• Der "Schlank im Schlaf"-Abnehm-Faden

    Hallo *:) Hat hier schon mal jemand von der Abnehm-Methode Schlank im Schlaf gehört? Funktioniert das wirklich? Wer hat damit schon abgenommen? Oder hat es vor? Hier mal noch ein Text darüber: (Zitat)
  • 2 Antworten

    das glaub ich Dir. Am Anfang oder die Zeit vorher macht man sich Gedanken dann ist doch alles gar nicht so schlimm und wie Du geschrieben hast, irgendwie auch traurig.

    Hallo *:)


    So, bin wieder erholt. Und als ich vorhin auf der Waage stand, war ich auch einigermaßen zufrieden. 65,3 kg. Hat sich also nix verändert, obwohl ich letzte Woche ja kein SiS gemacht hab...

    Zitat

    ein frage könnte man am abend


    auch spätzle mit geschnetzeltem essen

    Spätzle geht nicht wegen den Kohlenhydraten. Geschnetzeltes? Mmh, kommt darauf an. Wenn es mit Sahne zubereitet ist, fände ich es persönlich zu kalorienreich für den Abend. Grundsätzlich wäre es aber ok, eben nur ohne Spätzle.

    Ich habe die Faxen so dicke. Ich nehme einfach nichts mehr ab. Fünf Wochen habe ich es nun konsequent durchgezogen, keine Ausnahmen. Und nun zeigt diese verdammte Waage seit fast zehn Tagen immer dasselbe Gewicht an. Ich bin so genervt, dass ich mir ernsthaft überlege, mir jetzt meine Muttertagspralinen zu genehmigen. Und ein frisch gebackenes Brot mit Käse oder Schinken und ein Glas Wein dazu wäre auch eine tolle Alternative. Oh, ich bin so genervt. Habe voll die Krise.

    Alicia,


    nicht verzweifeln :)*:)*


    Ist vielleicht grad einfach so ne Durchhänger-Phase. Nächste Woche purzeln die Pfunde bestimmt wieder :)z

    hallo Alicia,


    ich bin hier nur manchmal stumme mitleserin, weil ich mit Abnehme gar nichts am Hut hab. Aber leider einmal hatte...naja..


    Aber wenn ich deinen Gewichtsplan lese und sonst so deine Kommentare, vermute ich, dass du durch zu wenig essen deinen Stoffwechsel ziemlich runtergefahren hast. Und durch den Frust, dass du nicht mehr abgenommen hast, dann wahrscheinlich noch weniger gegessen, was dann sehr kontraproduktiv ist!


    Es wäre bestimmt sinnvoll, deine Kalorienaufnahme zu steigern (gesunde!) und auch vermeintlich "böses" Fett wieder genügend in deinen Speiseplan einzubauen, also hochwertige Öle im Salat, eine Handvoll Nüsse pro Tag! (ungesalzen natürlich!)


    Erst wenn dein Stoffwechsel wieder in Gang gekommen ist, kannst du wieder abnehmen, in dem du bei der etwas höheren Kalorienaufnahme bleibst, aber die Verbrennung durch Bewegung steigerst!


    Viel Erfolg!


    und sorry, dass ich mich hier einfach so einmische! |-o

    Hallöchen,


    oh das mit den Möhren weiß ich nicht. Sorry. Gestern und heute war ich zum Grillen eingeladen.


    Leider habe ich gestern abend auch wieder gesündigt. Heute war ich besser und habe fast nur Pute gegessen.


    Heute morgen Brötchen mit Honig. Da hab ich ne Frage. Darf ich morgens Rostbeaf essen???

    Ich glaub, Möhren am Abend sind erlaubt. Muss morgen mal im Buch nachgucken.


    Roastbeef in der Früh, hmm, das is doch Fleisch, oder? Dann eher nein, weil ja Eiweiß drin ist.

    Gibt es denn ein SIS Forum so wie bei den weigt watchers wo man eine Tagebuchfunktion hat?


    Rezepte...Was ist wann erlaubt etc?

    Hallo Mrs. Puschel *:)


    Wir sind ja hier noch ganz am Anfang. Aber wir haben jetzt hier in dem Faden immer Mittwochs Wiegetag.


    Rezepte schreiben wir entweder hier rein, bzw. ich verschicke sie per E-Mail, weil ich das SiS Buch sowie das Kochbuch dazu hab, und die Rezepte einscanne. So kann sich dann jeder das was er mag ausdrucken.


    Und so posten wir hier unsre täglichen Erfolge (oder auch Niederlagen) :=o

    Gerne :)z


    Ein paar grundlegende Dinge und Regeln stehen ja hier schon im Faden. Wenn Du noch Infos möchstest (das was ich aus dem Buch rausgescannt hab), schick mir einfach per PN Deine E-Mail Adresse, dann schick ich Dir die Sachen. da sind auch Tabellen dabei, wann man wieviel Kohlenhydrate bzw Eiweiß essen darf, Rezepte, usw.


    Wieviel möchtest Du denn abnehmen?

    Hallo maiwolke,


    danke für deinen Kommentar. Du hast vollkommen Recht mit dem, was du schreibst. Irgendwie ist mir selbst das auch klar mit der notwendigen Bewegung und der höheren Kalorienmenge. Ich bin beim Abnehmen dann jedoch so verbissen, dass ich den Verstand außen vor lasse. Ich nehme mir nun aber fest vor, wieder regelmäßig Sport zu treiben. Fette in Form von Olivenöl oder auch Fisch esse ich aber durchaus. Nur die Nüsse lasse ich auf Grund von Allergien lieber stehen. ;-)


    Danke nochmals! @:)