter Zeit so dick geworden bin :(v%-|

    Ui, das mit dem Alkohol wusste ich auch noch nicht...naja, jetzt sind wir schlauer.


    Bei mir gabs heute mittag ein Stück Schokotorte |-o und heute abend Spaghetti mit Thunfischsauce:-q


    Die Idee mit dem Wiegetag find ich gut, Mittwochs ist auch ok!

    Bin auch für eine wiegetag ,mach mittwoch mit.ja der liebe "ALK" den sollte man etwas meiden,egal wann man ihn trinkt er wird immer zuerst abgebaut, da kann sich der rest schön einlagern.:)z:-o und wir wundern uns.:p>bei mir gabs heute auch fisch mit k-mus,selbstgemacht. abends kannst du dir doch ein hähnchenschnitzel in die pfanne legen schon hast du deinen eiweißbedarf und bist satt.ich hab mal gelesen wie sich jemand nur von fleisch ernährt hat,hat auch nicht zugenommen,wie es eben jeder so mag.