Injektions-Lipolyse

    Hat hier jemand Erfahrung damit?


    Wie viel kann man damit "abnehmen"?


    Wo ca. liegen die Kosten pro Spritze/Behandlung?

  • 4 Antworten

    Hallo Somso,


    mit Injektionslipolyse nimmt man überhaupt nicht ab, diese Art der Behandlung ist nur dafür vorgesehen, kleine störende Fettdepots wegzubehandeln, nach 2 Behandlungen kann man ein Ergebnis sehen.


    Die Erstbehandlung kostet in der Regel zwischen 150 und 200 €, die Verlaufsbehandlungen um die 100 € pro Termin. In der Regel sind es drei bis vier Termine, je nach Patient.


    Viele Hautärzte und aesthetische Chirurgen bieten diese Behandlung mittlerweile an.


    Ich hoffe, das hilft Dir weiter,


    Dackellove

    Dackellove

    Ja, deine Antwort hat mir schon etwas weitergeholfen. Vielen Dank.

    Zitat

    ... ist nur dafür vorgesehen, kleine störende Fettdepots wegzubehandeln ...

    Ich dachte da eher an meine Fettpolster an Ober- und Unterbauch, Schulter- und Brustbereich sowie Oberschenkel, summa sumarum ca. 17 kg. So viel habe ich nämlich zugenommen. Weist du, ob die Injektionslipolyse diese Menge Fett abbauen kann?

  • Anzeige

    Ja, weiss ich, nein, kann sie auf keinen Fall, dafür ist sie auch überhaupt nicht gedacht.


    Auch eine Fettabsaugung im klassichen Sinne kann keine 17 Kilo wegmachen, nur formen und Konturen herausarbeiten.


    Abgesehen davon wäre das ein sehr teurer Spaß da man pro Fettabsaugung höchstens 4 Liter Fett absaugen kann und diese 17 Kilo sind ja nicht reines, absaugbares Fett.


    Das wird auf diesem Wege leider ziemlich schwierig, da hilft nur gesunde Ernährung und Sport und das, was dann am Ende hartnäckig überbleibt, das kann man absaugen oder mit Lipolyse wegmachen, sonst wird das nichts.

    Ich danke dir für diese sehr ausführliche und detailierte Auskunft.


    Damit hätte ich dann "meinen" guten Vorsatz für 2017. ;-)


    Guten Rutsch und die besten Wünsche fürs neue Jahr.