Oryx, herzlichen Glückwunsch! Das ist ein Riesen-Erfolg :-)


    Mit der Zeit sieht man das alles etwas lockerer. Ich hatte mal 70kg Übergewicht, fühlte mich super unwohl und schämte mich zutiefst. Innerhalb einiger Jahre habe ich auf Normalgewicht abgenommen, jetzt hängt alles in Lappen runter und ist eigentlich noch unansehnlicher als vorher - und weißt du was? Es ist mir total egal. Ich gehe damit schwimmen, in die Sauna und Dusche auch im Fitnessstudio. Sollen die Leute doch gucken, sowas sieht man ja nicht alle Tage ;-)


    Ne, mal ernsthaft. Du bist auf dem richtigen Weg: Sich selbst im Spiegel zu erkennen und sich zu mögen, ist ein sehr großer Fortschritt. Ich halte mein Normalgewicht jetzt seit über einem Jahr und so langsam komme ich erst zu der Erkenntnis, dass ich gar nicht mehr so unansehnlich bin, zumindest eingepackt. Umso mehr freue ich mich für dich, dass du es so früh bereits siehtst! :)_