Findet ihr ein kleines Bäuchlein sexy?

    ich habe mich durch diverse einträge in diesem forum gegraben und festgestellt, dass es sehr viele jungs/männer gibt, die nicht unbedingt auf spindeldürre frauen abfahren.


    doch wo sind tatsächlich eure grenzen? was stört euch mehr, ein schwabbeliger bauch, ein dicker po oder zu dicke brüste, hüften, taille etc? oder findet ihr sowas sogar sexy?

  • 53 Antworten

    bin zwar kein typ...

    Möcht aber trotzdem gern meinen Senf dazu geben. Ich bin selbst nicht spindeldürr, sondern normal (würd ich sagen) Kleines Bäuchlein, normale Arme. Fraulich halt. Und ich hab eigentlich kein Problem mit Männern. Hab nen Freund, werde aber beim Weggehn trotzdem oft genug von (nicht unattraktiven) Männern angesprochen. Ich glaub dass sehr viele Männer auf "richtige Frauen" stehen. Ist halt meine Erfahrung. Meine Freundin hingegen ist eher dürr. Trotzdem bekommt sie nicht mehr Männer ab.


    Aja und noch was, ich glaub nicht dass irgendeinen typen dicke brüste stören *g*

    Meinem Vorposter kann ich mich nur anschliessen. Ich stehe ja absolut auf Frauen mit weiblichen Formen.


    "ein dicker po oder zu dicke brüste, hüften, taille etc." das stört nicht sondern ich finde es im Gegenteil sehr erotisch. Nur das Verhältnis sollte stimmen. Die Frau darf natürlich ein Bäuchlein haben, jedoch sollte sie dann auch am Po und an den Schenkeln, ggf. auch an den Brüsten entsprechend ausstaffiert sein, damit es zusammenpasst. Sonst wirkt es doch eher "männlich".

    @ xx0xx:

    Du hast eine klasse Einstellung! :)^ Ich finde es super wenn Frauen bewußt wird daß man eben nicht möglichst dünn sein muß um bei Männern anzukommen, sondern daß es sogar sehr viele Männer gibt die auf diese weiblichen Formen stehen.


    VG, Vitalboy

    Zitat

    "ein dicker po oder zu dicke brüste, hüften, taille etc." das stört nicht sondern ich finde es im Gegenteil sehr erotisch. Nur das Verhältnis sollte stimmen. Die Frau darf natürlich ein Bäuchlein haben, jedoch sollte sie dann auch am Po und an den Schenkeln, ggf. auch an den Brüsten entsprechend ausstaffiert sein, damit es zusammenpasst.

    *hier mal zustimm*

    Muß ich natürlich meinen hormongetränkten Machokommentar dazu geben:


    99 von 100 Frauen gefallen mir - vielleicht sogar noch ein paar mehr. Ob ihr dick oder dünn seid, blond oder schwarz, hell- oder dunkelhäutig, mit Brille, Kontaktlinsen oder blind wie eine Fledermaus, mit Brüsten und Pobacken, in denen man ersticken kann, mit jungenhaftem Oberkörper und fast nichts an typisch weiblichen Formen, mit Glatze, Hasenscharte, feuerfestem Pickelgesicht und Hinkebein - hinter den im ersten Moment abstoßendsten Merkmalen verbergen sich die süßesten Früchte. Und außerdem die, an die man am schwersten herankommt - die Schönheit gibt sich hin, das Häßliche will erobert sein. Die Schönheit ist vom Leben verwöhnt, sie weiß es gar nicht zu schätzen. Das Häßliche ist wie ein Fischerdorf weit nördlich des Polarkreises - immer im Kampf ums Überleben, aber wenn du einmal da warst, willst du immer wieder hin.


    Jede Frau hat ihre eigene Erotik. Das Lüsterne kann genauso anmachen wie das Unterkühlte.


    Männer wollen mit schlanken Frauen ins Bett (am besten dreimal täglich), aber die meisten haben längst kapiert, daß bei der Wahl fürs Leben ganz andere Kriterien gelten. Und manche kapieren sogar, daß unser Äußeres nichts anderes ist als eine uns willkürlich übergestülpte Verpackung.


    Einen schönen Sonntag mit viel Gelegenheit, obige Aussagen zu überprüfen wünscht euch


    Johannes


    von http://www.abnehmen-live.de

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
    Zitat

    Männer wollen mit schlanken Frauen ins Bett

    wird zumindest von den Medien gerne so dargestellt,deshalb haben es Männer die auf mollig stehen meist etwas schwerer in unserer Gesellschaft.

    aber die meisten haben längst kapiert, daß bei der Wahl fürs Leben ganz andere Kriterien gelten. Und manche kapieren sogar, daß unser Äußeres nichts anderes ist als eine uns willkürlich übergestülpte Verpackung.

    stimmt,was aber nicht heißt,das Frauen in "molliger Verpackung" automatisch unattraktiv sein müssen.