• extrem dicker bauch!!!

    hi, mache mir ein bisschen sorgen und zwar bin ich 1,68 groß und wiege 79 kg , also übergewicht nur mein bauch wird immer dicker , der rest bleibt wie er ist . meine schilddrüsenwerte liegen nur knapp über der norm zucker oder andere sachen hab ich nicht. hab hier mal nen bild meines bauches …
  • 81 Antworten

    Ich habe genau so einen bauch wie du und es konnte auch kein arzt was finden!!!! außer luft im bauch und ne leichte laktoseintolleranz! :-(

    Ich hatte gestern auch einen extrem aufgeblähten Bauch, da hab ich direkt an den Thread hier gedacht, da sah mein Bauch auch plötzlich fast so aus. Vielleicht ist es hier ja tatsächlich Luft?

    ja und warem macht der nichts dagegen???,allerdings frage er mich ob ich veränderungen an denn fingern und füßen endeckt habe??!!hä?

    normal ist so einiges ;-)


    Leider sind die Normbereiche alles andere als "tolle Funktion". Wenn ich in der Mitte der Norm bin geht es mir schon hundeelend, zum Beispiel.


    Frag ihn einfach, ob er dir das letzte Blutbild kopieren kann. Muss er machen, wenn du das möchstest.


    Dann stellst du die einfach mal hier rein, dann kann dir sicher jemand weiterhelfen.


    "Sie müssen damit leben" finde ich ganz schön mies, lass dich zum Internisten überweisen – das kommt ja nicht einfach so, glaube ich nicht. Lass dich ordentlich abklopfen (vom Facharzt).

    @ :)

    1000 Kcal sind zu wenig, bei so viel Radfahren!


    Wie alt?


    Bauchfett kann auf ein Problem mit der Bauchspeicheldrüse hinweisen, es wäre wichtig eine Zeitlang gar keinen Zucker und Mehl zu essen (oder ganz wenig) und vor Allem kein Fastfood, ob es besser wird.

    WILL DIR KEINE ANGST MACHEN- das fiel mir ein als ich deinen Bauch gesehen habe.:


    Die Frage ist ja ob der Bauch fest ist oder weich. Evtl. nochmal zu einem andern Frauenarzt gehen.


    Ich habe bei einem Frauenarzt gearbeitet da kam ein 12 jähriges Mädchen mit so einem Bauch. Da wurde auch auf Schwangerschaft getippt. Nach allen Untersuchungen kam heraus das sie ein Kopfgroßes Geschwür hatte.


    Lg :°_

    Zitat

    allerdings frage er mich ob ich veränderungen an denn fingern und füßen endeckt habe??!!

    Ev. vermutet er Wassereinlagerungen.

    Schnubbili,

    was kann auch ei Hausarzt finden.Du musst zu einem Facharzt.Ich denke du musst zum Endo..Und lass dein Stoffechsel testen.


    Es liegt sicher an deinem Stoffwechsel.


    Kann denn dir der Hausarzt dir keine Überweisng zum Endo mitgeben.


    ???

    er sagte nur ich sollte etwas abnehmen, und ab heute mache ich diät.


    heute gab es zwei äpel zwei bananen einen kaugummi ein stück wassermelone und zum abend ein graubrot mit fettarmer putenbrust und nen kleinen obstsalat. zum trinken gabs sprudel. ist das schonmal nen guter anfang?kenn mich mit diäten leider nicht so aus

    Nix Diät, Enährungsumstellung dauerhaft. Kauf dir ein Buch über Vollwertkost und setz das um.


    So könnte es aussehen:


    Frühs: Müsli selbstgemixt mit Obst und Milch


    Zwsichendrin: Obst


    Mittags: Was Warmes, Kartoffeln/Nudeln/Reis mit Gemüse und 2-3x die Woche Fleisch


    Nachmittags Obst/Joghurt (Fruchtjoghurt selbstmachen!)


    Abends: Salat, Vollkornbrot mit Belag, Gemüse.


    Trinken Wasser oder Tee, ab und zu Fruchtsaftschorle.


    Und denk dran, ohne Bewegung gehts nicht.

    so komm grad wieder vom arzt. ich saß da ganze 3 std. :(v


    also ich habe doch zucker. er sagte was von laziven zucker, oder sowas in der richtung