• Beachbody im Sommer

    Hier geht es um ein Projekt, welches mich schon länger reizt, nämlich ein Körperfettanteil von um die 12% zu erreichen und das bis zum Sommer. Weil der Sommer schneller kommt als man denkt und es ein toller Vorsatz für das neue Jahr ist, starte ich heute mit der dazugehörigen Diät. Wer mitmachen möchte, weil er vielleicht ähnliche Ziel verfolgt,…
  • 23 Antworten

    Blöde Woche, weil böser Erkältung. Dadurch nicht regelmäßig trainiert und die Diät nicht ordentlich gehalten. Insgesamt 0,4kg zugenommen, wobei mich das weniger stört als die verpassten Sportübungen. Irgendwie ist es momentan zwei Schritt vor und dann wieder ein Schritt zurück. Ansonsten muss ich mein Trainingsprogramm umstellen (bisher hohe Gewichte und wenig Wiederholungen), weil meine Sehnen das nicht mitmachen; deswegen jetzt etwas weniger Gewicht dafür mehr Wiederholungen, so im Bereich von 10 bis 12 pro Satz.


    Diese Woche wird aufgrund von sozialen Zwängen relativ chaotisch, mal schauen wie gut ich da mit dem Fasten durch komme.


    Start: 104,9 kg


    1.Woche: 103,6 kg


    2.Woche: 103,1 kg


    3.Woche: 103,5 kg

    Wie erwartet war die Woche sehr chaotisch, weil einfach viele Termine bei denen man zum Essen genötigt wurde. Insgesamt habe ich mich wenig bewusst ernährt, gestern hatte ich z.B. viel Torte und in der letzten Wochen habe ich auch mal "Schottisch" gegessen. Sport ging besser. Erstaunlicherweise zeigt die Waage 101,9 kg an, was mich richtig freut.


    Rückblickend kann ich sagen, dass der Monat nicht so lief wie geplant. Ich musst mich oft verbiegen um in den Zeitfenstern zu bleiben und habe an mehreren Tagen meine Vorgaben nicht erfüllt. Lediglich der Gewichtsverlust ist akzeptabel und eigentlich mit 3kg im Monat besser als erwartet.


    Start: 104,9 kg


    1.Woche: 103,6 kg


    2.Woche: 103,1 kg


    3.Woche: 103,5 kg


    4.Woche: 101,9 kg

    Letzte Woche habe ich komplett ausgesetzt, also weder Sport gemacht noch auf meine Ernährung geachtet bzw. ich habe immer noch nach der 16/8-Regel gegessen. Grund für den Sportausfall waren Probleme mit der Schulter und wenn ich schon eine Woche aussetze, dachte ich dass ich dann auch mal Sachen Essen kann die mehr Spass machen. Für den Beachbody gibt es sehr wahrscheinlich sogar Verwendung, aber eher im Herbst, da ist ein Strandurlaub geplant. Diese Woche versuche ich normal Sport zu machen und mich wieder bewusster zu ernähren, mal schauen was die Schulter macht. Eventuell muss ich kurzfristig mein Trainingsplan umstellen, sodass die Schulter weniger belastet wird. Gewicht momentan sind 102,5kg


    Start: 104,9 kg


    1.Woche: 103,6 kg


    2.Woche: 103,1 kg


    3.Woche: 103,5 kg


    4.Woche: 101,9 kg


    5.Woche: 102,5 kg

    Letzte Woche ordentlich Sport gemacht und vernünftig Diät gehalten, aber trotzdem zugenommen. Muss ich mal im Auge behalten, wie sich das Gewicht entwickelt; optisch sieht es zumindest definiert als zum Start aus. 103,8 kg


    Start: 104,9 kg


    1.Woche: 103,6 kg


    2.Woche: 103,1 kg


    3.Woche: 103,5 kg


    4.Woche: 101,9 kg


    5.Woche: 102,5 kg


    6.Woche: 103,8 kg

    Gute letzte Woche. Ich denke, dass ich jetzt den Flow raushabe und weiß worauf ich achten muss. Diese Woche erhöhe ich das Sportpensum mit dem Ziel spätestens Ende März unter 100kg zu wiegen. Die Waage sagte heute 102,5 kg.


    Start: 104,9 kg


    1.Woche: 103,6 kg


    2.Woche: 103,1 kg


    3.Woche: 103,5 kg


    4.Woche: 101,9 kg


    5.Woche: 102,5 kg


    6.Woche: 103,8 kg


    7.Woche: 102,5 kg

    Witzig.. ich hab mit dem selben Startgewicht angefangen wie Du, hatte mehr oder weniger dasselbe Zielgewicht und mir auch jeden tag 3000 kcal genehmigt, und bin 1,94.


    Ist aber mit ein bisschen Sport und Disziplin eigentlich kein Problem.

    @ blade19

    Könntest Du deine Fortschritte fotografisch festhalten und mit uns teilen? (natürlich mit anonymisierten Gesicht)


    Das ist für viele (auch für mich) eine Motivation, wenn man den Fortschritt auf Fotos sieht.

    Erstmal möchte ich für das Feedback danken. Fotos habe ich mir auch schon überlegt, aber da momentan hier auf Med1 zuviel Unsinn mit Fake-Fotos gemacht wird, bin ich nicht mehr so begeistert davon, selbst mit anonymisiertem Gesicht); vielleicht per PN an bekannte User, wobei ich jetzt kein Foto vom Anfangszustand habe.


    Die letzte Woche war ganz ok, Sport lief solide und Diät auch. Abgenommen habe ich aber nicht, sondern wiege jetzt 102,6kg. Diese Woche ist superhektisch, sodass ich bisher noch nicht zum Sport gekommen bin und es schwer wird überhaupt 3 Trainingseinheiten hinzubekommen. Leider plagen mich momentan ein paar private Probleme

    , sodass ich mich erstmal darum kümmern muss. Aber ich versuche das Beste daraus zu machen und dann sehen wir nächste Woche mal, was dabei rumgekommen ist.


    Start: 104,9 kg


    1.Woche: 103,6 kg


    2.Woche: 103,1 kg


    3.Woche: 103,5 kg


    4.Woche: 101,9 kg


    5.Woche: 102,5 kg


    6.Woche: 103,8 kg


    7.Woche: 102,5 kg


    8.Woche: 102,6 kg