• Der "Schlank im Schlaf"-Abnehm-Faden

    Hallo *:) Hat hier schon mal jemand von der Abnehm-Methode Schlank im Schlaf gehört? Funktioniert das wirklich? Wer hat damit schon abgenommen? Oder hat es vor? Hier mal noch ein Text darüber: (Zitat)
  • 2 Antworten

    Hallo :-)


    Ich habe auch schon von "schlank im schlaf Diät gehört"...hört sich gut an...mein Problem ist allerdings..


    ich frühstücke gegen 6.30 ..mittag gibts um ca. 13.30..weil ich dann Mittagspause habe und naja abendessen gibt es dann selten weil ich gegen 19 uhr nachhause komme..das passt zwar mit den 5 Stunden dazwischen...aber man soll doch nicht zwischen 18 und 19 Uhr essen.


    Also meine Frage ist...ist es es bei jemanden genauso wie bei mnir...mit der Zeit...und wenn ja, hat es funktioniert?


    Liebe Grüße

    diddikong,


    Abendessen zwischen 18 und 20 Uhr ist erlaubt. Am besten vorher noch Sport machen. Nach 20 Uhr sollte man allerdings nicht mehr essen, damit der Körper auch Zeit hat zum Fett verbrennen.


    Ich hab selber meist erst gegen 19:30 gegessen, weil ich vorher beim Sport war. Oder abends auch mal nur nen Eiweiß-Shake. Bei mir hats funktioniert.

    Hallo Sterni,


    wenn es ok ist würde ich dich um ein paar Rezepte bitten.


    Habe mir ein paar Sachen rausgesucht..ich schick Dir eine PN..Danke :-)

    Ich fang jetzt auch damit an. Normalerweise halte ich nichts von irgendwelchen angepriesenen "Abnehmprinzipien" aber bei "Schlank im Schlaf" habe ich schon soviel Gutes gehört, dass ich es auch mal probiere.

    Sandy,


    hab die PN gekriegt. Werde aber erst am Wochenende dazu kommen, die Rezepte einzuscannen bzw. abzutippen.


    Hoffe das reicht Dir?

    Hab zuhause auch das Buch vom Herrn Lafer irgendwo rumliegen. Der hat viel durch diese "Technik" abgenommen. Da sind auch einige gute Rezepte drinnen.

    Hatte mir eigentlich mal vorgenommen, die ganzen Rezepte einzuscannen. aber die Faulheit hat gesiegt :=o


    Werd das aber am Wochenende machen. Aber erinner mich bitte nochmal dran, bin ja so zerstreut zur Zeit ;-D

    @ Sterni

    Zitat

    ch hab in knapp 3 Monaten 11 Kilo weg gekriegt

    WOW. Da musst du uns aber jetzt mehr erzählen. Wieviel hast du vorher gewogen? Hast du nebenbei reichlich Sport gemacht?

    Eisentuch,


    ich hatte vorher 67 kg. Das ist ja jetzt eigentlich nicht sooo viel, aber ich hatte durch Medikamente 15 kg zugenommen, und war total unglücklich.


    Ich hab 3 mal pro Woche Sport gemacht, und ansonsten eben nach Schlank-im-Schlaf gegessen.


    Mein Fitnesstrainer hat auch gesagt, dass beim abnehmen 70% an der Ernährung liegt. Und Sport nur 30 % ausmacht.


    Ich hab 2 mal pro Woche abends nur nen Eiweiß-Shake getrunken, statt dem Abendessen.


    Und im Juli hatte ich dann 11 kg weg :)z

    Sandy,


    super das ist doch klasse. Ich hab es diese Woche mal wieder nur bis zu Hälte geschafft, dann waren wir mit den Mädels essen und am Wochenende hab ich so lange gearbeitet das ich mir abends auch mal ne Pizza reingehauen habe. Super....!!!


    Aber ab nächster Woche.


    Ich finde das klasse wie Du das schaffst. Weiter so.