• Neu

    Idealer Speiseplan (vegetarisch, langfristig abnehmen und Triglyzeride senken)

    Guten Abend,

    ich wiege 90 kg bei einer Größe von 171 cm. Beim letzten Check wurden mir zu hohe Triglyzeride und ein etwas zu hoher Zuckerwert (der aber noch unbedenklich) bescheinigt. Ich sollte für meine Gesundheit ca. 20 kg abnehmen und die Triglyzeride senken. Nun esse ich aber sehr automatisch/intuitiv/impulsiv und kann sehr schlecht hungern. Tagsüber kann ich mich ganz gut beherrschen, abends kaum.

    Ich würde mir gerne eine Art idealen Speiseplan für eine Woche erstellen, den ich dann öfters planen und regelmäßig befolgen kann, bei dem ich sehr langsam abnehme, nicht viel verzichten muss und mich gesünder ernähre.

    Ich esse kein Fleisch, sonst aber alle Milchprodukte. Ich esse bisher abends fast immer Nüsse (geröstet+gesalzen) und oft auch Schokolade. Hätte jemand einen Vorschlag für einen Wochenplan, der zu meinen Zielen passt?

    Danke schonmal.

  • 2 Antworten
    • Neu

    Ein Wochenplan mit 3 Mahlzeiten hätte ja schon 21 Mahlzeiten. Mal 4-5 Sachen wären über 100 Zeilen. Das ist ein bisschen viel verlangt. Zumal dann noch keine Abwechslung dabei ist.


    Ich empfehle dir, mal dieses Buch anzuschauen, das ist sehr praxisorientiert und kostet gebraucht fast nix:

    https://www.amazon.de/Die-LIDL…ld-Kalorien/dp/B003DBVATS


    Da drin ist keine spezielle Diät, sondern eine gute Hilfe, Tagespläne zusammenzustellen.

    • Neu

    Nur über die Ernährung wirst du nicht gut abnehmen. Etwas Bewegung wäre auch nicht schlecht.

    Na und die andere Sache ist, bevor du ans Abnehmen denkst, wirst du das Naschen abends in den Griff bekommen müssen. Eine richtige Mahlzeit abends. Hochwertig, satt machend. Nüsse, lieber natur. Statt normaler Schokolade, Zartbitterschokolade kaufen. Die ist intensiver im Geschmack, und dann genussvoll Stück für Stück essen.