• Der "Schlank im Schlaf"-Abnehm-Faden

    Hallo *:) Hat hier schon mal jemand von der Abnehm-Methode Schlank im Schlaf gehört? Funktioniert das wirklich? Wer hat damit schon abgenommen? Oder hat es vor? Hier mal noch ein Text darüber: (Zitat)
  • 2 Antworten

    Ein gewisser "versöhnlicher Kompromiss" wäre "siS" nach Art von "LOGI" zu praktizieren.


    Es lebe die Pellkartoffel zum Frühstück, die Banane, und zu vörderst, der Apfel!


    Und sportlicher Betätigung, dann wird das bissken Fruchtzucker ganz zwangslos in tierische (menschliche) Reservestärke, sprich Glykogen umgewandelt. Zwar nicht im Muskel, aber immerhin in der Leber!

    Zitat

    keine Ahnung

    "Ich will so bleiben wie ich bin" ... damm dammm damm


    "Du darfst..." damm damm dimm damm damm


    Ach so....


    Hasrt Du schon mal Pellkartoffel zum Frühstück gegessen?


    Da ist nämlich gar kein erschröcklicher Fruchtzucker drin!

    starlight,


    ich weiß es auch nicht...grins...!!! Ich werd mir die Tage jetzt einen Plan machen und mal danach einkaufen, dann geht es bei mir auch so richtig los. Ich muss mich echt da noch reinlesen in SiS...!!!

    also ist ja nicht bös gemeint aber irgendwie nervt es mich hier die ganze zeit so ne logi methode angedreht zu bekommen wo wa hier ein ganzes anderes thema haben....wir machen breits SiS und das brechen wa doch jetzt nicht ab und außerdem bin ich sehr zufrieden damit... :)z

    LOGI habe ich auch schon einmal ausprobiert. Uuuaaarghh, absolut nichts für mich! Ich WILL ab und zu "böse Kohlenhydrate" in Form von Nudeln essen, jawoll. Und wenn bestimmte Lebensmittel "verboten" sind, schreien diese um so lauter "iss mich". Nein, im Ernst, ich halte Ernährunsweisheiten, welche "normale" Lebensmittel wie Kartoffeln oder Nudeln für ungesund oder falsch erklären, für Unfug. Sicherlich nimmt man dadurch ab, aber solche Extreme sind auf Dauer schlecht durchzuhalten. Letztendlich weiß jeder Mensch von selbst, was gesund ist und was nicht. Niemand glaubt ernsthaft, dass Weißbrot, Cola und Pommes der Gesundheit förderlich sind.

    Danny

    Zitat

    also ist ja nicht bös gemeint aber irgendwie nervt es mich hier die ganze zeit so ne logi methode angedreht zu bekommen wo wa hier ein ganzes anderes thema haben....wir machen breits SiS und das brechen wa doch jetzt nicht ab und außerdem bin ich sehr zufrieden damit... :)z

    :)^


    Hatte ja anfangs mal kurz geschrieben. Habe übrigens mittlerweile bei 4,5 Kilo weniger, seit ich SIS mache (insgesamt habe ich dieses Jahr schon 9 Kilo geschafft). :-D


    Viel Erfolg weiterhin! :)* *:)

    Geflügel kann mager sein - kann aber auch fett sein. ;-D


    Issst Du die potenziell sehr fetten Teile, das sind die Keulen, dann kannst Du die Haut entfernen und beseitigst so eine Menge Fett.


    Und Käse z.B. salziger, mittelalter Gouda in Scheiben, mit duftenden, hocharomatischen Cherry-Buschtomaten zusammen ist einfach ein Gedicht! :-D Ich schaffe 300 g Käse [entspricht satten 100g Milchfett ]:D ] und ein Pfund Tomaten, und dann habe ich ein ganz wunderbares Gefühl in meine Bauch *:)