Fettabbau im Bereich Bauch und Brust.

    Hallo zusammen, ich leide... schon seit ein paar Jahren jetzt an Gynäkomastie. Habe keine "Rîesen Brüste", aber leider auch kein flachen Oberkörper. Ich denke ich bin nicht unbedingt zu schwer, aber ich finde mich nicht gerade schlank. (175cm gross, ca. 76 Kilo schwer)


    Mein Bauch, die Hüfte und die Brust finde ich ist zu dick. Am meisten Fett abbauen will ich vor allem im Bereich Brust. Ebenfalls Fett abbauen an der Hüfte (seitliches Bauchmuskeltraining).


    Weiss jemand wie ich gezielt Fett abbauen kann mit Sport in Kombination mit etwas Krafttraining?


    Die Ernährung spielt natürlich auch eine grosse Rolle, aber mit einer Diät will ich nichts zu tun haben, da ich nur gehört habe das dies nix nützt. (Jeweils nicht über längere Zeit, da man ja das verlorene Fett schnell wieder aufnimmt).


    Ich fahre gerne Rad (Bike + Rennvelo), jetzt neu habe ich mir Inlineskates gekauft (mal schauen ob ichs noch kann ;-), Joggen geh ich auch ab und zu und Volleyball habe ich auch jeden Montag 2h Training.


    Zu Hause habe ich eine Kraftmaschine mit vielen Möglichkeiten. Unter Anderem auch die Übung für die Brust. Hanteltraining nützt ja denke ich auch etwas?


    Aber ich glaube Krafttraining ist am wirksamsten wenns mit Sport kombiniert wird.


    Ich bin auf viele hilfreiche Tipps gespannt. Bitte gebt mir doch Bescheid welche Übungen und wann (wie viel mal die Woche) ich sie ausüben sollte.


    Besten Dank

  • 2 Antworten
    Zitat

    Weiss jemand wie ich gezielt Fett abbauen kann mit Sport in Kombination mit etwas Krafttraining?

    Zitat

    Aber ich glaube Krafttraining ist am wirksamsten wenns mit Sport kombiniert wird.

    Daß ist leider nicht der Fall. Wenn Du geziehlt abnehmen möchtest, also Fett abbauen möchtest, kommen nur diese Sportarten in Frage:

    Zitat

    Ich fahre gerne Rad (Bike + Rennvelo), jetzt neu habe ich mir Inlineskates gekauft (mal schauen ob ichs noch kann ;-), Joggen geh ich auch ab und zu

    Trotzdem kannst Du ausserdem noch Krafttraining betreiben. Gewissermaßen als Ausgleich.

    Zitat

    Die Ernährung spielt natürlich auch eine grosse Rolle, aber mit einer Diät will ich nichts zu tun haben, da ich nur gehört habe das dies nix nützt.

    Richtig !


    Keine Diät sondern eine dauerhafte Ernährungsumstellung ist der Schlüssel zum Erfolg !


    Also keine Fertigprodukte, weißmehl-, zucker- und fettarm leben, viel Gemüse/Obst und Vollkornprodukte....


    Du kannst nicht gezielt an bestimmten Stellen Fett abbauen.


    Vom Gerwicht bist Du sicher nicht übergewichtig, trotzdem kann Dein Körperfettanteil zu hoch sein. Nur weil man nicht übergewichtig ist bedeutet es nicht das man nicht zu viel Körperfett hat.


    Schlanke Menschen die trotz täglich Pizza etc. nicht zunehmen sind innerlich verfettet.