• Abnehmer helfen Abnehmern

    Nachdem ich nun mit Aufs und Abs bis heute 10 kilo abgenommen habe, möchte ich jetzt richtig und gesund durchstarten um den Rest meines großen Zieles zu erreichen. Der Weg: 5 gesunde Mahlzeiten insg. 1400-1500 Kcal pro Tag (mein Grundumsatz) und mindestens 30 Minuten Sport pro Tag + 2-3 Liter Wasser WER MACHT MIT? :)D Wir könnten täglich berichten was…
  • 3 Antworten

    also grillen war super lecker aber leider viel zu viel.


    Kennt ihr das, man isst etwas mehr und irgendwann denk man sich jetzt ist es eh schon zuviel,da kann man ja auch richtig reinhauen.Mich ärgert das immer so!Wie kann man das abstellen?


    Gewicht halten ist nicht so schwer , wenn man unter der Woche weniger ist kann man am Wochenende ja mal etwas sündigen.Aber soweit bin ich ja noch nicht.Dazu fehlen ja noch 12 Kilo :-/

    Meine Mutter macht immer so was im Backofen mit Kartoffeln, Tomaten, Zucchini und so. Ich gucke mal ob ich das Rezept irgendwo finde. Aber sie macht immer viiiel zu viel davon, also Vorsicht! ;-) Und ja, ich kenne das auch mit dem Essen. Ist wirklich schlimm...!


    Mein Wochenende war auch nicht gut. Freitag war ja die Hochzeit, da gabs einen Salat mit Fisch und Meeresfrüchten, eine Suppe aus rosa Linsen mit Tomaten und angeblich Basilikum (wo war's?!) und dann noch Milchkalb mit Gemüse und Ofenkartoffeln. Zum Nachtisch etwas Timraisu und Obst. Am Nächsten Tag gabs dann noch Brunch und abends wieder Essen und heute morgen ein großes Frühstück.


    morgens: 3 Brötchen (Marmelade, gekochter Schinken, Lachs, Käse), Weintrauben


    %-|%-| Ich fügl mich 2 kg schwerer....

    abends: Nudeln mit Schafskäse, 1 riiieesen Portion Pudding mit Kirschen aus dem Garten x:)|-o


    Ich fühle mich sooo voll... !!! :-(

    heute 3 VK Brote mit Schinken und light Streichkäse


    1 Minicornetto (nur 63 Kcal)


    1 riesen Salat mit Tomate,Gurke,Paprika und Schafskäse


    abeds ein Omlette aus 2 Eiern,Paprika,Tomate und Schinken


    bin ganz zufrieden


    hab gerade etwas hunger, aber um 21 Uhr esse ich nicht mehr

    hört sich wirklich gut an kirsty!


    morgens: 2 1/2 EL Joghurt, ein paar Johannisbeeren und 2 Sorten Stachelbeeren aus dem Garten

    FS 3 kleine Vk Brot mit Schinken


    2FS Gurke Tomate Paprika


    1 Muffin


    Mittag


    3 kleine VK Brot 2 Käse 1 Braten


    Abends 1 Ei Gemüse und 1 Stück Hähnchenfilet


    und ein paar Salzstangen

    vormittags: 1 Räuchermatjes Baguette


    mittags: etwas Salat, 1 Pancake von Aldi (nicht so lecker.. :-( )


    abends: Rührei (3 Eiweiß, 2 Tomaten, Zwiebel, Knoblauch), eeetwas Ketchup


    später abend: ca. 1/4 Honigmelone x:)


    Eine Freundin von mir hat in der letzten Zeit (weiß nicht in welchem Zeitraum genau) 22 kg abgenommen.. aber sie isst einfach nichts mehr. Sie wollte nicht mal Melone, die ja fast nur aus Wasser besteht. Ich bin allerdings auch nicht so gut mit ihr befreundet, dass ich mit ihr so einfach drüber reden könnte. Mit ihren beiden besten Freundinnen redet sie wohl auch nicht drüber und sagt nur, dass die das eh nicht verstehen. Oder zumindest eine von beiden nicht, da die noch nie Gewichts"probleme" hatte. Sie ist zwar immernoch nicht dünn oder so aber irgendwann wird's ja brenzlich.. Mir ist das vor ca. 1 Monat aufgefallen auf nem Festival, da dachte ich aber, dass ich mir das nur einbilde. Aber stimmt wohl.. :-/

    sag doch einer freundin von der Bekannten sie soll mal mit ihr reden.nichts essen ist gefährlich, auch wenn reserven da sind.Oder mal mit den eltern.vll können die ja mal nen termin bei ner ernährungsberatung machen oder so.


    heute gab es


    1 kl VK Brot mit Leberwurst


    1 Käsebrötchen


    1 Schinkenbrötchen (ich weiß nicht sehr abwechslungsreich heute)


    ein paar Gummibärchen


    Spinat mit Kartoffelpü


    1 Mini Corbetto:p>

    haben sie ja versucht, aber bringt nichts. Also etwas essen tut sie wohl, aber eben nicht viel. Ich sollte wirklich nochmal eine von ihren/unseren Freundinnen ansprechen...


    abends: Tomate-Mozzarella, 1 Ei


    Das Ergebnis morgen wird nicht sehr toll ausfallen. Ich hatte heute morgen wieder 63,5 kg... :-| Ich versteh nicht woran das liegt.

    Start: 64,0 kg


    26.02.: 63,7 kg


    04.03.: 63,5 kg


    11.03.: 63,6 kg


    18.03.: 62,6 kg


    25.03.: 63,8 kg


    08.04.: 63,8 kg


    16.04.: 64,0 kg


    22.04.: 63,3 kg


    29.04.: 62,7 kg


    06.05.: 62,4 kg


    13.05.: 62,6 kg :-|


    28.05.: 62,9 kg :-(


    03.06.: 63,0 kg


    10.06.: 63,3 kg


    Neue Waage


    17.06.: 63,5 kg


    24.06.: 63,6 kg


    02.07.: 62,9 kg


    08.07.: 63,3 kg


    morgens: 200 g Birchermüsli :-q

    mittags: Spinat, 2 Kartoffeln, 2 Eier (Rührei)


    Heute abend mache ich mir eine Suppe. Mal sehen was noch da so da ist. Außerdem wollte ich ins Fitnessstudio, aber jetzt gerade habe ich nicht sooo die Lust. Mal sehen..

    Wiegetag


    23.02. 87,6


    28.02 87,4


    04.03 86,0


    12.03 85,6


    18.03 85,2


    25.03 84,4


    01.04 83,4


    08.04 83,1


    15.04 83,1


    22.04 82,7


    29.04 82,2


    13.05 81,9


    20.05 81,8


    27.05 81,6


    02.06 80,9


    24.06 82,2 (nach Hochzeitreise und Geburtstag) |-o


    01.07 81,2 also fast das Gewicht vor der Hochzeitreise :)^ :)^ :)^


    08.07 81,3 >:(nix passiert