• Abnehmer helfen Abnehmern

    Nachdem ich nun mit Aufs und Abs bis heute 10 kilo abgenommen habe, möchte ich jetzt richtig und gesund durchstarten um den Rest meines großen Zieles zu erreichen. Der Weg: 5 gesunde Mahlzeiten insg. 1400-1500 Kcal pro Tag (mein Grundumsatz) und mindestens 30 Minuten Sport pro Tag + 2-3 Liter Wasser WER MACHT MIT? :)D Wir könnten täglich berichten was…
  • 3 Antworten

    ach ja: Fechten ist teuerer als Hip Hop, aber mit 45 € ja immer noch in Ordnung. Allerdings weiß ich nicht, ob man die Ausrüstung da bekommt. Wäre natürlich schlecht, wenn nicht.

    Hey Bouncy,


    Geht es um Sportfechten oder Bühnen/Theaterfechten?


    Die Ausrüstung würde um die 800 Euro kosten. Und somit wird das alles gestellt. Und am Anfang bekommst/drafst du ja nicht alles. Halt nur die Schutzkleidung und eine manuelle Waffe.

    danke -ihr seid super ... bin grad etwas geknickt war heute nachmittag beim arzt um die laborwerte für die bestehende op abzuholen!und was sagt er mir : das ich abnehmen muss weil die colesterinwerte viel zu hoch sind ... und ich sowieso familiär-vorbelastet bin was herzinfarkte angeht... dazu muss ich sagen ich bin schon 47 und bei einer grösse von 163 bin ich 92 kg schwer. :-) mein wunschgewicht-oje wär froh es wären 10 kg weniger ich glaub dann wär ich schon mal zufrieden - wenigstens fürs erste :-D

    @rumo ich hab keine Ahnung um was für Fechten es geht, ich denke Sportfechten. Dass die Ausrüstung sehr teuer ist wusste ich, aber dass die SOO teuer ist, das hätte ich nicht gedacht. Ich denke auch, dass die dann gestellt wird. ;-D


    @engelchen dann ist es natürlich wirklich wichtig, dass du Abnimmst! Aber mach dir keine Sorgen, du wirst das bestimmt schaffen und die ersten paar Kilos gehen ja meistens recht schnell. Man muss eben nur dran bleiben, auch wenn's später langsamer geht. Bei mir dauerts auch ewig, aber es geht weiter. :)z


    abends: Quark mit 1 Banane, 1 Stück Zwiebelkuchen


    morgens: 2 Scheiben Brot


    Gleich in der Uni machen wir eine Rally.. letztes Jahr mussten die wohl einen Eimer Sangria so schnell wie möglich austrinken :-o das kann ja was werden. :=o


    Start: 64,0 kg


    26.02.: 63,7 kg


    04.03.: 63,5 kg


    [...]


    08.04.: 63,8 kg


    16.04.: 64,0 kg


    22.04.: 63,3 kg


    [...]


    03.06.: 63,0 kg


    10.06.: 63,3 kg


    Neue Waage


    17.06.: 63,5 kg


    24.06.: 63,6 kg


    [...]


    23.07.: 62,4 kg


    30.07.: 62,7 kg


    05.08.: 62,3 kg


    12.08.: 62,3 kg


    20.08.: 62,5 kg


    10.09.: 62,5 kg


    16.09.: 62,4 kg


    24.09.: 61,7 kg


    30.09.: 62,0 kg


    07.10.: 61,6 kg :-D

    Tja, das mit dem Sangria mussten wir dann auch wieder machen, zum Glück mit 4 Leuten! Abends war dann noch unsere "Erstie-Party".. Jetzt hab' ich Kopfschmerzen!


    mittags: Nudeln mit Basilikum, 1 kleine Schüssel mit Salat


    abends: 1 Laugenstange, Alkohol....


    morgens: 2 Scheiben Brot (vielleicht esse ich gleich noch irgendwas... mal gucken)

    hihi cool. Was war das jetzt genau?? Wieviel hast du eigentlich nun insgesamt abgenommen? Und wie lange machst du schon diät?

    Das war unsere Einführungswoche und gestern haben wir dann also eine Rally gemacht wo man von station zu station gelaufen ist. War ganz lustig ;-)


    Also eine Diät mache ich ja eigentlich nicht. Sondern ich achte halt darauf, dass ich nicht zuu viel Fett / Zucker esse und halt die portionen auch nicht so groß sind. Fritiertes esse ich eigentlich gar nicht und da bei uns zu Hause nicht paniert wird, fällt das auch weg. Das gleiche mit den Getränken: bei uns gibt's sowieso nur Wasser und das trinke ich auch am liebsten.


    Und das mache ich schon seeehr lange. Ich habe ehrlich gesagt überhaupt keine Ahnung wann ich das letzte mal i.wie einfach irgendwas gegessen habe (über längere Zeiträume!). Aber so "richtig" angefangen habe ich im Februar. Seit dem habe ich 3 kg abgenommen - was ja nicht viel ist in der Zeit - ich weiß. Aber besser als nix. Und insegsamt.. *überleg* .. 14 kg. Nachdem ich in Amerika war für 6 Monate habe ich 75 kg gewogen.. .


    morgens noch: 1 Schüsselhaferflocken mit Hippnesscrisp


    Uni: 1 Balisto


    gearde: 1 Reihe Schoki |-o

    mhhhhhhhhhhh das lilane Balisto is sooo lecker :)


    Bin ja gerade i der chweiz, ihr glaubt nicht was die hier so haben..Das die schweizer nicht alle kurz vom platzen sind, wundert mich :)

    ich war bis vor ein paar Jahren auch jedes Jahr zum Snowboard fahren da. Die haben echt tolle Sachen! :)z


    morgens: Haferflocken mit Hippness, Mandeln, extra Rosinen und Leinsamen


    Und jetzt gleich gucke ich mal was ich heute "mittag" so esse.

    Ja das haben sie :)


    Ich hattte heut noch nichts :) Aber es wird langsam Zeit.. Will auch mal Müsli..:) Will mir aber nie eins holn, weil ich dann schnell dazu neige die ganze Packung an nem Tag zu essen..Dieses Schoko-Crunch mhhhhhhhh

    ich esse meistens nur ganz wenig von dem eigentlichen Müsli, sondern mehr von den Haferflocken. Und dann noch ein paar gestiftelte Mandeln und ein paar Rosinen - perfekt ;-) Und dann ist man auch erstmal satt!


    morgens: Müsli


    mittags: 1 Brot (zusammengeklappt) mit Teewurst, 1 Banane, 2 Mandarinen


    abends: 1 Brot mit gekochten Schinken, ein paar Tomaten, 1 Pflaume


    super wenig ich weiß %-| Aber..... hab gerade irgendwie keinen Hunger. Und heute mittag wusste ich nicht, dass wir eine Pause haben und dann war's zu spät und.. hach ja. Morgen mittag gibt's wieder was richtiges.


    War gerade beim Back & Sixpack. War so lala...

    Wo ist kirsty abgeblieben???


    war ständig unterwegs und hatte zu tun,schichten bringen auch alles durcheinander.


    früh noch nichts gegessen mußte zur blutabnahme,werde mir erst mal zu mittag was machen,dann bis später.