• extrem dicker bauch!!!

    hi, mache mir ein bisschen sorgen und zwar bin ich 1,68 groß und wiege 79 kg , also übergewicht nur mein bauch wird immer dicker , der rest bleibt wie er ist . meine schilddrüsenwerte liegen nur knapp über der norm zucker oder andere sachen hab ich nicht. hab hier mal nen bild meines bauches …
  • 81 Antworten
    Zitat

    ich war doch schon sehr oft beim arzt . hab mir wenn ich zum arzt gegangen bin immer extra nen oberteil angezogen der meinen bauch nochmehr betont. die haben nichts dazu gesagt.

    hast du die Ärzte auf deinen Bauch angesprochen? ansonsten würde ich als Arzt wahrscheinlich auch so taktvoll sein und nichts zum Bauch sagen. Ein Arzt schaut schließlich nicht jeden Zentimeter deines Körpers an und weist dich dann auf alles hin was ihm nicht ganz ästhetisch vorkommt, das würde den Patienten wohl auch kaum gefallen.

    Hm, normalerweise bekommst du noch nen neuen Termin wegen Blutabnahme (nüchtern), nach diesem Termin zwischen 1 und 3 Tagen.


    Ich denke, in Anbetracht deiner Geschichte wird eh alles Mögliche getestet.

    Ich hoffe,dass du mein Beitrag ok findest.


    Ich finde,dass du Übergewicht hast....und zwar überall.


    Aber dein Bauch ist doch sehr betroffen.Entweder verteilt sich das nun mal schlecht und man muss Sport treiben um es zu normalisieren.


    Anderseits weiß ich nicht,ob du in den Wechseljahren bist.Wäre mal gut dein Alter zu wissen.


    Die Schildrüse kann,mudss aber nicht daran schuld sein.


    Ich glaube es ist hormonell beding,ob die Schildrüse daran schuld ist,oder ein anderes Hormon etc.....,dass würde ich mal klären(Arztbesuch).


    Aber ich würde an deiner Stelle anfangen Sport zu treiben und normla und fettfrei für eine Zeit zu leben.


    Dann wirst du sicher Erfolge haben.

    haben wir das gleiche bild angeschaut...???also ich kann bis auf den bauch kein übergewicht erkennen...sie sieht aus wie ne schlanke (nicht dürre) schwangere...


    leider kann ich nicht weiterhelfen...wünsch dir,das sie bald was finden...!

    DieSusi77,

    nein Fett ist sie nicht....außer ihr Bauch.


    Aber dünn oder schlank ist sie auch nicht.


    Sie hat etwas Übergewicht an allen Körperstellen,find ich.


    Aber ihr Brauc ist auch das Problem,das man sofort erkennt.


    Nur nach meiner Ansicht müsste,sie auch abnehmen und schlanker werden,damit der Bauchumfang abnimmt.Sicher liegt ein Problem vor,dass die Fettzellen am Bauch kaum verbrand werden bei Aktivität.


    Da muss mal ein Arzt auf den Grund gehen.Aber ältere Menschen haben häufiger das Problem...,weil die Fettzellen weniger verbrandt werden.


    Aber woran liegt es bei Ihr.Ich denke es ist hormonell bedingt.Ich denke aber nicht,dass das Schildrüsenfunktion daran wirklich schuld ist.


    Es gibt viele Gründe,wieso der Stoffwechsel die Fettzellen dort ,kaum verbrennen lässt.

    sicher schlank / dünn bin ich sicher nicht. das weiß ich selber!


    aber vom alter kommt es sicher nicht, ich bin erst 20 naja einfach mal abwarten was der arzt sagt

    Zitat

    Irgendwo muss es herkommen. Wenn der Bauch erst vor 2 Jahren angefangen hat zu wachsen, würde ich auf was organisches tippen (Schilddrüse

    Setzt aber nicht nur am Bauch an ;-)


    Wenn sie knapp über der Norm sind (welche) muss ja u.U. trotzdem behandelt werden.

    @ schnubbili

    Ich wünsch dir viel Glück @:)

    Bei einem bekannten wurde der Bauch auch immer dicker. Er hatte irgendwas mit der Leber, das wurde mit Medikamenten eingestellt. Heute ist der Bauch fast weg und es geht ihm gut.


    Ich weiß allerdings nicht mehr, wie diese Erkrankung hieß ":/


    LG

    Mich wundert es ja immernoch, wie man mit so einem Bauch nur leichtes Untergewicht haben kann. Ich bin selbst tatsächlich Bauchansetzer und hab jetzt fast garkein Fett mehr an den Beinen und Armen, selbst mein Rückenspeck ist nahezu komplett weg, nur der Bauch vorne ist noch da (auch etwas geschrumpft). Als ich mit 1,80m Größe und 93kg Gewicht fast schon adipös war hatte ich immernoch einen etwas weniger dicken Bauch und definitiv schlankere Arme und Beine. Selbst wenn man nahezu keine Muskeln hat ist das in meinen Augen nicht möglich, bei dem Gewicht so auszusehen. Also entweder die Waage ist kaputt oder ein Teil davon ist Luft...

    Man kann nur spekulieren!


    Das Bild ist absolut nichtssagend. Man müsste dich in Unterwäsche und von vorne sehen. Der Arzt müsste dich nackt sehen, um zu sehen wie die Fettverteilung über den gesamten Körper und Gesicht verläuft. Eventuell hast du Papas/Mamas dünne Beine geerbt. Es kann auch durch Medikamente kommen, aber das wäre schon sehr selten und kommt so jung eigentlich nicht vor.


    Ich würde den Bauch schnellst möglichst behandeln lassen. Ist der Bauch erstmal da, bilden sich Haltungsschäden, die sich nie wieder richten lassen. Und der Bauch geht im Alter auch nicht weg, es wird noch schlimmer, und das schädigt auf irreparable Weise deinen Körper.


    Das Warmsignal ist (wie du selbst auch schon gesagt hast): wenn es einem schwer fällt, zu joggen, zu hüpfen oder die Beine zu heben.


    Das ist nicht normal und muß gezielt behoben werden. Z.B. mit Gymastiktherapien und langsames steigern der Bewegungen, damit man sowas wie joggen oder laufen wieder machen kann.

    so bin eben vom arzt gekommen.


    also er hat mich untersucht mit ultraschall und konnte nur feststellen das ich ziemlich viel luft im bauch habe. aber es war nicht soviel das der bauch davon so aufbläht!ich frage ihn warum der denn so rund wäre (wie von ner schawngeren) er sagte er kann es mir nicht sagen!also heißt es woll mit dem bauch leben ":/

    nein bei meinen hausarzt. ich habe am donnerstag nochmal meine schielddrüße untersuchen lassen, mitleerweile ist sie "normal"